[Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100%

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von rauschwerk, 18. Mai 2015.

  1. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Legende..:

    - iMac 27" (late 2012) wurde heute ordnungsgemäß ausgeschaltet (heruntergefahren)
    - anschliessend reagierte er nicht mehr auf das Einschalten hinten am Gehäuse
    - Stromstecker wurde gezogen
    - Ein-/Aus-Schalter für 15sek. gedrückt gehalten
    - anschliessend Strom-Stecker eingesteckt, und...

    ..seit dem läuft der Lüfter (im ausgeschalteten Zustand) auf 100%
    Schalte ich den iMac ein, so geht der Lüfter in den normal-Mode runter (fast lautlos). Im Betrieb verhält sich mein Mac normal - sowohl unter OSX, wie auch unter W7.

    Sobald man das OS herunterfährt, geht der iMac aus und der Lüfter auf volle Last !

    Was tun ? Jemand ein Rat ?
    Es muss doch eine Möglichkeit geben, dass der iMac nach dem Ausschalten auch wirklich aus bleibt und der/die Lüfter still sind.

    Reset des SMC bringt nichts.
    -> https://support.apple.com/de-de/HT3964
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Ich habe das gleiche iMac Model wie Du (iMac 27-inch, Late 2012). Vor ca. 1 Jahr hatte ich einen Snowden-NSA-Sicherheits-Flash und habe mit Enigma-Email-Verschlüsselungen rumgespielt. Irgendwie ist da was schiefgelaufen und mein Lüfter ist plötzlich mitten beim Arbeiten und beim Herunterfahren laut geworden - so G5-Kernel-Panic-Mäßig.

    Ich habe dann ein früheres Time Machine Backup ausgewählt und alles war wieder OK (von dem Enigma Plug-In habe ich danach die Finger gelassen).
     
  3. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Ich könnte den Rechner zwar noch zum Service bringen, da Apple Care abgesichert, jedoch habe ich keine Lust wieder mal so lange auf den Mac zu warten, sowie alle Passwörter (sicher ist sicher) zu erneuern.
    Das Problem mit dem hochdrehenden Lüfter im Auszustand passiert auch dann, wenn Windows 7 Partition gebootet wurde und der Rechner von dort heruntergefahren wird.

    Also .. egal was lief, sobald der iMac ausgeschaltet wird und aus ist, dreht der Lüfter volles Rohr.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Machst Du regelmäßig Time-Machine-Backups und wenn ja, hast Du mal ein älteres Backup (vor dem Lüfter-Problem) geladen?
     
  5. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Ja, ich nutze TimeMachine. Mal schauen, ob das bei diesem Rechner was bringt. Melde mich später zu Wort.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Bei mir hat´s geklappt, weil irgendein Prozess anscheinend die CPU überlastet hat - ich drücke Dir die Daumen :supi:
     
  7. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Hat bei dir der Lüfter im ausgeschalteten Zustand max. gedreht, oder nur wenn der iMac im Betrieb war?
    Mein Mac läuft im Betrieb völlig normal .. das Problem besteht ausschliesslich, wer er ausgeschaltet ist (jedoch am Stromnetz hängt).

    Spiele gerade das TM-Backup von gestern rein. Das wäre ein Wunder seines gleichen, wenn der Mac dannach im Auszustand ruhig bleibt. Ich denke, dass dies nichts mit dem OS (weder OSX noch win7) zu tun hat, sondern dass es sich hier (wieder mal) um einen Hardwarefehler handelt (Logicboard, Netzteil, ?). Nun ja, warten wir es ab...
     
  8. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

  9. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Wie beführchtet, hat das Aufspielen des TM-Backups vom gestriegen Tag keine Abhilfe gebracht.
    Das Ding wird wohl doch wieder mal zum Service wandern müssen.
     
  10. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Weiter on topic..
    Wie so oft, wollte man auf mich nicht hören als ich sagte: Leute: das Logicboard ist zu tauschen. Naja. Diagnosetests müssen ja gemacht werden (für mich unnöt. Zeitaufwand).

    Annahmedatum: 20.05.15
    Thema/Fehler: Lüfter springt nach dem ausschalten auf Volllast
    aktueller Status: In Arbeit - Ersatzteil bestellt
    ca. Bearbeitungstermin: 25.05.15
    ----------------------------------------------
    Bemerkungen/Ablauf:

    20.05.15; 13:24 (YAG) - Auf dem Gerät sind keine Beschädigungen und Kratzer oder ähnliches zu erkennen.
    21.05.15; 15:49 (FFR) - AppleCare bis 05.09.2016
    21.05.15; 15:49 (FFR) - Lüfter läuft nach Anschluss von Stromkabel
    21.05.15; 15:50 (FFR) - Apple AST MRI, Storgage und Cooling Diagnose melden keine Fehler
    21.05.15; 15:50 (FFR) - Apple ASD EFI Diagnose läuft
    22.05.15; 13:39 (FFR) - Apple ASD EFI und OS Diagnosen melden keine Fehler
    22.05.15; 13:40 (FFR) - Lüfter läuft unter Vollast wenn Rechner ausgeschaltet wird
    22.05.15; 13:51 (FFR) - Austausch LogicBoard ist bestellt
     
  11. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Re: [Problem]: iMac 27" (late 2012) Lüfter im Auszustand 100

    Abschliessend..
    ..iMac ist wieder da (Logicboard wurde, wie o.b. (wieder) ausgetauscht). Im Mom. läuft alles super (Rechner ist lautlos).
    Aber..
    die Spannung steigt .. hinsichtlich dessen, wann ich mit dem Krempel wieder zum Service muss.
    Vielleicht hält er sich jetzt länger betriebsbereit / mängelfrei.
     

Diese Seite empfehlen