Problem: Mein Virus macht Nebengeräusche!

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Horbach, 22. Februar 2010.

  1. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Hallo,

    vielleicht weiss jemand Rat.
    Ich habe seit einiger Zeit einen Virus KC, leider bin ich nicht oft dazu gekommen, ihn zu benutzen. Ich habe, um sein Potential auszuloten, und als Basis für eigene Sounds auf der Access-Seite Presets gesaugt und diese auf dem Virus instaliert.

    Nun ist es leider bei vielen Sounds so, dass beim Tastenanschlag ein nerviges Klicken/Ploppen zu hören ist. Weiss nicht, wie ich das nähre beschreiben könnte. Klingt, wie wenn man bei eingeschaltetem Kanal am Verstärker ein Kabel einsteckt. Oder ein kurzes Rauschen. Manchmal bei jedem Tastenanschlag, manchmal auch nur bei polyphonem Spiel. Verlängern der Attack-Zeit bringt nichts, Filtern ebenfalls nicht. Scheint so, als ob das Geräusch unabhängig von der restlichen Klangerzeugung entsteht. Ach ja, wenn derArpeggiator an ist, höre ich es auch, scheint als kein Problem mit der Tastatur zu sein. Gefühlsmässig eher sowas wie eine digitale Übersteuerung. Was ich nicht sagen kann ist, ob das Problem schon immer da war oder erst später entstand. Gefühlsmässig würde ich sagen, es ist erst später dazugekommen.

    Kennt jemand dieses Problem?

    Vielleicht besteht auch ein Zusammenhang damit, dass mein Display irgendwann mal angefangen hat zu spinnen. Eine Zeile fehlt. Das hat noch funktioniert, als ich ihn gekauft habe.

    Gruss
    Marcel
     
  2. Steril

    Steril Tach

    Wenn es nur bei einigen Sounds ist, liegt es vielleicht an dem "Punch"-Parameter des Virus, der ja auch eine Art Klicken erzeugt. Einfach mal die Punch-Intensity auf 0 und schauen, ob es dann weg ist. Ansonsten solltest Du vielleicht mal ein Soundbeispiel hochladen, das könnte bei der Beurteilung helfen...
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mach mal 'ne Audio Demo von, anderes Audio-Kabel oder Kopfhoerer hast du schon probiert, MIDI raus wegen MIDI Loop etc...
     
  4. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Ok, danke euch beiden:)

    Kopfhörer oder Line Ausgang macht keinen Unterschied. Midi ist nicht angeschlossen.
    Das mit dem Punch probiere ich am Abend mal aus!
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Wenn's nicht bei jedem Sound ist, kann's auch der Initial Phase Parameter sein, mit 'nem anderen Wert als 0. Ziemlich auffaellig ist der Effekt im Zusammenspiel mit dem Unisono Mode...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ganze tritt auch auf wenn die Inputs an sind.Man darf in dem Fall die Envelopes nicht auf Null stellen.

    - Allerdings kannst du ja Patches abspielen was ja laut meiner Theorie bedeuten würde das du im Multi/seqmode bist und einer der Parts auf Input /Hüllkurven so ziemlich bei Null steht und du mehrere Parts spielst?

    - Du sagst du hast dir Patches runtergeladen.Hast du das letzte OS 6.5 bei dir drauf?

    - Kann mich erinnern mal was ähnliches mit einer Neuinstallation behoben zu haben.
     
  7. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Der Punch-Regler wars nicht.

    Aufnahmen kann ich frühstens heute Nacht machen, ebenso den anderen Hinweisen nachgehen. Ich meinte, ich hätte mal das neuste OS draufgebeamt.

    Noch was interessantes:
    Das Knacken geht nicht in die Effekte, d.h. wenn ich ein langsames Delay einstelle, wird das Knacken nicht wiederholt. Scheint also nicht vor dem FX zu entstehen.
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vielleicht mal nen Reset machen...
     
  9. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Manchmal liegt die Lösung so nahe, dass man gar nicht dran denkt, dass sie so einfach ist;-)

    Ein Reset hat das Problem behoben!

    Danke für den Tip, Summa! :supi:
     

Diese Seite empfehlen