Problem mit Motu 828mkII

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von BBC, 10. Mai 2011.

  1. BBC

    BBC -

    ich habe seit einigen Tagen so ein merkwürdiges Problem mit meinem Motu 828mkII.
    Nach sieben Jahren guter Dienste hat einer der beiden Mikro-Eingangskanäle seltsame Pegelausschläge / clicks. Dabei ist gar kein Signal anliegend bei dem gesamten Interface.
    Und die Pegelausschläge sind auch vorhanden, wenn gar kein Stecker angeschlossen ist am Mikrokanal....könnte das ne kalte Lötstelle auf der Platine oder sowas sein ??
    Ich habe das Gefühl das wird jeden Tag schlimmer, dh. die Pegelsprünge/ausschläge treten immer häufiger auf und zwischenzeitlich sogar bis in den roten Bereich, also richtig heftig.

    Man sieht die Ausschläge nicht nur an den Pegel LED im Display, sondern hört sie auch unschön im Audioweg, wenn ich den Kanal auf die Summe schalte.
    Vielleicht ein Kurzschluss auf der Platine ?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Systemreset durchgeführt?
     
  3. BBC

    BBC -

    äh, so was gibts bei dem Teil ? Werde ich gleich mal nach suchen und probieren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Genau solche Symptome zeigte hier früher mal ein Digidesign Wandler. Bei dem war etwas im AD-Wandlerkreis des betreffenden Eingangs defekt und musste repariert werden.
     
  6. BBC

    BBC -

    habe die Prozedur auf der Motu Seite gefunden und ausgeführt.
    Hat leider keine Verbesserung gebracht. Vermutlich ist tatsächlich der eine Mic-Eingang defekt....
     

Diese Seite empfehlen