Problem mit Rauschen im Signalweg

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von tiltedmachine, 25. Januar 2011.

  1. Hallo.

    Ich habe drei Fragen die mir wirklich zusetzen...vielleicht kann mir jemand ja helfen.



    (1) Folgender Sachverhalt:

    Also ich hab hier nen Ensoniq EPS sampler welchen ich per VST's ausm Pc über den analogen Weg mit Sounds füttere.
    Von der EPS gehts dann auch analog in die MPC.

    Mein Problem:

    Sobald ich in der MPC den Sound aufnehmen möchte ... bzw im detail- genau dann wenn ich das zweite stereokabel in die EPS einstecke , rauscht es dermaßen- das ich zwangsweise auf mono-recording umschalten muß um einen rauschfreien sound aufnehmen zu können.

    Was könnte der Grund sein?
    jemand ne Ahnung...?

    (2)

    Wenn ich einen sound in der daw gebastelt habe und den als wav-datei exportiere um ihn danach auf analogen wege aufzunehmen (ich spiele ihn einfach mit nem player zb itunes ab) dann rauscht es nicht so sehr als wenn ich den sound "live" aufnehme... sprich; ich öfnne nen vst und spiele nen ton an und recorde ich gleichzeitig in der Ensoniq EPS.

    Warum is das so?
    Woran könnte das liegen?

    Der Unterschied is wirklich erheblich.

    (3)

    Diese Frage baut sich auf die erste Frage auf...

    Da ich durch das oben erwähnte Signalrauschen gezwungen bin nen Monosignal (synthies halt auch) aufzunehmen frage ich mich was für einbußen ich davon klanglich hab...

    a.) Ich weiß das ein MonoSignal mehr Breite hat und dadurch Räumlichkeit vermitteln kann, aber is dies nicht passe wenn ich Reverb etc drauflege ???
    b.) auch nen Problem : Mir ist aufgefallen das ich die Tracks /Sounds nicht pannen kann... liegt das daran das die Mono sind????

    hbe schon die Vermutung das meine MPC im eimer ist...bzw die os .
     

Diese Seite empfehlen