Problem mit tr-808, läuft doppelt so schnell

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von sushiluv, 7. Dezember 2009.

  1. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo,

    ich hab ein lästiges problem mit einer TR-808, Ableton Live sendet midiclock an ein Korg KMS-30 welches wiederum sync an die 808 und eine 303 sendet. Prescale ist korrekt eingestellt, ebenso passen die einstellungen am KMS-30.

    Ich bin ewtas ratlos, wenn ich prescale wiederholt einstelle läuft die 808 kurz richtig nur um dann doppelt so schnel los zu hasten.

    wär super wenn mir hier jemand helfen könnte, die 303 übernimmt das tempo übrigens korrekt, wenn ich beim kms die syncports tausche andert sich an der situation auch nix.

    danke, sl
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    fehler lolakisieren, scheint jetzt gerade so als würde der fehler an der 808 liegen.
    hast du die 808 vorher schon mal gesynct gehabt? weisst du wie man die scale verändert, neben dem umstellen muss man das ja noch bestätigen während dem der sequencer läuft...
     
  3. motone

    motone recht aktiv

    Wie läuft denn die 808, wenn sie von der 303 direkt gesynct wird? Auch doppelte Geschwindigkeit?
     

Diese Seite empfehlen