Probleme beim Virus ansteuren mit MC 909

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von zenkman, 29. Juni 2009.

  1. Tach zusammen,
    Ich mache schon seit einigen Jahren Musik an verschiedensten Geräten.
    Immer ohne Rechner nur Hardwaresequenzer.
    Hat bis dato auch alles immer so geklappt.
    Jezt hab ich mir nen Access Virus TI2 gekauft und will den mit meiner Roland MC 909 ansteuern.
    Funktioniert auch ohne Probleme. Nur wenn ich mal ein Pattern gespeichert habe und lass es dann wieder laufen, klingen viele der Sounds vom Virus nicht mehr so wie vorher sonder so als hätte man am Cutoff Regler gespielt.
    Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte???
    Ach ja, die Sounds des Virus werden natürlich auch immer schön gespeichert. Also daran liegt es nicht
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Weiss das nicht wirklich, aber vielleicht kannst du dir per Monitoring (am Rechner leider nur) mal ansehen, was die MC raussendet. Evtl ist das ein Controller, den der Virus für den Cutoff verwendet?
     
  3. Zolo

    Zolo aktiviert

    Stimmt... stell doch mal den Virus auf Sysex in den Midipages anstatt CC
     
  4. Ok, Danke! das werde ich mal testen
     
  5. Perfekt, alles läuft, Danke Dir! :lol:
     

Diese Seite empfehlen