probleme mit rechenleistung

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Pacman, 28. Januar 2009.

  1. Pacman

    Pacman Tach

    hi,

    lese jetzt sicher schon gut 2 jahre hier mit, wirklich nützliche informationen die man hier bekommt :)

    jetzt hätt ich dann selbst mal eine frage:

    habe ein macbook, noch die alte version, anfänglich mit 1 gb ram, habs dann auf 2 gb aufgerüstet, weil in logic immer wieder die fehlermeldung "core audio überlastung" kam... nicht bei 10 spuren voll mit effekten, nein es reichten schon die hälfte an spuren mit etwas hall, eqs und compressoren.

    auch mit den 2gb arbeitsspeicher wurde die situation nicht viel besser :sad:
    ist das normal fürs macbook oder stimmt da was nicht?

    mfg pacman
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Diese Werte hängen auch mit der HD zu sammen, zB kann die HD abgeschaltet sein und läuft ne Weile an. Logic fängt gewisse Schwankungen auch nicht ab, grade bei HD Nachlauf. Schnelle Platten helfen, Ram hilft nur, wenn bereits auf HD ausgelagert werden musste.

    2GB ist ganz ok. Eine schnelle FW Platte könnte helfen oder eine schnellere interne HD zum rödeln.

    Was ist da für ein Audiointerface dran? Da kann man auch noch bisschen "rausholen".

    10 Spuren sind bisschen wenig, das MB sollte schon mehr schaffen. Ich schätze es ist eine Platte mit 5400 Umdrehungen verbaut.
     
  3. Pacman

    Pacman Tach

    hi, weiss grad nicht was für eine hd drinnen ist, werd nachsehn wenn ich heim komme...
    audio interface ist das m-audio firewire 1814

    müsste ich dann, wenn ich mir eine externe fw platte besorg, logic und sämtliche vstis auf diese installieren?

    und kann ich die fw platte seriell hinter das audio interface hängen (oder umgekehrt) ohne dass es zu problemen kommt bzw funktioniert das so überhaupt?

    oder ist es besser, falls wirklich die 5400er drinnen ist, mir gleich eine schnellere interne zuzulegen. und ist das ein und ausbauen genauso einfach wie mit den ram?

    danke für die hilfe :)
     
  4. ion

    ion Tach

    also du wirst mit sicherheit ne 5400 drin haben und ich kan auch empfehlen ne 7200 einzubauen!!! am besten gleich ne große 320? Gb

    Ram ist echt eher nicht so merkbar

    externe FW Platte ebenfalls 7200er würde ich auch empfehlen!!!
    nein da kannst du zb deine Samples und alle Audios drauf lagern und für Logic abrufbereit haben, deine PLugins etc bleiben im Components Folder auf der internen HD ebenso Logic bleibt wo es ist
    nur eben die verknüpungen (alle libraries und wenn du willst aufgezeichnetes Audio) glaube einge lagern auch die Logic projekte da, aber bei mir sind sie intern

    wird nicht ans Interface sodnern direkt ans book gehängt




    das einbauen ist nicht sondelrich schwer (zumindest beim MBP)
    es gibt videos dazu..bestimmt auch bei youtube



    ob speziell M-audio oder dein interface auch zicken mit OS X macht weiß ich nciht.... aber eher nicht denke ich
     
  5. HSP

    HSP Tach

    Wo liegt das Problem bei einer 5400er Platte? In meinem aktuellem Macbook Pro ist auch so eine verbaut. Die schiebt je nach Größe der Datei zwischen 40 und 60 MB/s auf eine Firewire mit 800er Interface und wieder zurück. Audiospuren hab ich auch schon auf einer lahmen 66ATA Platte gefahren. Will sagen gegen das eventuelle einpennen der Platte und die damit einhergehenden Aussetzer hilft das auch nicht. Entscheidend ist da sicher auch wie schnell die Platte wieder aufwacht.
    Aber es spricht ja nichts dagegen es mit einer externen Firewireplatte zu probieren, vielleicht klemmt ja doch intern irgendwo der Bus?!:?


    Gruß
    ...HSP
     
  6. Pacman

    Pacman Tach

    danke für eure antworten... ich werd dieses wochenende mal mein macbook öffnen, denke eine grundreinigung kann auch mal nicht schaden :) is jetzt doch schon 1,5 jahre in betrieb.
    werd denk ich schon eine 7200er einbauen, und schaun wies mit der ist... brauch sowieso mehr speicherplatz, insofern ist eine neue festplatte demnächst eh unimgänglich...
    welche könntet ihr mir denn empfehlen, die im mac gut läuft?

    und falls ich mir dann mal eine externe zusätzlich kauf, wenn ich die direkt über fw ans macbook hänge, kann ich das audio interface dann an die externe hängen? es gibt ja nur eine fw schnittstelle...
     
  7. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

  8. Pacman

    Pacman Tach

    hab das nächste problem :oops:

    bin gerade am formatieren und neuinstallieren, also mittlerweile seit 4 stunden.
    habe den punkt löschen und neu installieren gewählt.

    installations dvd1 im laufwerk, alles in ordnung. nach einer gewissen zeit wurde ich aufgefordert dvd2 einzlegen. alles ok, er setzt installation fort.
    es beginnt mit iwork 06, danach diverse andere programme... die installation neigt sich dem ende zu, und wird auch abgeschlossen. das fenster verschwindet kurz aber kommt nach wenigen sekunden wieder und die installation von dvd 2 startet von neuem... wieder mit iwork etc.

    das ganze läuft mittlerweile seit 3 stunden, dass die installation von vorne beginnt...

    ist mein erster versuch einer mac formatierung. in der quickstart anleitung steht auch nicht gerade hilfreiches drinnen...
    soll ich der installation weitere 5 durchläufe gestatten oder abbrechen und alles von vorne beginnen?

    hiiilfe!
     
  9. Pacman

    Pacman Tach

    bin noch auf folgendes gestoßen -.-

    Nicht während der Installation genutzte Geräte trennen und nicht von Apple stammenden Arbeitsspeicher entfernen
    Wenn das Problem bestehen bleibt, trennen Sie andere ggf. an den Computer angeschlossene Laufwerke und führen dann die Installation erneut aus. Andere Geräte können sich möglicherweise auf die Installation auswirken. Trennen oder entfernen Sie alles, was nicht mit dem Computer geliefert wurde. Wenn durch das Entfernen nicht von Apple stammenden Arbeitsspeichers nicht mehr genügend Arbeitsspeicher für die Installation von Mac OS X vorhanden wäre, entfernen Sie alles außer dem Arbeitsspeicher. Wenn das Problem bestehen bleibt, liegt eventuell ein Problem mit dem nicht von Apple stammenden Arbeitsspeicher vor.

    sehr geil :roll:
     
  10. ion

    ion Tach

    wird kaum am Ram liegen denke ich


    hatte aber auch mal probleme... mach nochmal neu würde ich sagen und cleaner die DVD`s nochmal und so.... die installation ist sehr empfindlich wenn mit den DVD`s was ist


    auch müssen deine installationseinstellungen ja ok sein !? ob die alte archiviert wird oder nicht etc
     
  11. Pacman

    Pacman Tach

    hm, an den dvds liegts denk ich nicht... die waren immer in der verpackung.
    die alte wird nicht archiviert, wollt einfach löschen und neu installieren.

    bin jetzt grad am 7-fach löschen der hd :D
    dauert jetzt ca 2 stunden.


    danach versuch ichs nochmal.
     
  12. HSP

    HSP Tach

    Hm, versteh ich jetzt nicht! Haste Du jetzt eine neue Platte oder spielst Du zum Spaß dein System neu auf die alte Platte!? Hätte sowieso ein Backup auf eine USB oder FW Platte gemacht, so kannst Du Notfalls von da booten und zurück kopieren ist ja einfach beim Mac und man kann entspannter über das Problem nachdenken.
    Ich kenne das jetzt zum Beispiel von meinen Logic DVD's, da wollte auch nicht gleich sofort alles auf die Platte, klappte dann aber beim zweiten mal. Da steckt man nicht drin. :?

    Gruß
    ...HSP
     
  13. Pacman

    Pacman Tach

    hoi, backup hab ich auf 5 dvds...
    zum spass mach ich das nicht, wollt jetzt einfach mal die platte komplett löschen und das system neu aufsetzen. da schon recht viel müll und sinnlos progs drauf waren :roll:

    naja, install. dvd 1 wird abgeschlossen, nach der dvd 2 kommt die meldung:

    Es is ein fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es erneut. :lol:

    wenn ich den verlauf der installation ansehe, gibts ein paar sachen die er nicht öffnen kann, wie zB i web, aber den dreck brauch ich doch eh nicht...

    naja, hab den online support von apple durchsucht, und das einzige, was ich gefundn hab, worans liegen kann, sind eben die nicht apple eigenen ram... und einen telefonischen support gibts bei apple anscheinend nur für die ipods :lol: :roll:

    werd morgn die originalen ram einbauen, dann seh ich eh obs mit denen klappt.
     
  14. Pacman

    Pacman Tach

    so, habs jetzt hinbekommen :shock:

    an den ram hats nicht gelegen, muss wohl was mit der dvd2 nicht in ordnung gewesen sein... hab bei den installations optionen das "installieren zusätzlicher software" kästchen deaktiviert, dadurch war die installation nach dvd1 abgeschlossen. erleichterung ist gross :D
     
  15. suomynona

    suomynona Tach

    hoffentlich hast du ne guid-partitionierung gewählt sonst kannst du bei ner leopard-installation gleich wieder von vorne anfangen.
    bezüglich deiner performanceprobleme: welche buffersize hast du denn bei audio eingestellt? die sollte nicht zu klein sein. je kleiner desto mehr leistungshunger. irgendwas mit 128 oder 256 sollte ok sein.
     
  16. Pacman

    Pacman Tach

    hoi, hab noch tiger und bis jetzt gehts noch.

    bezüglich latenzeinstellung, hab momentan 1024 eingestellt :lol:
    live mach ich mit dem macbook sowieso nix, wie auch :roll: also sind mir die 1024 auch relativ egal....
     

Diese Seite empfehlen