Probleme mit Roland TR-505

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Kamdil, 18. Juni 2012.

  1. Kamdil

    Kamdil -

    Hallo,
    ich brauche Hilfe!!!!!!!!!

    Ich habe einen Roland TR-505 (ich hatte ich schon einmal vor vielen Jahren), ich dachte ich kenne mich noch damit aus...aber PUSTEKUCHEN !!!!!

    Ich habe keine Ahnung wie man Programmiert (habe auch kein Handbuch)...mir wäre es auch lieber wenn mir hier im Forum jemand auf eine einfache Art und Weise erklärt wie ich z.B. ein Rhytmus selber programmiere (als Beispiel Walzer....).

    Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich sehr sehr dankbar.....

    Bitte um einfache Erklärung in einzelnen Schritten.....

    1) .....
    2) ...........
    3) ...............
    u.s.w.

    Daaaaaaaaaaaaaanke
     
  2. Du hast kein Problem mit der 505 sondern mit Deiner Lesefaulheit ;-)
    Da gehts lang: http://media.rolandus.com/manuals/TR-505_OM.pdf
    Ab Seite 19 gehts los

    WICHTIG: die 505 behält m.W. keine Patterns, wenn Sie keine Batterien eingelegt hat.
     
  3. DrColossus

    DrColossus aktiviert

    ...brauchst keine Batterien, die 505 hat n klasse Gedächnis! :phat:
     
  4. Kamdil

    Kamdil -

    Hallo,
    so, ich glaube ich habe das mit den Rhytmen-Programmieren in Griff bekommen.
    Hab alle gängigen Rhytmen gemacht.

    Weiss zufällig jemand wie ich 'nen Walzer mache...ich bekomm's nicht hin.

    Wenn's jemand weiss bitte schreibt mir.....is mir sehr wichtig...

    danke...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    3/4 oder 6/8
    und dann nach belieben hum ba ba - hum ba ba
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    trotzdem ein:

    :hallo:
     
  7. Kamdil

    Kamdil -

    Hallo,
    danke für den Tipp, ich bekomms aber nicht so einfach hin, irgendwo hackt es, ich weiss nicht wo...3/4 ist mir schno klar...aber ich kann es nicht umsetzen...
    Kannst Du mir wenigstens sagen auf welchen Takt z.B. der BASS und auf welchen Takten die Snare kommen?
    Wäre echt super....
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wiener Walzer: 170bpm
    3/4 Takt, Ride auf 1, BD auf 1, HH getreten auf 1, Snare auf 2 und 3

    langsamer Walzer: 90bpm
    3/4 Takt: BD auf 1 und 3+e, HH getreten auf 2, Ride auf 1,2,2+e,3, Snare auf 2 und 3


    hum ba ba - oder bum zack zack

    http://lmgtfy.com/?q=wiener+walzer+drums

    lol, wie geil, ich geb hier nur noch tips für Blues & Walzer & so ab
     
  9. DrColossus

    DrColossus aktiviert

    Walzer ist schon einprogrammiert, brauchst gar nix mehr machen :lollo:
    Pattern C15 und C16...

    Rock gibts auf C1 und C2, Samba auf C3, C4, C11 und C12, Mambo ist C7, der Marsch ist auf C8 Bossanova auf C9 und C10...
    Ach, warum schreib ich das jetzt alles? Ich brauch nen Kaffee...
     
  10. Kamdil

    Kamdil -

    Danke für Eure Hilfe mit dem "Walzer" :) .....

    jetzt noch eins und ich lass Euch in Ruhe :) .....

    ich brauch nen 9/8 Rhytmus .....

    so eine tolle Beschreibung wie bei dem Walzer wäre echt toll.....

    danke für Eure Hilfe ....

    Gruss
     
  11. dstroy

    dstroy -

Diese Seite empfehlen