Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test)

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Thx2, 14. April 2014.

  1. Thx2

    Thx2 Tach

    Hi,

    Erstmal kurz zu den Eckdaten des PC´s

    Windows 7 Ultimate 64bit
    6x 3,2ghz Prozessor
    64GB RAM

    Jedenfalls scheint der PC nicht so gut Optimiert worden zu sein wie ich
    das anfänglich angenommen habe...

    Hier die Latency Mon Tests, mal an einem USB 2.0 mal an einem USB 3.0 Port (um nen anderen
    mal zu testen).

    Wärend LatencyMon läuft, lief FL Studio. Mit Verschiedenen Projekten/Sessions offen
    die einfach liefen...

    Ich hab aber auch bemerkt machmal direkt nachdem starten von "LatencyMon"
    wo FL noch garnicht läuft (noch nix) schlägt der unterste Balken auch mal ziemlich weit aus...
    (aber nur selten, meist nicht...)

    Glaub da laufen paar Prozesse oder so im Hintergrund ab und zu (evtl. in Regelmäßigen abständen)
    die nicht gut sind für Audioleistung...

    Hier die Screenshots:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ich hab jetzt noch nicht die Audio-optimierungs Anleitungen von hier
    gecheckt: viewtopic.php?f=75&t=90367
    Das werde ich die Tage erledigen...

    Ich wollte das nur mal posten, evtl. hat ja jemand einen Tipp für mich
    woran es liegen könnte ???

    lg
    Michael
     
  2. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Der peak beim starten von latencymon bedeutet garnichts. Ein pagefault wird immer dann angezeigt, wenn ein Programm Hauptspeicher anfordert, und wenn ein Programm neu gestartet wird, ist das aus Windows Sicht ein pagefault. Ignorieren.


    Bedenklich sind zwei Dinge :

    usbport.sys , da hast du irgendwas an einem usbport hängen, was den USB Bus ausbremst. Einen kartenleser vielleicht oder ne externe hd ?

    Welche USB-Geräte hast du, wie (direkt oder per Hub) angeschlossen ? Eines ist das Problem .

    Und dxirgendwas.sys. Du hast wahrscheinlich aero an. Wechsel auf ein klassisches Theme. Dann ist der Eintrag auch weg. Einige fanbots erzählen zwar immer, dass unter Windows 7 Aerospace schneller ist als klassisch, aber da die mehr glauben als messen.....

    -----------------

    Ausserdem hast du die onboard Soundkarte noch eingeschaltet. Im BIOS ausschalten.
    ------------

    Von den reinen Leistungswerten sollte deine Maschine problemlos 64 samples Latenz können.....
     
  3. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Ach so, läuft looney froops im 32 oder 64 Bit Modus ?
     
  4. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Hi, Mink vielen dank für deine Antwort.

    Via. Usb verbunden sind folgende Geräte:

    -RME Fireface UFX
    -Tastatur/Maus Funkset
    -CME Z-Key Masterkeyboard
    -USB HUB wo meine Dongles dranhängen (elicenser, iLok, Waves USB Key)

    FL Studio gibts nachwievor offiziell nur als 32bit, und das läuft auch.
    (beim test hab ich auch nur die FL Demosongs die nur FL eigene Plugins nutzen benutzt...)

    Die Onboard Soundkarte werd ich morgen deaktivieren...

    lg
    Michael
     
  5. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Funkset ausmachen !
    Aero ausschalten ....
     
  6. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Funkset ausmachen ist schön und gut, aber dann kann ich ja den Computer nicht mehr steuern, da keine Maus/Tastatur...

    Und ich denke jede Tastatur/Maus die man heute noch kaufen kann hat so nen USB-Funkempfänger...
    Zumindest hätte ich keine andere...
     
  7. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    So,

    Ich hab noch ne alte PS2 Tastatur und Maus gefunden, problem ist der Studio rechner hat nur einen "Combi PS2 Port", also sprich eine Buchse für Tastatur & Maus zusammen.
    Jetzt musst ich mir erst ein "Y-Splitter" kabel bestellen, heißt ich kann das erst testen wenn das kabel da ist...

    Ansonsten werd ich heut einfach mal nacheinander Keyboard & auch den Dongle-Hub abschalten, evtl. liegts ja auch an eins der beiden Sachen...

    Frage,
    Ich hab gesehen es gibt kaum noch Tastaturen/Mäuse die einen PS2 Anschluss haben, sogar die Kabelgebundenen sind eigentlich alle schon USB.
    Meinst du das es wirklich an der USB Verbindung liegt oder daran das ich explizit eine FUNK Maus/Tastatur verwende???

    lg
    Michael
     
  8. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Es geht um das Funken. USB Kabel Tastatur & maus kann dir sicher jemand leihen.
    Und nein , für funk-Musik braucht es keine funk-Tastatur . Hab ich auch mal gedacht, aber ist nicht so. Ich hab aber auch das Rappen aufgegeben, nachdem mein Nachbar mir meinen Staubsauger wiedergegeben hat, und der Sauger nachher nur noch -id hiess.
    :phat:
     
  9. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    So hab heute die 2 Anleitungen hier abgearbeitet:

    http://www.timos-welt.de/win7/Windows_7 ... mieren.pdf
    http://focusrite.de/answerbase/optimier ... -windows-7

    Also bei Latency Mon bekomm ich immer noch ca. 250.000us und bei DPC Latency Checker nur 140us ?!?
    Wie kann das sein ?!?

    Was ich sagen muss, mein Mainboard ist ein "Gigabyte X-79-UD5" und ich finde folgende Optionen alle nicht... (im Bios):

    Cool’n Quiet (AMD)
    Enhanced Intel Speedstep (EIST)
    Enhanced Halt State
    C1E
    C3
    C6
    Turbomode
    Stromsparen Ausschalten (Unter Powermanagement ist aber AC Reaktivat oder so ähnlich deaktiviert, ist es das?)
    Onboard Soundkarte Deaktivieren (Hab ich aber im Geräte Manager gemacht, reicht das?)

    Gibts die evtl. alle nicht? abgesehen von den 2 Letzen? Weil steht ja auch in der Anleitung FALLS vorhanden... ?!?

    ####

    Mal ne Frage, muss man den Suchdienst wirklich abschalten? Hab den jetzt mal angelassen weil das schränkt einen find ich schon ein...
    Ebenso hab ich das "Aero" mal angelassen, das soll ja wie du schon sagtest unter umständen sogar besser für die Performance sein ;-)

    Hab ja auch 2x512mb Grafikkarten von ATI...

    ####

    Ahja, werde jetzt dann mal noch die Funktastatur gegen die Kabelgebundene austauschen, evtl. liegts ja daran
    insofern wirklich probleme da sind? Weil entweder spinnt Latency Mon oder Checker -.- mir wäre lieber wenn der Checker mit 145us max. recht hat !

    lg
    Michael
     
  10. dns370

    dns370 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Das mit dem Stromsparmodus kann ich bestätigen. Als ich im Menü umgestellt habe auf volle Auslastung hatte ich keine Aussetzer mehr. Irgendwie scheint dieser Stromsparmodus die komplette Architektur des Bords konstant zu überwachen.
     
  11. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    1.) andere Messmethode, 145 ist viel zu viel, muss unter 100 sein, am besten unter 20.
    2.) ja
    3.) hab ich nie gesagt
    4.) ditto
     
  12. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Der Ergebnis war unter Vollast.

    Andere Messmethode schön und gut ABER wieso liegt dann eins der beiden so Krass daneben ?
    Hat dafür jemand ne Erklärung ?

    bzg. dem Bios hab ich da-x.de mal ne Mail geschrieben.
    Evtl. wissen die ja welche Optionen es gibt und ggf. wo ich die Abschalten kann...

    Ansonsten werd ich heut mal noch meine neue PS2 Tastatur/Maus testen
    und testweise mal den Dongle Hub und das MIDI Keyboard abstecken...

    ----

    Aero hast du nicht gesagt, steht aber in der Anleitung...

    Bin langsam am Verzweifeln -.-
     
  13. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    ... Doch
     
  14. aBot

    aBot Tach

    Re: AW: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon

    Bei deiner Maschine kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Aero das Problem ist. Es sei denn, dein Grafikartentreiber spinnt.Kannst du noch mal deine gesamten Daten posten? Audio, USB etc.
    Ist dein Gerätemanager sauber, keine Ausrufezeichen? Hast du irgendwelche Control Center laufen, z.B. für die Grafikkarten?
    Sind alle Treiber aktuell? Hast du mal ein Windows Update gemacht?
     
  15. aBot

    aBot Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Und, ist das Netzwerkinterface aus?
     
  16. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Ich hab auch mittlerweile Dropouts in meinem XP und konnte es noch nicht ausfindig machen. Hat aber definitiv nichts mit Hardware bei mir zu tun, da ich das gleiche Problem bei nem anderen Rechner habe mit gespiegeltem XP.
     
  17. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Also komme Grad aus dem Studio:

    Auch mit normaler herkömmlicher PS2 Tastatur/Maus bleiben die Testergebnisse so ziemlich die gleichen, heißt LatencyMon bringt mir immer noch rote Balken mit bis zu 350000us !!!

    Hab ebenfalls mal den Hub mit den Dongles & das MIDI USB Keyboard abgesteckt gehabt, ebenfalls keine besserung...

    ---

    => Geräte Manager hat soweit ich das Auswendig weiß keine Ausrufezeichen (Check ich aber nochmal)
    => von Samsung läuft so ein Programm im Autostart "SSD Magican", soll ich das rausnehmen?
    => Control Center wäre mir jetzt nix bekannt, zumindest nichts was im Hintergrund laufen würde...
    => Ahja was Netzwerk angeht, der Computer hängt nicht am Netz.

    Bin langsam echt am verzweifeln...
    Seid ihr sicher das LatencyMon mit seiner Messung auch recht hat? Weil Latency Checker sagt ja max 140us ! und der andere auch gerne mal 350000us was ja nen großer unterschied ist...

    Wüsst jetzt auch nicht wo ich noch ansetzen kann...

    Was ich gemerkt habe:
    Diese Buffer Underruns die ich in FL Studio habe, die passieren alle beim Starten von FL und beim Laden von Projekten/Sessions...
    Wärend ich an einem Projekt arbeite passieren viel weniger, die kann man meistens mit den FIngern abzählen... Ist das evtl. ein HInweis ???

    lg
    Michael
     
  18. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Gemäss latency mon liegen im Standardbetrieb die dpc Probleme im USB.sys.

    Also frisst irgendeine über USB angeschlossene Komponente die Bandbreite auf und verursacht dropouts, die sich als Buffer underruns im looney manifestieren. Dinge wie Aero oder der zweite Audiotreiber tragen zusätzlich zu den Problemen bei.

    @tixie :
    Da die Maschine eine "für Audio optimierte " ist, und dafür echt viel Geld verlangt wurde, bin ich nicht mehr sicher, ob es Sinn macht hier zu helfen, zumal ein strukturiertes Vorgehen so nicht möglich ist. Bring die Gurke zum Hersteller , und lass die das machen. Die haben viel Geld dafür bekommen, also sollen die machen.

    Das soll kein Flame sein: leider hast du nicht die Grundkenntnisse von PC-Technik, (siehe auch deine Fragen zu Multiprozessor und seriell/parallel ) dass man per Forum einfach reaparaturanweisungen geben kann, und die dann auch so von dir umgesetzt werden können. Da macht ein Tipp, aus dem Forum, der dann von dir falsch umgesetzt wird, alles vielleicht viel schlimmer.....

    PS

    Der dpc ist unter Win 7 und 8 / 64 nicht mehr zuverlässig , zumal er im 32 Bit subsystem läuft.

    PPS

    @zolo wenn ich das nächste mal Richtung Siegerland fahre und die Probleme dann noch da sind, soll ich vorher mal abbiegen und Hand auflegen (kann aber noch 3-4 Wochen dauern) ?
     
  19. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Das Problem ist,

    Ich hab ALLE sachen die per USB verbunden sind (abgesehen vom Fireface) mal abgesteckt,
    und bei keinem hat es dazu geführt das die DPC Latenz abgefallen wäre -.-
    Also wird es wohl eher doch nicht an USB liegen ???

    Da ich eigentlich so gut wie alles Optimiert habe was man optimieren kann
    (Abgesehen davon das ich den Suchdienst mal angelassen habe)

    glaube ich das evtl. im BIOS was falsch eingestellt ist. Weil ich da ja auch fast keine
    einstellung die in der Anleitung empfohlen wurde zu deaktivieren gefunden habe.

    Insbesondere hab ich "C1E" und "Turbo Mode" nicht gefunden und da
    wird empfohlen das zu deaktivieren (insbesondere für Korrekte DPC Latenz Messungen).

    Ne email an da-x.de ist raus
    & evtl. werd ich mal den "Gigabyte" Support konsultieren und die fragen ob & wo es
    diese Einstellungen genau gibt ^^

    Ansonten bin ich trotzdem für jeden weiteren Tipp dankbar!

    lg
    Michael
     
  20. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Heute vom Gigabyte Support ne Antwort bekommen...

    Mal sehen ob ich das finde... EIST hatte ich ja gefunden, die anderen aber nicht naja mal sehen...
     
  21. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Öhh wie kann man denn rausfinden welcher Treiber (Sys File) Dropouts verursacht ?? Das wäre ja mal was bei meiner Suche...
     
  22. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Verdammt ich seh gerade: LatencyMon. Gibts nicht für XP. Ach wäre das schön gewesen...
     
  23. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Unter xp ist das ne Herausforderung :iPC:

    Mittels sdk und Windows resource Kit ..... Oder ausprobieren ...
     
  24. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Hab jetzt auch mal meinen "Multimedia PC" mit LatencyMon überprüft

    => Nicht viel besser/schlechter als der im Studio

    UND
    Meinen Laptop, der

    4x3,0ghz
    24gb Ram
    Windows 7 64bit

    hat.

    Es war NUR mein RME Fireface UFX angeschlossen an den Laptop (Tastatur & dieses Mouse/Touch ding ist ja intern bei nem Laptop)

    Hab auch alle Anweisungen von der Windows 7 Audio Optimierungsanleitung an dem Laptop durchgeführt,
    trotzdem sind auch hier die Latency MON Werte SEHR SEHR schlecht...

    Ebenfalls bei Multimedia PC und Studio PC hab ich probleme mit Underruns in FL Studio,
    anzahl ungefähr gleich ^^

    Kanns wirklich nicht sein das Latency Mon bullshit reportet?
    Bei meinem laptop z.b. sind auch die USB Werte noch viel höher/schlechter obwohl nur das Fireface angeschlossen ist... (sonst garnix per USB oder überhaupt).

    lg
    Michael
     
  25. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Nein, das Tool tut , deine Rechner haben einen PEBKAC...
     
  26. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Na dann haste doch dein Problem gefunden ;-) Probier mal ne andere Soundkarte oder mit Asio4all und der internen wenns sein muss...
     
  27. mink99

    mink99 bin angekommen

  28. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Das ist jetzt ganz schön unfair...
    Gerade beim Laptop, ich hab den Rechner weder Installiert/Eingerichtet noch irgendwelches
    USB zeug abgeschlossen was die hohe Latenz rechtfertigen könnte.

    Ich hab nur die Anleitung befolgt und sogar den Suchdienst abgeschaltet...
    Ich versteh nicht warum ich hier der Grund sein sollte?
     
  29. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Ahja das RME Interface ist es nicht.
    Hab den LatencyMon auch mal laufen lassen ohne das Interface (abgesteckt, neustart => test), der USB wert ist zwar stark abgefallen allerdings fällt das Testergebniss nicht besser aus...

    Ich verstehs echt nicht.
    Der "In Depth Latency Test" liefert aber immer werte von so 75us (laptop jetzt), das wäre ja sehr gut.
    Also scheint doch irgendwas reinzufunken, nur was kann das noch sein ?!?

    Aero und Suchindex und ansonsten auch alles was
    in der Anleitung steht wurde gemacht, es ist nichts an den Rechner Extern angeschlossen...
     
  30. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Probleme mit Underruns/Drop Outs (inkl. Latency Mon Test

    Hi,
    Ich hab jetzt heute gerade an meinem Laptop sehr viel Rumprobiert und
    eig läuft er auch jetzt schon fast sauber:

    Highest Interrupt to Process Latency: 125us
    Highest ISR Routine Execution Time: 54us
    Highest DPC Routine Execution Time: 120us

    Das Problem ist eigentlich nur noch der "berühmte" Unterste balken der da lautet: "Highest Hard Pagefault Resolution Time"

    Der schlägt immer mal wieder gerne Weit aus (manchmal dafür aber auch GARNICHT und bleibt bei 0us stehen),
    ich hab auf der Seite von Latency Mon gelesen

    Also hab ich mal geschaut was im "Processes" Tab da für hohe "Hard Pagefaults" Counter sorgt und diese 2 hier entdeckt:

    -explorer.exe
    -svchost.exe

    Der Explorer ist wohl normal (hab ich glaub auch was im Hintergrund gemacht wärend die Software lief am Desktop usw...)
    aber ich hab gelesen "svchost.exe" startet beim start von Windows wohl spezielle Dienste ???

    Und ich hab auch gemerkt der Balken schlägt wenn ich windows starte und direkt nach dem Start den latenz test mache
    höher aus als wenn ich ein bisschen warte (ca. 5-15min oder so).

    Kann es evtl. sein das noch irgendwelche Dienste im Autostart sind? ggf. gibts ne möglichkeit mir nur die Dienste anzuzeigen die direkt nach
    dem starten von Windows gestartet werden ??? Evtl. liegt hier der letze Hund begraben !

    lg
    Michael
     

Diese Seite empfehlen