Program Change

Dieses Thema im Forum "Forum Artists / unkommentiert" wurde erstellt von programchange, 4. Januar 2012.

  1. programchange

    programchange aktiviert

    Hallo !
    Auch ich möchte mich und meine Projekte vorstellen !

    Wie bin ich zur Musik gekommen ? :

    Ich selbst habe die Faszination für Klangsynthese ,Groove und Harmonien gefunden nachdem ich mir 2010 die Iphone-Applikation "Randgrid" eher zufällig aus dem App-Store gekauft habe.
    Hintergrund war damals ein Sonderangebot des Herstellers der Musik-App , ich wollte eigentlich nur etwas Unterhaltung für kleines Geld.
    Im Endeffekt löste dieses kleine Musikprogramm bei mir eine nie dagewesene Faszination aus welche einfach nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken ist.
    Damals , noch im selben Jahr , Ende des Sommers habe habe ich dann beschlossen mir eine Korg Electribe anzuschaffen , welche mir die Basics der elektronischen Musikproduktion nähergebracht hat.
    Mein Setup hat sich bis heute etwas verändert , aus der Electribe wurde eine Ni-Maschine , und aus der kleinen Iphone App wurde Propellerhead Reason.
    Ganz nebenbei habe ich begonnen mich mit Musiktheorie im Selbstudium weiterzubilden : Piano/Keyboardspielen , Harmonielehre , Mixing und Klangdesign bilden seitdem den Hauptgegenstand in meinem Leben.

    Welchen Stil produziere ich ?

    Bis zu dem Tag an dem ich zu produzieren begonnen habe waren mir die Musikstile Acid/Goa/Psytrance eher fremd. Ich bin/war Alleshöhrer. Pop , Rock , Classic , Operette , Weltmusik , Austro-Pop oder Techno ; Hauptsache der Song gefällt mir . (daran hat sich bis heute nicht geändert)
    Ich selbst habe jedoch sehr schnell an mir selbst feststellen müssen das ich nahezu alles was ich produziere immer in Richtung "Psychedelic" interpretiere.
    Ich habe mittlerweile schon viele male versucht mich mit der Produktion anderer Musikstile auseinander zu setzen , jedoch fehlt da irgendwie dieses verdammt gute Bauchgefühl.
    Alleine schon der Moment wenn ich beim schrauben an einer Bassline die Filterenvelope einstelle und die Line zu pulsieren beginnt ist für mich schon Belohnung genug für meine Mühen.
    Auf "kommerzionelle" Meinung lege ich nicht viel Wert ; im Vordergrund steht bei mir der Spass am Musik machen , deshalb scheue ich mich auch nicht mal den einen oder anderen "Fehlmix" auf Youtube hochzuladen oder hier im Forum der Kritik zu unterwerfen.
    Manch einen Song bastel ich mir auch mal mit Loops zusammen ; dabei steht jedoch wie gesagt die Unterhaltung und Spass an oberster Stelle. (Loop-Lego-Baustein Songs würde ich nie als meine eigene geistige Leistung publizieren)

    Was gibts sonst noch so zu erzählen ? :
    Meine Musik ist für jeden über meinen Youtube-Kanal verfügbar , ich würde mich über Kanalabos , viele Klicks und positive Bewertungen freuen (natürlich abonniere ich zurück).
    Falls jemand Interesse hat Musik von mir für seine Projekte zu nutzen bitte bei mir melden ! Auch für gemeinsame Projekte stehe ich offen !
    Ich werde natürlich neue Projekte und weitere Informationen zu meiner Person hier immer wieder neu aktualisieren .

    Mein Youtubekanal :
    www.youtube.com/user/theprogramchange

    Liebe Grüsse
     
  2. programchange

    programchange aktiviert

    Hier mal ein Acid-Track von mir den ich letzten Sommer zusammengebastelt habe .
    Entstanden in NI-Maschine ; zu höhren :
    TB303 Emu : Phoscyon
    Synth : Rob Papen Predator
    FX : Camel Phat u.a.
    Drums : Samples


    src: https://youtu.be/9dGYQfCDUJs
     
  3. programchange

    programchange aktiviert

    Also ich habe meinem Youtube-Channel wieder ein Video hinzugefügt.
    Den Song habe ich letztes Jahr produziert und war mein erster überhaupt fertig arrangierter Psytrance-Song überhaupt.
    In dem Project habe ich noch als Bassline-Synthesizer den Alien-303 von G-Sonique benutzt den ich heute leider leider nicht mehr verwenden kann da das VST Windows als Betriebsprogramm vorraussetzt und ich seit gut nem halbern Jahr auf Mac umgestiegen bin.
    Ansonsten stammt alles was zu hören ist aus dem Rob Papen Predator , die Effekte aus Ni-Maschine und Camel Phat.
    Ich produziere übrigens in Ni-Maschine Standalone , habe jedoch zwischenzeitlich Ableton und Fruity Loops probiert , jedoch stimmt bei mir der Workflow in NI-Maschine am besten ......
    So : hier das Video bzw. den Song :

    src: https://youtu.be/jsYf6hpU9aY

    Über Abos und positive Bewertungen auf Youtube würde ich mich freuen ,ich wünsche gute Unterhaltung beim anhöhren meiner Musik.
     
  4. programchange

    programchange aktiviert

  5. programchange

    programchange aktiviert

    Also möchte ich mal meinen neuesten Song vorstellen den ich fertiggebracht habe . Der komplette Song besteht aus Samples und Loops die ich grossteils zerschnippelt und neu zusammengesetzt habe.
    Im Nachhinein betrachtet war das Projekt ne riesen Arbeit ; Loops und Soundschnippsel arrangieren habe ich mir etwas leichter vorgestellt.
    Falls es jemanden interessiert ; alle meine Songs können auf meiner Homepage (www.programchange.net) kostenlos heruntergeladen werden.
    Hier der Song :

    src: https://youtu.be/z8scxcsdRt0
     
  6. programchange

    programchange aktiviert

    Hallo !
    Also , ich habe mal wieder was neues ; der Song ist diesesmal mit einem Hobby/Songwriter/Texter/Rapper entstanden und geht in ne ganz neue Richtung !
    Stil ist Austro-Rap/Pop , die Vocals sind von UBE geschrieben und gesungen , der Song von mir produziert.
    Wie immer ist die Soundqualität im Trash-Style , mittlerweile passt mir das so^^ (sag ich heute)
    Hier der Song :

    src: https://youtu.be/bS_pMcEl5nw
     

Diese Seite empfehlen