Prophet Rev 2 (keys) Glide, Fixed Rate A und Fixed Time A?

Hallo zusammen
ich wage jetzt auch mal einen Post, bin ja seit gut 2 Jahren nur stiller Beobachter hier und habe so einiges von Euch gelernt. Danke!!! Habe bisher nichts gefunden im Forum, hoffe das Thema ist korrekt hier.
Bin seit Oktober 2019 Besitzer eines neuen, 8 stimmigen Rev2 mit Tasten. Ich arbeite mich durch's Manual durch, finde aber einfach die Lösung nicht: Im deutschen Handbuch wird auf S.63 die Optionen des Glide beschrieben. Dieses (Portamento) funktioniert bei 'Fixed Rate' und 'Fixed Time'. Es heisst, dass man in den weiteren zwei Modi Fixed Rate A und Fixed Time A, das Portamento mittels Legato-Spiel, quasi über die Tasten aktivieren kann. Da passiert aber nichts. Weiss jemand Rat?
Danke Euch!
 

Stue

Maschinist
@galant Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Synth.

Habe es gerade mit einem Basic-Program (init) bei meinem REV-2 16 Voice nachvollzogen und komischerweise funktioniert es bei mir mit der derzeit aktuellen Firmware-Version 1.1.5.9 auch nicht - merkwürdig. Es ist kein Legato-Spiel mit den beiden Modi Fixed Rate A und Fixed Rate B möglich, oder übersehe ich hier was?

Reguläres Portamento geht, hm...

Habe gerade bei einem Freund angefragt, der auch einen REV-2 hat. Kann das noch wer bitte mal zur Sicherheit kurz überprüfen?

Habe dazu vorhin im Sequential-Forum gepostet, mal sehen, was die Experten sagen...

https://forum.sequential.com/index.php/topic,2805.msg41283.html#msg41283
 
Zuletzt bearbeitet:

Stue

Maschinist
O.k., des Rätsels Lösung (zum Glück von selbst drauf gekommen, puh...) 😝

Legato-Spiel funktioniert nur im "Unison"-Modus, so wie es sein soll. Macht ja auch Sinn, wenn man im Legato-Style wie bei einem echten monophonen eine Bass- oder Lead-Line spielt; bei polyphoner Anwendung kann Legato-Spiel nicht funktionieren. Im Basic-Programm des REV-2 ist der Unison-Mode abgeschaltet, da es auf Sound-Design für polyphone Klänge abzielt....

Zu Portamento/Legato-Spiel finde ich den Artikel hier ganz hilfreich:

https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/portamento-und-legato-am-synthesizer-richtig-einsetzen.html#Legato als Spieltechnik beim Synthesizer einsetzen

Zum Hintergrund von monopohnen Synths und Legato-Spiel:

https://ask.audio/articles/understanding-mono-legato-mode-in-synth-sample-vis
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielen Dank Stue,
für Deine rasche Antwort. Jetzt funktioniert alles wie's sollte. - Und doch bin ich froh, dass ich mit den anderen zwei Modi 'Fixed Rate' und 'Fixed Time' polyphon fahren kann. Aber stimmt; Ich übe mich am 'Retrograde'-Patch von James Blake. Passend zum Thema. Und da beginnt's eben auch monofon. Versuch ein wenig rauszufinden, wie ich das Video-Tut umsetz mit meinem Rev2. James hatte das ja auf dem Prophet 8 gezaubert, oder? Müsste doch eigentlich gehen. Nur; Der Typ im Video fährt mit 3 Oszillatoren und 4 Env's, die er auf die Pitch der Oszillatoren loslässt. Und ich hab' ja nur 2 Oszillatoren...gut da wäre noch noch Sub.Osz -

https://youtu.be/uoD2URJ6NJk


@danke für den Link!
 


Neueste Beiträge

News

Oben