Prophet VS v.1.1 mit Cubase Midi Sysex Dump...

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von tomylee, 24. Juli 2007.

  1. ...funktioniert nicht!

    Man kann Sysex Dumps nur erforlgreich auf einen version 1.1 Prophet VS mit Sounddiver schicken, SD ist aber blöd und umständlich, würde lieber die Sysex dateien im Seqeuncer-projekt behalten und von dort aus auf den VS schicken

    Kann jemand das Problem bestätigen, bzw nachschauen, ob es mit ProhpetVS version 1.2 und Cubase/Nuendo geht?

    Vielen Dank!
    Tom

    p.s. Kann Version 1.2 eigentlich mehr als bei winecountry steht? Ich dachte da an "minor bugfixes"...?
     
  2. Wird wohl nicht am Sequencer liegen, denn Cubase/Nuendo können ohne weiteres Sysex aufzeichnen.
    Wenn Du am Gerät ein Dump aktivieren kannst und in Cubase/Nuendo den Sysex-Filter daktiviert hast, kannst Du den Datenstrom aufzeichnen.
     
  3. das aufzeichen ist kein Probblem - aber das zurückspielen, denn das geht nur wenn ich das aufgezeichnete programm exportiere (sysex) und mit sounddiver sende, nur dann nimmt der VS es an
     
  4. Der VS wartet beim zurückspielen auf einen "Start" Befehl. Jetzt kenne ich den VS nicht direkt, aber diesen Empfangs-Start-Befehl kann man sicherlich auch direkt am Instrument auslösen. Danach sollte das Empfangen klappen.
     
  5. wie kommst du darauf? Ist das generell so bei der Sysex Datenübertragung? Na jedenfalls hab ich bei meinem Sequencer eingestellt, er solle immer einen Start-Befehl schicken, am Gerät selber finde ich keine solche Option, und leider klappt es doch noch nicht.

    Ich hoffe das Problem löst sich mit Version 1.2, aber toll wäre es schon, wenn das jemand mit einem Steinber Sequenzer bestätigen könnte

    Tom
     
  6. In Cubase ist ja auch ein Studio-Modul dabei, darin müsste auch eine Einstellung für den VS zu finden sein. Probiere die mal aus.

    Bein Hin- und Herschicken von SYSEX Daten muss man dem Gerät schon mitteilen, ob da was zum empfangen ist. Von alleine macht er es nicht. Darum kann man den Empfang meistens direkt am Gerät aktivieren oder aber einen entsprechenden SYSEX Befehl zum "Scharfschalten" mitschicken.
     
  7. hmm, ich dachte ich kenn mich mit cubase gut aus, aber studiomodul hab ich keines gefunden - na ich werde jetzt einfach auf das Update warten, und sehen ob es dann geht, bei allen anderen Synths geht es ja auch ohne dass ich sie irgendwie in Empfangsmodus bringen müsste
     
  8. tja und es geht immer noch nicht, das wird jetzt eine Odysse das Teil scharfzustellen...
     
  9. Send und recieve-channel sind korrekt im VS eingestellt??

    Mit Atari Creator klappt das hier absolut problemlos...
     
  10. sicher, klar, mit Sounddiver klappts auch problemlos, nur ist sounddiver ein für den PC schmutziges Programm und ich will es nicht verwenden. Ich wollte eigentlich alle Sounds per midisysex in meinen sequenzerprojekten speichern, bis auf den prophet vs oder solchen ohne midi geht das auch bei allen...
     
  11. uaaaah! geschafft!

    Geduld ist eine Tugend. Hab so viel Zeit für den kack verwendet, das Problem war nur auf mangelnde Geduld meiner seits zurückzuführen - folgende Umstände treten bei der Rückübertragung auf das Gerät von Cubase aus auf:

    1. Man muss etwas mehr als 1 Sekunde warten, bis die Übertragung abgeschlossen ist - da ich gewohnt war, dass die Sysexübertragungen immer flux gehen (juno 106) hatte ich NIE diese Zeit abgewartet, und dann ist 2. eingetreten:

    2. Stoppt man die Wiedergabe innerhalb dieser Zeit im Sequencer, wird die Sysexübertragung erstaunlicherweise auch gestoppt, also wer vor diesen 1,2 sekunden stopp drückt, den bestraft die Ungeduld.

    klingt blöd, aber ich hab jetzt endlich mein Dope

    Vielen Dank für die Mühen!
    tomylee
     

Diese Seite empfehlen