Prosoniq Orange Vocoder

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von ossi-lator, 26. Februar 2009.

  1. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    Benutzt jemand den Orange Vocoder und kann mir das Routing mal erklären?

    Ich arbeite mit Logic 5.5.1 auf PC und route im Mixer mein Audioinstrument - Kontakt mit meinen Sprachsamples - in den Orange Vocoder (insert). Klingt prima mit dem internen Synthesizer.............aber ich möchte ja auf meine Samples verschiedene Tonhöhen mit dem Carriersignal spielen, so dass es tonal immer zum Arrangement passt.

    Wie kann ich den integrierten Synth von außen mit Noten füttern oder einen Soft-Synth als Carriersignal in den Orange Vocoder routen? Mit dem Manual bin ich auch nicht weiter gekommen.

    Danke vorab.
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Wenn der Orange aktiv ist, sollte er auch als "Ziel" für MIDI-Spuren auswählbar sein.
     
  3. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    Ich hab den Vocoder im Audiomixer in den Insert geroutet, so dass er auf meinem Kontaktsampler wirkt - die eingehenden Midi-Noten spielen meine Sprachsamples im Kontakt, weil ich da die Stimme gut doppeln kann usw..

    Wie steuere ich den Vocoder nun mit Midisignalen - muss ich den Vocoder auf eine weitere Spur?

    .......unklar.........
     
  4. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, eine MIDI-Spur mit den gewünschten Daten auf den Orange schicken - sorry, kann das genaue Vorgehen nicht erklären, da schon recht lange kein Logic-User mehr.
     

Diese Seite empfehlen