Psychotronic - Tets Box

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Psychotronic, 29. Juni 2015.

  1. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Der Geist

    [​IMG]

    Tet: "Wer bist du?!"
    Geist: "BRAAAAAAAAK - zur Illumination."
    Tet: "Ich bin mir nicht sicher ob ich mit dir reden will."
    Geist: "Du musst. Es gibt keinen Horizont, denn senkrecht gibt es Frokk."

    Der Geist hielt dem erstaunten Tet ein Stück Frokk hin.

    Tet: "Was soll ich damit?"
    Geist: "Es geht um die Nichtexistenz! Du musst es nutzen um das hier damit zu öffnen. Ein Anderer bleibt in sich."
    Tet: "Was ist das nun wieder? Eine Box, ich brauche keine Box."

    Der Geist warf die Box auf den Boden und kotzte einen grünen Strahl über das Frokk. Er schien mit seiner Kotze irgendetwas darauf zu schreiben, dann warf er das Frokk auf die Box, sprang in die Luft und rammte sich selbst in das Erdreich.

    Zurück blieb ein Loch, eine seltsame Box und ein Stück Frokk.

    src: https://soundcloud.com/psychotronic/chikyu-no-seishin
     
  2. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Die Box

    [​IMG]

    "Dies ist ein garstig Ding" sagte Rekmork als er die Box in Tets Klaue betrachtete. "Was wollen wir damit? Wo hast du es überhaupt her?" Tet sah verstohlen zu Rekmork und dachte bei sich, dass er das eigentlich auch nicht so ganz genau wusste. Er bekam dieses verfluchte Ding ja noch nicht mal auf und dabei hatte ihm der Geist der es ihm gegeben hatte doch eigentlich gesagt was er tun sollte. Naja, eigentlich?! Er hatte ihm ein Rätzel auf ein Stück altes Frokk gekotzt und sich dann zurück in den Boden gedreht.

    "Wir müssen herausfinden was sich darin befindet! Hier schau, damit muss man es irgentwie öffnen können." Tet gab Rek das grün-gelbe Stück Frokk.

    "Ich bin mir nicht sicher, scheinbar eine Art Rätzel. Wir könnten Kokrawft fragen was er dazu meint. Ich hatte vorhin gesehen wie er zum Gehege lief um den Brak zu füttern." sagte Rekmork nach einer Weile ohne sein Gnarsten von dem Frokk abzuwenden. "Daran hatte ich auch schon gedacht, ich wollte es aber erst dir zeigen.". Ohne ein weiteres Wort trotteten beide zum Gehege.

    src: https://soundcloud.com/psychotronic/himitsu-bako
     
  3. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Selfies

    [​IMG]
    Rekmork

    [​IMG]
    Kokrawft
     
  4. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Braak!

    [​IMG]

    Als Tet und Rekmork am Gehege ankamen, fanden sie Kokrawft nicht vor. Weder er noch die Herde waren zu sehen. Nur ein einzelnes Brak stand verlassen herum. "Ach verdammt, Kokrawft treibt wohl gerade die Herde durch die Rasiertunnel. Was machen wir jetzt?" fragte Tet überrascht. "Hrrrrmmm... wir könnten das zurückgebliebene Brak mal an dem Stück Frokk schnuppern lassen, vielleicht gibt es uns einen Hinweis." Und sogleich schritten beide durch die Digitalisierungschleuse ins Gehege. Rekmork hatte immer noch das Stück Frokk in seiner Klaue. Als sie sich dem verbliebenen Herdenmitglied näherten, stieß dieses ein gelangweiles "Braaaaaaak!" aus und trottete den beiden entgegen.

    "Hey du, gaaanz allein hier. Kuck mal was ich für dich habe." Rekmork hielt dem Brak das Frokk hin. Das Brak grinste erst dumm vor sich hin, entschied sich dann aber doch aus einer Laune heraus mal zu schauen was ihm entgegen gehalten wurde. Es schnupperte vorsichtig am Frokk.

    "Was ist das?! Seine Hörner fangen an zu morphen. Tet schau mal ob es irgendwo am Interface angeschlossen ist." Tet ging einmal mit suchendem Auge um das Brak, fand aber keinen Connector. "Irgendwie nicht, das ist seltsam. Lass uns mal die Output Routine hochfahren. Vielleicht hat es noch was im Puffer." "Okay!" sagte Rekmork und drehte dabei den Kopf des Brak nach links und dann zwei mal nach rechts um das Programm zu selektieren und zu starten. "So mal schauen was es für uns hat."

    Code:
    ## Gen202 - Attack Programm
    (e1, df) > kngNarz[b,b] |> include target "::Immanuel#Kant"
    InBuff:: <- semantize(e1) |> extract[df]
    pattern (InBuff) -> (€tt) {
      case decrypt(t)
      case pattern::loop(€)
      case InBuff::EOB |> OutBuff
    }
    OutBuff::push(target)(opt[recursive])
    
    "Es hat ein Angriffsprogramm generiert, die Syntax ist allerdings sehr ungewöhnlich. Das kann man doch so nicht compilieren." "Lass mich mal sehen, ich könnte das durch den reverse Parser jagen. Möglicherweise spuckt der was Sinnvolles aus." Beide vertieften sich in die frisch generierten Zeilen des Programms.

    src: https://soundcloud.com/psychotronic/kyukan
     
  5. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    War gezwungen das neu zu posten da es noch Fehler enthielt, ich bitte um Nachsicht.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vorschläg'lein-chen: Kopier das - markier den Erstpost als LÖSCHT BITTE DIESEN BEITRAG aber nicht den THREAd, dann ist das wie super designed und so kommen wir drumrum..

    und jetzt lieber zur Musik was..
    weil Meta ist doof..

    Nur für alle anderen - später mal und so..
    Sonst markier auch das hier als WEG .. dann kommt das lieb wech..
     
  7. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Okay, gerne beim nächsten mal, ist alles korrigiert. :supi:
     
  8. Darf man hier antworten?

    Ich finds alles sehr geil.
    geschichte
    musik
    bilder.

    Sehr schön!
     
  9. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Immer gerne. :supi:
     

Diese Seite empfehlen