PureDarwin: Open-Source-Betriebssystem von Apple, das die Grundlage für macOS bereitstellt.

khz

khz

D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
Ob das ein brauchbares/benutzbares OS ist und ob es für euch interessant ist habe ich keine Ahnung ...
puredarwin.png

Darwin is the Open Source operating system from Apple that forms the basis for macOS, and PureDarwin is a community project to make Darwin more usable (some people think of it as the informal successor to OpenDarwin).

One current goal of this project is to provide a useful bootable IMG and Virtual of Darwin 10.x Another goal of this project is to provide additional documentation. More

For the Darwin Community!
Here’s our Beta Build!
https://www.puredarwin.org/

Apple Open Source
Apple Open Source
https://opensource.apple.com/
 
faulskemper

faulskemper

||
Darwin als Basis für MacOS X war schon immer Opensource, von daher also nix Neues. Dir ist aber klar, dass das der reine Unterbau ohne GUI, also ohne grafische Benutzeroberfläche ist? Dürfte für Musiksachen also ziemlich uninteressant sein.
 
khz

khz

D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
Ich kenne mich bei MacOS X nicht aus und wusste das nicht bzg. Darwin/Opensource, auch nicht das PureDarwin ohne GUI ist noch das Apple Teile Opensource sind (opensource.apple). War simples c/p von einem anderen Forum.
 
haebbmaster

haebbmaster

Active Aggressive
Naja, es ist halt anscheinend ein Open Source Unix. Nur dass es nicht so viel Software dafür gibt, wie für andere Open Source Unixe.
 
noir

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Keine Ahnung was der werden soll. Ohne die ganzen Apple Frameworks hat man halt irgendein *nix.
Interessanter ist das hier: https://www.darlinghq.org
Im Vergleich zu Wine aber noch in den Kinderschuhen. Gibt bei MacOS -> Linux auch nicht so viele kommerzielle Interessen dahinter wie Windows -> Linux/MacOS.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben