R.I.P. Jack Tramiel

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von serge, 10. April 2012.

  1. serge

    serge ||

    Ohne den 1040STF hätte mein Leben eine andere Wendung genommen.
    Danke und ruhe sanft.
     
  2. Habe ich auch gerade gelesen. Was wäre die Welt ohne C64?


    R.I.P und :adore:





    Gruß Micha
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    und ohne TOS..
     
  4. Und ohne Bomben :)
     
  5. [​IMG]
    Mensch, das war noch Zeiten, habe noch viele schöne Erinnerungen ...
    Merci, Jack Tramiel R.I.P. ...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    C-64 = Spaß
    Atari ST = Spaß
    PC = Ärger und Stress

    Danke für den vielen Computerspaß.
     
  7. microbug

    microbug |||

    Der C64 war meine Hasskappe. Meine Ataris dagegen mochte ich sehr, hätte mir beinahe wieder einen gekauft. Genialer Schachzug, MIDI fest einzubauen, die Dinger waren für die Musikwelt ein Segen. Danach kam der Abstieg.

    R.I.P.
     
  8. Beim C64 kann ich nicht mitreden, der Rest: Full ACK



    RIP JT
     
  9. Zolo

    Zolo aktiviert

    Um ein Haar hätte es quasi kein 64er gegeben.. Wer weiß was uns alles durch den KZ Scheisse an Innovationen enthalten blieb :cry:

    R.i.p. Jack :nihao:
     
  10. Wohl wahr. RIP
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur um Missverständnissen vorzubeugen: C64 und Atari ST stammen von Tramiel, Amiga und PC nicht.
     
  12. microbug

    microbug |||

    Ohne JTs Verdienste oder Leistungen jetzt irgendwie schmälern zu wollen: entwickelt hat beide Rechner Shiraz Shivji, den er von Commodore zu Atari mitnahm.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://www.stcarchiv.de/hc1986/09_shiraz.php

     

Diese Seite empfehlen