Rainer Riehn - Chants de Maldoror (1965-66)

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 1. August 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

     
  3. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Kann wech.
     
  4. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Was - ORION? Paßt doch gut zum Thema...abstraktes Tanzen...
    Und die Musik von Peter Thomas (synthfrei übrigens) hat was ;-)
     
  5. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Eins drüber
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Na komm, einen noch, dann mach ich mich Dünne :mrgreen:
     
  7. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    :supi:
     
  8. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Heißt doch Schwingenform
    [​IMG]
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Jau - und der Serge Krempel kann auch weg. Eigentlich braucht man nur den Abstimmbaren Anzeigeverstärker, einen Impulsgerarator mit Audioeingang, Terzfilter und Hoch/Tiefpassfilter. Bandmaschinen. Mischvorrichtung. Hall über Lautsprecherwiedergabe und Mikroaufnahme im Fahrradkeller.
     
  10. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Und neuer Scheiß muss her (EOC) :phat:

    Macht nicht wirklich sinn :selfhammer:
     
  11. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Für doofe:


    [​IMG]

    Kann wech
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    [​IMG]

    Kann wech.
     
  13. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    [​IMG]
    DITO
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    :supi: :supi:
     
  15. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: Abstraktes Tanzen

     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Hier ein kurzer Ausschnitt aus einem akustischen Geburtstagsgeschenk für meinen Schulfreund Wolfgang Steinig am 12.11.1974, improvisierte Beschleunigung per Drehbewegung des Bandwickeltellers per Hand. Hintergrundgeräusche der Autobahn zugemischt, beide Familien wohnten an der A565.


    play: http://www.elektropolis.de/karlheinz/ws.mp3
     
  17. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Aha, schon klar :selfhammer:

    Kann wech
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Ist doch wech, du Doof. Hab's doch verschenkt.
     
  19. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    improvisierte BeschleinigungVerschenkt? Ganz doof.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Habs ausgebessert. Hinweis kann wech.
     
  21. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Gut. Thread kann auch wech.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

  23. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Thema verfehlt! Ganz Wech!
     
  24. mookie

    mookie B Nutzer

    Re: Abstraktes Tanzen

    Ich hab im Rahmen meiner Schulzeit ca. 1990 das Projekt "extatisches Tanzen" ins Leben gerufen.
    War sehr erquickend. Allerdings ohne Basedrum, denn die existiert nicht.
     
  25. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

  26. Kölsch

    Kölsch >_<

    Re: Abstraktes Tanzen



    :mrgreen:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Abstraktes Tanzen

    Ist schon interessant, dass nur Idiotenbeiträge verfasst werden.
     
  28. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Abstraktes Tanzen

    Nicht wirklich.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

  30. serge

    serge ||

    Re: Abstraktes Tanzen

     

Diese Seite empfehlen