['ramp] -- debris

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von ppg360, 8. September 2009.

  1. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Hallo allerseits,

    ich möchte bei dieser Gelegenheit nicht nur mein neues, eigenes Album ankündigen, sondern auch das neue ['ramp]-Album "debris", das am 01.10.2009 offiziell auf meinem Label "doombient.music" erscheinen wird.

    Wie ein paar von Euch vielleicht wissen oder gerüchteweise gehört haben, haben Frank und ich uns in den vergangenen Jahren ziemlich übel verkracht und bis auf´s Blut gepiesackt. Das haben wir -- Gottseidank, muß ich sagen -- mittlerweile aus dem Weg geräumt; die Konsequenz aber war, daß ['ramp] nun fürderhin ein Solounternehmen von mir sein wird, an dem evtl. ab und zu mal Gäste mitwirken dürfen.

    Ich habe eine ganze Weile an der Fertigstellung des Albums gesessen, denn es kamen immer wieder andere Projekte und andere Aufgaben dazwischen, die erledigt werden wollten; außerdem habe ich mehrere Male einen Anlauf unternommen, die Musik fertigzustellen, was aber jedes Mal irgendwie völlig ins Leere lief, weil es einfach nicht das war, was ich eigentlich erreichen wollte. Es hat erst letztes Jahr geklappt, den Zug auf ein Gleis zu setzen und ihn ans Ziel zu bringen.

    "debris" wird wieder -- im Gegensatz zu "ceasing to exist", das vielleicht einige von Euch kennen -- deutlich rhythmischer und sequenzerlastiger ausfallen, dabei aber weniger nach Berliner Schule klingen, sondern eher meinen Ansatz zeigen, wenn es um "Industrial" im weitesten Sinne geht. Wer auf so Sachen wie Marita Schreck, Winterkälte, Esplendor Geometrico oder gar TG und dergleichen steht, wird meine Arbeit wahrscheinlich zu wenig "krachig" finden, das gleich vorweg ;-). Diejenigen, die eher was mit Weichspülerelektronik anfangen können, werden "debris" womöglich eine Spur zu krachig finden ;-)...

    Ich habe bei der Musik ziemlich viel an neuem und altem Gerümpel eingesetzt; Hauptinstrument war auch hier der ARP 2600 mit Sequenzern; dazu kamen die TR-808; PPG 350, 360 und 1020 -- die CD fängt gleich mit einem 360 an!; Prophet 5, Prophet VS und Wavestation; Mini Moog und Prodigy; Rhodes Piano und Solina String Ensemble. Ich habe sogar nach Jahren der Abstinenz mal wieder ein Mellotron (mit Compact Phasing A, ach Du lieber Gott...) eingesetzt (für "Bomber Harris"), aber nur sehr sparsam, damit´s nicht zu einem wohlfeilen Gimmick wird. Zur Abrundung habe ich diesmal viel mit ambienten Field Recordings und Soundscaping gearbeitet, was gerade die Brücken zwischen den einzelnen Segmenten angeht.

    Das Premastering habe ich in Berlin machen lassen mit API- und Empirical Labs-Komponenten und ich wage zu behaupten, daß dies die erste ['ramp]-CD ist, mit deren Sound ich *wirklich* zufriden bin.

    Wer seine CD blind bestellen möchte, kann mir eine Email an stephen at parsick dot com schicken (bitte keine Forums-PM); ansonsten poste ich hier mal ein paar Links, sobald diverse Vertriebe Hörproben ins Netz gestellt haben. Ich bitte zu beachten, daß ich vom 11.09. bis 27.09. keine Emails beantworten kann, daher sollte man mein Schweigen nicht als Unhöflichkeit verstehen ;-).

    Danke für´s Lesen,

    Stephen.
     
  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    So, hier gibt´s mal was auf die Ohren:

    http://www.groove.nl/cd/4/41600.html

    Zu gucken gibt´s auch was, und Bestellungen nehme ich gerne entgegen:

    16 Euro innerhalb Deutschlands (inkl. Versand)
    17 Euro within Europe (shipping and handling included)
    18 Euro worldwide.

    Danke für´s Lesen,

    Stephen.
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Bin endlich dazu gekommen, die CD in einem durchzuhören.

    Ist genau mein Ding! :D
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    So, dank soundcloud habe ich auch hiervon mal eine Reihe von Auszügen hochgeladen, sodaß der geneigte Leser eien Eindruck davon bekommt, womit ich seine Zeit verschwenden möchte:

    src: http://soundcloud.com/doombient-music/debris-excerpts

    Viel Spaß,

    Stephen.
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Ich empfehle gleich die ganze CD zu kaufen. :)
     

Diese Seite empfehlen