Reaktor 5.5 Beta ist draussen

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Parseque, 14. Juli 2010.

  1. Hallo zusammen

    Die neue Version ist raus und einfach geil :)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was kann die denn mehr?
     
  3. Also ich habe Reaktor bisher nur Standalone benutzt.Dunkles GUI,sieht sehr edel aus.Habe mal in Cubase 5.5 2 VST Instanzen geöffnet.Presetwahl ist jetzt direkt im Track möglich.Finde ich sehr nützlich.Automap funzt auch.Mache morgen mal nen Track,muß jetzt zur Arbeit.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klingt nach keinen wesentlichen Änderungen. Gibts noch mehr? Stabiler? Effektiver? 64Bit Supidupi Multiprozessur in Mathematik? Anwählbar in DAW ist schon sinnig. Automap auf Reaktor? Das ist allerdings interessant, wenn auch nur für uns Novationisten.
     
  5. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Gibt's das über's Service Center oder muß man es wo runterladen? In meinem Service Center taucht es bei den Updates jedenfalls nicht auf.
     
  6. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Im Reaktor Forum gibt`s `n Link zum Download
     
  7. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Hier Link zum NI-Forum:
    http://www.native-instruments.com/forum ... p?t=114768

    Zitat:
    "The upcoming free Reaktor 5.5 update will bring major enhancements to the software, and is based on a renovated application framework with a new audio bridge and GUI libraries."

    Free update. Also prima für alle, die letztes Jahr vor Weihnachten die 99 EUR Aktion genutzt haben (so wie ich :cool: )

    So schauts aus:

    [​IMG]
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vielleicht verwirrt die Betreffzeile, bei einer Beta sollte man eher nicht von "ist draußen" im Sinne von "gibt es jetzt" sprechen. Normale Menschen werden sicher lieb warten bis das Ding richtig funktioniert und bekommen es dann.
     
  9. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Danke! :)
    @ Mic: Du, ich bin doch aber normal, du...
     
  10. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Changelog:
    http://www.native-instruments.com/forum ... p?t=114767

    New and improved features (ich hab mal ein paar nette Sache hervorgehoben):

    * Additive synthesis capabilities (based on new "Sine Bank" module)
    * Modal synthesis capabilities (based on new "Modal Bank" module)
    * Instruments can now be loaded as ensembles and vice versa
    * Revised one-window GUI with flexible "split" view
    * Unified interface layout for standalone and plugin operation
    * New full-screen view in standalone mode
    * New "structure bookmarks" feature
    * Improved instrument header, properties and sample map editor
    * Improved audio player with browser integration, drag&drop and auto-mode
    * Improved preset handling with bank list and "snapshot master" function
    * Global master volume controls for audio input and output
    * Improved functionality of send/receive modules
    * Audio I/O channels increased to 40 in standalone mode
    * Improved handling of audio I/Os and ports
    * Improved auto-save in plugin mode
    * Improved sample rate conversion
    * New "Lazerbass" monophonic additive synthesizer by Mike Daliot
    * All ensembles from Electronic Instruments I + II now included
    * Additional keyboard shortcuts
    * New "application reference" manual with integrated tutorials
     
  11. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  12. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo,

    ich hab alle verzeichnisse der beta durchforstet, kann abe rleider weder die electronic instruments noch laerbass finden. Sind die bei der beta nicht dabei? Nachinstallieren geht auch nicht, der installerbietet keine möglichkeit die library zu wählen.

    danke,
    sl
     
  13. Also bei mir gibt es einen Ordner New Addition.In dem befindet sich dann ein Ordner namens Synthesizer und darin befindet sich der Laserbass.
     
  14. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo, es scheint sich um eine fehler im installer unter mac os x zu handeln. ich habe das paket also nachinstalliert und jetzt klappt es, danke.
     
  15. Supi. Gerade am herunterladen. Was ist eigentlich modale Synthese?? Was kann man damit machen?
     
  16. Crabman

    Crabman recht aktiv

    öhm,wie und wo installiert man das Paket"nach"?Will auch Lazerbass haben :cool:


    edit:Ich wühl mich zwar grad durch`s NI Forum aber für den Fall das ich`s nicht finde?Gibt es irgendo wieder eine"resize"Funktion?
    Speziell als Plugin möchte ich die Ansicht so klein wie möglich haben bzw. nur das (komplette)Panel und Topleiste angezeigt bekommen...(ohne das ich das mit der Hand immer erst so hinzerren muss)
     
  17. Kleine Warnung:

    Diese Reaktor Version braucht SSE2 (irgendso ein Intel Zeug) und unterstützt somit z.B. nicht mehr meinen AMD Barton 3200+.
    Nachdem die Beta drauf ist und man wieder zurück will bzw. muss, muss man Reaktor wieder neu installieren, Mist.

    Gruß, Frank

    P.S.: Welchen PC kauf ich mir jetzt? Nachdem ich ja nicht so der gnadenlose Poweruser bin, hat mir der AMD Barton 3200+ eigentlich immer gereicht, es gibt ja die Funktion Audio Mixdown in Cubase und irgendwann muss man ja Entscheidungen treffen.
     
  18. Es gibt leider bei Programchanges bei den Synths oder Patternwechseln bei den Drummachines einen CPU Peak unter Cubase 5.5.Das wird noch gefixt,hoffe ich :)
     
  19. Der Hammer!

    Ich weiß nicht wann ich das letzte mal geschlafen hab!
    Das ist wirklich das Beste was seit langem in der Musiksoftware "Szene" passiert ist.

    Das Arbeiten mit Reaktor macht viel mehr Spaß!
    Und die neuen Module sind grandios.

    Hier läuft bis jetzt alles bugfrei (bis auf einige sehr kleine Fehler).

    Das witzige ist das ich mir gerade einen Behringen BCF-2000 kaufen wollte um mir in Reaktor ein kleines Liveensemble zu bauen (Wird gekauft sobald mir jemand Battery abkauft :D).

    Jetzt muss nurnoch das Microtonic Update kommen (und natürlich muss jemand mein battery kaufen :D), dann bin ich Glücklich!

    MFG
    Dennis
     
  20. Crabman

    Crabman recht aktiv

    mmh,ja das Glück hab ich leider nicht."CPU peaks"wären schön,ich hab eher einen heftigen"Audiopeak".Da schlägt das Logic Tacho bis durch die Decke (hört ja "leider" bei+6db auf anzuzeigen). :)

    Kann ich jederzeit reproduzieren wenn ich die beiden "krypt 1.3"Ensembles aus der EI2 Collection öffnen möchte (auch Standalone).Gottseidank ist mir das bei anderen bisher nicht passiert (und Krypt interessiert mich nicht sonderlich).Trotzdem etwas unschön wenn man beim Ensembles ausprobieren zur Prävention immer erst die Lautstärke ausstellen muss.

    Davon abgesehen klasse Update und läuft auch ansonsten stabil und sauber.Hab jetzt drei Tage intensiv rumgebastelt und ist nie abgschmiert oder ähnliches :supi:

    Neuen Module sind auch sehr nett!

    L 8.0.2
    OSX 10.5.8
     
  21. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    unter osx such den installler, dann rechstklick und "showpackage content". da gibt es ein unterverzeichnis wo alle pakete liegen. dort sucht du den reaktor 5 library updater und installierst es durch doppelklick, dann klappts auch mit lazerbass. Schreck dich nicht, er sagt die installation beansprucht 2,irgendwas gigs platz, so isses aber nicht.

    gruß,
    sl
     
  22. Crabman

    Crabman recht aktiv


    oh,danke für den Tip.Hatte ich natürlich auch im NI Forum längst gefunden.Ich hätte doch nie Ruhe gegeben bis ich hätte mitLazern können :)

    anyway,trotzdem danke!
     
  23. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    kleine Frage: öffnet Version 5.5 auch immer noch uralte Module aus der Reaktor 3 Version? ich hab vereinzelt immer noch solche im Einsatz.
    Darauf zu verzichten wäre nicht schön.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vielleicht erklärt auch jemand "Modale Synthese" genauer?
     
  25. mnb

    mnb -

    nicht tonales geraeusch, oder impuls in mehrere (oder gar viele) resonante bandpaesse (oder/und waveguides).
    ich kenne 5.5 nicht, aber vermutlich ist es auch nicht verboten deren parameter dynmisch zu veraendern.
    da kann man sich dann seinen neuron nachbauen...
     
  26. Trurl

    Trurl -

    ja, ich hab mal ein paar aus der alten Legacy Library\R3\Essentials\Ensembles\Sequenced Synths\ getestet (nicht in der Beta enthalten), die liefen auf Anhieb.
     
  27. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Obwohl der Grobian in der neuen stylischen Umgebung schon ein bischen armselig aussieht. ;-)
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Neuron kann das nicht aber verstehe. In kleiner Form im Z1 zu haben oder mit einem Modulsystem. Ist quasi inverse additive Synthese.
     
  29. mnb

    mnb -

    der neuron basiert meinen experimenten nach darauf dass samples mit entferntem tonalen anteil in
    ein oder mehrere "resonatoren" geschickt werden, deren parameter ebenfalls einen dynamischen
    verlauf haben.

    das ganze von additiver synthese abzugrenzen faellt mir gerade etwas schwehr:
    vielleicht ist der hauptunterschied, dass es sich hier nicht einfach um addition von fixen
    wellenformen handelt, sondern die einzelnen bestandteile selbst dynamische 'modelle' sind,
    die zb. auch rueckgekoppelt werden koennen. (pianoverb oder wie das noch hiess macht sowas,
    um die 'kopplung' von saiten zu simulieren)

    sollte in jeder umgebung wo man genung filter hat moeglich sein (aber uu. weniger optimiert,
    mit mehr rechenzeitverbrauch)
     

Diese Seite empfehlen