Reaktor 6 ist da!

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Strelokk, 9. September 2015.

  1. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wusste es gestern, hatte aber keine Bilder zum posten. Das zählt also auch nicht. Es ist also jetzt einfacher - es gibt quasi eine Eurorack-Ebene - und das mit dem Samples verwalten und reinwerfen ist auch neu. KONTAKT mit NI halten ist eh sehr kompliziert..
     
  5. Amds

    Amds bin angekommen

    grad am installieren :D
     
  6. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Interessant ist das Reaktor ab jetzt nur noch 199 Eur kostet.
    Schön für alle, die noch Version 5 für 399 Eur gekauft haben. :?
     
  7. Amds

    Amds bin angekommen

    Tja das ist freie Marktwirtschaft.

    Assi ist auch das Thomann z.b. den Analog RYTM heute für 1333 € drinstehen hat, ich freu mich will in der Mittagspause bestellen auf einmal steht er für 1549 € drin!!! :waaas: Hab dann bei BAX Shop einfach bestellt. Die hatten ihn noch für günstig Geld :D

    Naja aber wenn du Reaktor 5 schon hast kostet das Update doch e "nur" 99 € :supi:
     
  8. nox70

    nox70 bin angekommen

    .. Und wenn man nicht sofort zuschlagen muss mal die Halloween/Jahresendaktionen abwarten....
     
  9. otto auch

    otto auch Tach

    Echt!? Man glaubt es kaum :opa:
    Wird wohl aber "nur" für die neuen ens gelten oder?

    Blocks = ens / ins ?


    Gruss
    Otto
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist ja nicht anders in der Struktur. Weil Struktur ist eins, Bedienbereich ein anderes.

    also so:
    [​IMG]
     
  11. starling

    starling Guest

    In der Ankündigung fehlt leider das Wort SSE.

    Und das mit den Tables strukturübergreifend hätte man eigentlich in R5 anbieten müssen.
    Ein Trauerspiel daß die Software nicht zu dem gemacht wird was sie sein könnte.
    Klar, sind Schritte dazu. Aber halt nicht der ganze Weg.

    Dafür ist der Preis ok. Mehr wärs mir allerdings auch nicht wert.
    Dafür kein Updatedruck und die Upgrades von 5 muss man auch sehen,
    auch wenn vor allem für den Player und den Kore Controller (hatte das jemand überhaupt) waren.
     
  12. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Okay, Komplete 11 dann im Januar oder so.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie läuft das? Einfach drüber installieren?
     
  14. otto auch

    otto auch Tach

    :idee:

    Danke aber versteh nicht weisst Du meinst.

    Auf den Bild seh ich nicht mehrere ens oder!?

    ens mit anderen verbinden ist die Frage - bildlich oder so - Modularschränke verbinden und nicht einzelne Module!


    Gruss
    Otto
     
  15. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    k.A., ich hab's noch nicht.

    Ich wollte mir einen Traktor Kontrol Z1 kaufen. Da liegt ein Gutschein für Soft bei (50€). Aber:

    Jetzt bin ich erstmal 'ne Weile eingeschnappt. Und zwar bis:

     
  16. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Ick freu mich auch.... :supi:

    Es gibt nun doch einen Grund auf ein aktuelles OSX zu wechseln...
     
  17. subsoniq

    subsoniq Tach

    Update nur 100 Eier ...da könnt man schwach werden
    Sieht optisch ansprechender aus
     
  18. starling

    starling Guest

    Das ist im Prinzip was sie mit den "Classic Modular" Macros schonmal versucht haben, nur halt unterstützt von den neuen Feautures
    und mit nem neuen Plan wie die zusammenarbeiten.
    Die Unterscheidung zwischen Ensemble und nicht Ensemble ist eh eine andere und quasi "künstlich" nur die Instrumenthiearchie.
    Du kannst Modularschränke verbinden wenn sie entsprechend angelegt sind
    Die Module sind eben so angelegt daß sie zusammenpassen, wie vorher schon die anderen Macros, die nie jemand genutzt hat...
    und fordert jetzt die User auf dasselbe Schema zu nutzen und Mehrwert zu erzeugen....

    Disclaimer - ich hab es selbst noch nicht, und werd auch die nächsten Wochen nicht updaten weil ich in einem Projekt bin
    wo ich in R5 prototype, hab aber schon vor etwas längerem (hust) mitgekriegt wie dies und das in Planung war
    Weiß aber nicht wie es jetzt umgesetzt ist.
    Ich schließ nur aus dem was man *nicht* hört was *nicht* umgesetzt wurde...

    Du konntest/kannst auch in R5 im Prinzip Ensembles zusammenstöpseln indem Du halt die .ins speicherst und
    neu zusammenstellst.
    Dabei kann man seit einem der letzten Updates übrigens auch im Ensemblelevel addieren und solche Sachen.
    Also das geht fix - nur müssen für das was Du willst auch die Dinge zusammenpassen.
    Das hast Du jetzt in der neuen Version, bzw der Library dazu.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich meine damit, dass zB bei jedem direkten System Front Panel und Anschlüsse zu sehen sind - wie zB beim Nord Modular - dh - du musst an einer anderen Stelle nachsehen und ein Modul mit einem anderen an einer anderen Stelle verbinden, was Einsteigern vermutlich etwas abstrakter erscheint - nicht wirklich schlimm - aber das ist klassisch geblieben. Das hätte ich bei den Blocks "erwartet", dass sie das noch anpassen als irgendwie 3.Modus.

    Es ist für mich gar nicht so viel anders, sie sind optisch und es ist mehr drin - aber die Struktur ist sozusagen wie bisher. Das ist nicht gut oder schlecht, aber es ist so.
     
  20. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Viel wichtiger sind die Änderungen in Core, die Verkabelungs Updates + den Bus(endlich!!!) und das Table Zeugs. Das Block Zeug hat für mich nur einen Flavour. Man kann jetzt endlich den fucking gelockten Monark Filter in sein Setup bauen. Der Rest ging eigentlich schon vorher, war nur nich so toll zugänglich gemacht.

    Ist halt ein nettes Refactoring mit ner neuen UI.

    Anyway... ich bin momentan zu tief in SuperCollider Code abgetaucht. Mal gucken ob ich Reaktor noch brauche wenn ich dort wieder aufgetaucht bin. Ansonsten kann man sich noch Axoloti mal anschauen.
     
  21. Zahlreiche Blocks sind komplette Neuentwichkungen, siehe zum Beispiel Bento Box. Die TZFM des Bento VCOs klingt unglaublich gut, der Bento Sequencer hat ein paar richtig schöne Tricks parat (Feedback-Modulation der globalen Parameter ist toll!), die Rounds Effekte wurden für Modulation optimiert, etc.. Und: Feedback und Audiorate-Modulation sind über alle Blocks hinweg mit hoher Klangqualität möglich. Das wird durch das Blocks Framework ermöglicht, dass es auch als ausführliches Template gibt in der User Library. Von Refactoring mit neuer UI kann nicht die Rede sein, auch wenn ein paar Blocks bestehenden Produkten entliehen sind, das Herzstück ist das Framework. :)
     
  22. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Ich kann mir alles was ich da sehe auch auf primary level in reaktor 5 zusammenbauen. Sieht halt nicht so hübsch aus.
     
  23. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Ich hab mir die Zusammenfassung von Peter Dines (Reaktortips) durchgelesen. Die meisten Neuerungen sind nur für Bastler/Coder spannend. :sad:
    Also ich nehm es erst, wenn es in irgendeinem Sale fürn Fuffy feilgeboten wird.
     
  24. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Es ist schön das wir jetzt mehr HQ algos als Demos haben(Blocks). Da kann man hoffentlich Ideen klauen, das ist wahrscheinlich der einzige Grund der mich zum Upgrade bringt. Rein als Reverse Engineering Quelle. Was richtig suckt ist das gewisse Algos locked sind und man da nicht reinschauen kann. (Monark Filter) Damit haben die mich als Algodieb massiv verärgert.
     
  25. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Wenn sich die User Lib mit neuen .ens füllt, lohnt das Upgrade auf jeden Fall. Aber ich selbst bin halt reiner User.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab eben paar Worte in Musotalk verloren, ziemlich das was ihr jetzt sagt - nämlich mal den HiEnd Kram easy klicken können.
    Schon ein sinnvoller Schritt.
    Fehlt nur noch Hardware als Controller - System 1 like..
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie ist das eigentlich, wenn ich vor ca. zwei Monaten das aktuelle Komplete 10 Ultimate gekauft habe...muss ich dann trotzdem den Update-Preis bezahlen? Bei den meisten Firmen bekommt man neue Versionen, die nach solch kurzem Zeitraum nach Kauf der Vorgänger-Version erscheinen, kostenfrei. Macht NI da wieder einmal eine unrühmliche Ausnahme?
     
  28. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Bei der Struktur und Bundle-Sache wird NI immer irgendwen enttäuschen. Software als Wertanlage taugt aber auch wirklich nicht viel. Da hält man sich lieber an was was in 1000 Jahren noch da ist. Ich sag mal.. Planeten gehen.
     
  30. Ist halt so. Ich hab auch erst Komplete 5 gekauft. Dann erstmal übersprungen und dann auf 9 upgedatet. 10er lasse ich ausfallen weil mir das nichts bringt. Hab mir auch was dazu gekauft was nur in der Ultimate Version sonst drin ist.
    Also wenn dir Reaktor 6 wichtig ist kauf es dazu. Ich nutze Reaktor 5 schon gar nicht, also brauch ich das 6er wohl auch nicht.
    Wenn ich Software kaufe denke ich auch nur über genau diesen Moment nach ob es mir das Geld wert ist und nicht was da noch an Updates dazu kommt. Und wenn etwas eine ganze Stelle wie von 5 nach 6 weiß man eigendlich das das nicht kostenlos ist ( Gibt Ausnahmen ). Sollte Kontakt 6 rauskommen würde ich das sofort nachkaufen weil Kontakt eben für mich das wichtigste ist. Würde das auch nicht umsonst erwarten.
     

Diese Seite empfehlen