Recycling

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Niko, 17. April 2014.

  1. Niko

    Niko bin angekommen

    ich überlege mir schon seit geraumer Zeit, ob es möglich wäre einiger meiner Synths bzw. Keyboards in ein einziges neues Instrument zu konvertieren. Konkret wären das ein Moog-Rogue, ein Yamaha SS30 String-Ensemble, ein Crumar Compact Piano und eine Universum Orgel.
    Gibt es in der Community jemanden, der so etwas zusammenbauen könnte?
     
  2. Pepe

    Pepe Tach

    Was, noch kein fettes "SAKRILEG!"? Dann eben von mir:

    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
    SAKRILEG!
    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

    Im Ernst: willst du die Geräte echt aufdröseln und in einen einzigen Kasten packen? [​IMG]
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Du würdest auch versuchen aus Gulasch wieder eine Kuh zu machen!?
     
  4. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Die Weltg ist frei, und jeder darf seinen Moog zersägen wie er mag, aber meinst Du, dass Du das Ergebnis tragen kannst? Das Ganze erinnert mich irgendwie an das Monsterinstrument einer Band namens Sailor in den 70ern, das war angeblich aus sowas zusammengestückeltes...

    Aber im Gegensatz zum Gulasch lebt der Krempel ja noch, er will nur Flöhe in einen Sack tun...
     
  5. Niko

    Niko bin angekommen

    aus Gulasch eine Kuh - hmm, interessanter Gedanke. Warum nicht, wenn ich dadurch aus dem Gulasch auch noch etwas Milch herauspressen könnte...

    und nun zum Moog Rogue. Moogs zersägen ist tatsächlich nicht zulässig, keine Frage. Aber der Fall hier ist folgender: Irgendwann ist mir die Netzteilbuchse auf der Rückseite kaputtgegangen. Einfach austauschen- hab' ich gedacht. Also Moog aufschrauben und Buchse entfernen. Tja, nicht so einfach. Eine solche passende Buchse gibt es scheinbar nicht. Ausserdem hat sich bei dieser Aktion herausgestellt, dass das Schaumstoffgespinst unter der Bedienoberfläche sich zerbröselt hatte, vermutlich ein Weichmacherproblem. Also weg damit. Jedenfalls liegt der Moog nun schon seit geraumer Zeit geöffnet herum und dieser Anblick macht mich irgendwie traurig, so dass ich zu der Idee kam, ihn nicht wegzuschmeissen sondern ihn in eine neue Lebensform zu reinkarnieren. Wäre das religiös vertretbar?
     
  6. Naja, gegen Gummibrösel gibt es Staubsauger und eine andere Netzteilbuchse in den Rogue einzubauen ist jetzt nicht diiiie große Kunst. Gib mal laut, dann mach ich Dir das rein.
     
  7. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Vielleicht sowas wie eine "Kinoorgel" mit der früher Stummfilme live begleitet wurden (incl. zahlreicher Effekte wie Schüsse usw)
    siehe/höre "Welte Kinoorgel" auf der Seite (mit Hörbeispiel)
    http://www.filmmuseum-potsdam.de/de/435-706.htm
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Für den Moog, den SS-30 und das Compac-Piano läßt sich sicherlich beim Schreiner ein gemeinsames Gehäuse bauen, sodaß Du am Ende mit so einer Häßlichkeit dastehst wie weiland Geddy Lee von Rush mit seinem Oberheim Eight Voice / Mini Moog. Ob das praktisch ist, sei mal dahingestellt.

    Ob man allerdings ein SS-30 zerpflücken sollte...? Da regt sich bei mir akuter Widerstand in Form von Brechneigung.

    Stephen
     
  9. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Oder auvh so: http://www.sailor-music.com/nickelodeon_d.htm
     

Diese Seite empfehlen