reface cs als midi controller

R
Ridge89
.
hi,
ich brauche hilfe zum einstellen meines yamaha reface cs als midi controller für fl20.
ich habe ein setup, dass bisher komplett ohne daw nur aus hardware bestand, welches per midi verbunden war. nun habe ich mir fl20 gekauft als sequencer und würde gerne meinen reface cs als midi keyboard benutzen. ich habe die midi verkabelung aller geräte gelassen wie sie ist und habe den midi out von meinem vorherigen hardware sequencer (qy100) an die soundkarte am midi "out" angeschlossen. an den midi "in" der soundkarte habe ich nichts angeschlossen da ich fl nur als sequencer nutzen will und die midi "in" daten per usb vom reface cs einspielen möchte. weiterhin möchte ich jedoch auch audio vom synth haben.
ich krieg jedoch die einstellungen nicht hin um zum einem midi in daten zu senden und zum anderen gleichzeitig midi daten am reface gleichzeitig zu empfangen. audio vom reface cs, sowie aller anderen geräte gehen erst auf ein mischpult und dann gebündelt in die soundkarte. also nichts per usb.
hate jemand erfahrungen mit dem reface cs als midi controller mit fl20?
 
R
Ridge89
.
weiteres problem ist, dass außer den tasten und dem pitchband fl20 die fader nicht findet.
 
JuBi
JuBi
|||
Moin, soweit ich weiß sendet der Reface CS keine Midi Controler Daten sondern nur Midi Noten und Bender, im Handbuch gibts daher auch kein Midi Implementition Chart.
 
ANDR3A5
ANDR3A5
||
Doch der Reface CS sendet und empfängt MIDI CC, man muss Midi Control anschalten, per default ist das ausgeschaltet. Wie das geht und die MIDI CC Nummern stehen in der Anleitung bzw. Data List.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Reface sendet alles - CC, Bender und Dynamik auf dem gewählten Channel - das wird über Tastendrücke in einem speziellen Modus eingestellt und kann auch gefiltert werden.

Hier findest du, wie das geht https://de.yamaha.com/files/download/other_assets/7/438817/reface_de_om_a0.pdf
Leider hat Reface kein Modwheel und kann daher CC1 im Sinne von Mod-Rad nicht verwenden - schade, dass es so ist. Aber die Tastatur ist toll - also kann man damit auch gut arbeiten.

Sounds kannst du übrigens mit einer App sichern und laden, wenn du das mal brauchen solltest oder in der DAW sichern / laden.
 
R
Ridge89
.
ok, danke! hat alles geklappt. das mit dem fehlenden modwhel stört mich leider schon sehr. die tastatur vom reface ist trotzdem sehr gut. hab mir jetzt ein alesis v25 geholt als midi controller. danke für die antworten.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben