Regelvorschlag für Biete Sektion

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von kobayashi, 26. März 2008.

?

Was haltet Ihr von der Positivliste?

  1. Find ich doof (fürchte negative Folgen)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Halte ich für überflüssig (brauch ich nicht)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Hilft mir bei Kaufentscheidungen, bin aber nicht sklavisch drauf angwiesen

    2 Stimme(n)
    100,0%
  4. Brauche ich unbedingt für Kaufentscheidungen, weil ich grundsätzlich misstrauisch bin

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ganz interessant, aber wirklich brauchen tue ich die nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Kann ich noch nicht beurteilen, da ich damit keine Erfahrungen habe

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Habe keine eigene Meinung dazu

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    HIER GEHTS ZUR DISKUSSION DIESES THREADS
    (wurde zusammengefügt für spätere Referenz)
    viewtopic.php?f=52&t=22953&p=259364#p259364


    ______
    GENERELLES ZU MARKTBEREICH:

    aaalso, weis grad nicht wo ich anfangen soll ..

    wir hatten in nem anderen thread ja schonmal die diskussion bei der es darum ging den aufgerufenen preis für den angebotenen artikel einzuhalten und wie es normal sein sollte dem ersten ernsten kaufinteressenten den zuschlag zu geben.

    so mein denken zu beiderseits fair!

    jetzt wollte ich wieder mal was kaufen, steht aktuell noch drin, nenne aber keine namen oder so. ich will keine person anprangern nur diese art und weise kotzt mich an! da gehts jetzt schon wieder los mit "wird nach höchstem gebot verkauft"


    kann man das in zukunft vielleicht irgendwie in die regeln für die biete sache mit einbauen und dem der sich nicht dran hält - in zukunft prangere ich solche leute auch direkt an - den zugang zur selbigen sektion sperren?

    sowas nervt mich wirklich ungemein, zumal ich schon verdammt lange so ein teil suche.

    sollen solche leute halt gleich zu ebay gehen, da passtr das hin. aber erst nen preis aufrufen und dann sone höchstgebot sheize abzuziehen........das gehört meiner meinung nach nich hierher!

    wenn jemand geld braucht, seh ich das ein, aber dafür gibts ebay. punkt.

    sorry für den etwas direkten und maybe auch unflätigen text, ich bekomme bei sowas einfach nur nen hass²

    grüsse,
    t
     
  2. also solang n festpreis angegeben ist find ichs nur normal wenn man auch zu dem dann verkauft
    solangs VHB ist kannste nix gegen machen, trotz das das ja heisst dasses eher nach unten was zu handeln gibt

    man kann sich auch geschickt anlegen wenn man mehr will, ich wuerd mir zumindest etwas bloed vorkommen aufeinmal auf ein angebot mit "nee ich wart bis mehr geboten wird" zu antworten

    bei wagen tauschangeboten isses aber was andres! seh ich zumindest so
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Ich persönlich finde das Verkaufen an einen Höchstbietenden auch ziemlich bescheuert, es sei denn man hat wirklich überhaupt keine Ahnung was man verlangen kann.
    Aber gleich eine offizielle Regel draus machen und das quasi "verbieten"? Ich weiß ja nicht. :dunno:

    Oder wurde da vorab ein Preis genannt und dann doch an jemand anderen verkauft der mehr geboten hat? Das wäre allerdings nicht besonders nett!
     
  4. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    jupp, das war eine feste preisangabe. deshalb ärgert mich das ja so dermaßen.

    und noch mehr weil ich seid 2-3 jahren son teil suche.


    so schauts aus ;-)
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Editier dem PM-Text lieber raus, auch wenn nicht erkennbar ist, von wem sie kam.

    Das würd mich jedenfalls auch aufregen.
    Ich rufe also noch mal alle Bieter im Maschinenhandel auf, verlässliche Angaben zu machen.
    Und wo ich gerade dabei bin empfehle ich auch allen, ein bisschen Recherche zu betreiben bevor man eine Preisvorstellung postet, ich hab da auch in letzter Zeit wieder einige Angebote gelesen die mir echt die Schuhe ausgezogen haben, frei nach dem Motto "man kann´s ja mal probieren". ;-)
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Is das hier nicht ebay... :roll:

    ;-)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hmm, ich denke wir sir sollten das quasi als Community "festlegen". Wenn die meisten hier das wünschen, dann würde ich das auch so umsetzen. Ich pers. finde auch Preisangaben sinnvoll und habe das bis auf ein Ding bisher auch so durchgezogen und meist auch VHB und gelegentlich FP drangeschrieben, dann weiss man was los ist.

    Ich sags mal so:

    Ihr dürft gern Links zur SynthDB machen, damit die Leute die Daten lesen können, gebt Zustand und Preis an und VHB, wenn man feilschen kann. Am besten wäre natürlich noch ein Foto reinzuladen (das geht immer, da ihr ja alle eine Gear/Photo Sektion habt - Damit kann man Fotos auch verlinken und ggf neu hochladen/löschen).

    Macken sollte man angeben und ich selbst geb immer noch an: Ich nehme auch Sachen im Tausch, einfach anbieten - Da ich wirklich bei einigen Dingen so denke - Tausch ist oft irgendwie netter, wenn beide was davon haben.

    Finde den Einwand berechtigt mit dem "geg. Gebot". Das wäre schon gut, wenn grob stehen würde, was man haben will. Aus Faulheit gebe ich zu auch einmal das so "nach Angebot" gemacht zu haben. Aber generell lieber mit Preis. Bei mir sind Preise oft auch verhandelbar, je nach Angebot und wenn man das ABSOLUT nicht will, dann sollte man das markieren (FP dranschreiben).

    Was denkt ihr? ISt auch das aktuelle System ok? ICh mein: Nicht antworten können scheint allgemein schon die Mehrheit anzugehen, besonders die Verkäufer nervt das wenig und die Admins nervt es sehr viel weniger..

    Bei Biete hab ichs offen gelassen, da die Leute manchmal Tipps haben, sei es auch nur ein Ebaylink, der oftmals sehr teuer ist oder so.

    Auch ich suche/biete ja noch div. Zeugs und hab sone Art Liste online..
    Alles dirin :Bilder, Text, Info..

    Eins aber noch
    Ich kann nicht für die Regeln garantieren, denn das würde bedeuten, dass Mods und ich die Biete Sektion regelmäßig durchsuchen, ob da alles ordnungsgemäß ist. So ein Control-Freak bin ich schonmal nicht und die Zeit hab ich nicht wirklich.

    Da müssts also bisschen Selbstreinigung und Communitygedanke geben, von allein am besten.

    Ich kann auch gern wieder diese Ebay & Co Sektion einrichten, falls das irgendwem hilft, allerdings reicht da auch SyntheTisch und Maschinenhandel aus, denkichmal?

    Input? Vorschläge zur Praxis?
     
  8. Jörg

    Jörg |

    Erst eine Preisangabe zu machen und sich dann zu überlegen: "Och, da sind ja mehrere Interessenten! Schaun wir doch mal was geht und spielen die schön gegeneinander aus...." - das ist doch echt sche**e.
    Ein entsprechender Hinweis in den Regeln, dass man sich nicht nur auf die Angaben zum Zustand des fraglichen Gerätes, sondern auch auf die Preisangabe verlassen können muss, wäre ok.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Exakt, sowas wäre doof. da sollte man schon bei dem bleiben was man sagt.
     
  10. Kaneda

    Kaneda -

    Naja, es jetzt aber auf die "die Community wirds schon richten" Bank zu schieben wird meiner Meinung nach das Problem nicht lösen. Zumindest nicht wenn diese Geschichten anonym bleiben. Da wäre vielleicht mal zu überlegen nicht doch Ross und Reiter zu nennen, dann würde sich zeigen wie das Forum dazu steht.

    Es sollte schlichtweg nicht drin sein. Falls jemand nicht weiß was er verlangen kann (in den allermeisten Fällen wird das aber sicher der Fall sein), so kann er sich immer z.B. noch an den Preisen in der Datenbank, im Thomann-Flohmarkt oder von mir aus auch bei Ebay richten.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Und wer macht diese Arbeit? Ich schreib schon ganz bewusst dran: Das ist faktisch unvermittelt und unüberwacht, wenn man das irgendwie prüfen will, müsste man es aber überwachen und irgendeine Art von Software schreiben, die das regelt oder von Hand prüfe, ob alle lieb waren und die ganzen Streitereien darum sich reintun. Ich mach das hier ja schon ne Weile und wurde dennoch schon in das ein oder andere mit reingezogen, was ich aber nicht will und auch nicht sollte. Ich will da neutral sein und da nichts entscheiden wollen und müssen.

    Wie sollte das denn aussehen im Vergleich zu jetzt? Die Käufer geben ein Posting in sone Art Bewertungsthread den man nur registriert sehen kann?

    Sowas?
    Horrorpreise sollten zwar nicht genommen werden, aber angemessen sollte es potentiell schon sein dürfen. Ich mein das schon ernst: Wie soll man das praktisch lösen? Vorallem: Wie kann man das tun, ohne dass es allzuviel nervt. Und auch: Wenn Behauptungen nicht stimmen und es 2 Ansichten gibt, wer schlichtet und wer entscheidet und wer "gewinnt" dann?

    Ne Idee dazu?
     
  12. Kaneda

    Kaneda -

    Einen Vorschlag hab ich gemacht. Wer in der Anzeige einen Festpreis angibt und dann in der PM auf Gebot "umschwengt" (etwas was mir auch schon passiert ist, deswegen bin ich bei dem Thema auch hinterher), der wird öffentlich genannt. Ist ja beweisbar, PMs liegen ja vor.

    Nachtrag:
    Über die höhe der Preise diskutier ich nicht, das hast du jetzt hier reingebracht, es geht mir allein um diese "Verkauf nach Höchstgebot" Masche.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ok, aber das wäre rein technisch dann nachzuprüfen und wir bräuchten dann dringend einen Pranger™.

    Konsequent halt. Und wer übernimmt diesen Superjob dann? Der Käufer? Der Verkäufer? wohin damit?

    Ich willst praktisch. Wo wie was? Und an die anderen: Wollt ihr das? Sagt was!!
     
  14. agent

    agent -

    Gut wäre noch wenn Leute mindestens 10 postings im Forum haben, und als Richtlinie ("guide") noch das die Preise sinnvollerweise unter dem egay Level liegen sollten, dort fallen ja auch immer noch deftige Prozente an nach einem Verkauf.
    Aus nem FP dann per PM einen Gummi-Hökerpreis machen wie das hier wohl gelaufen ist finde ich weder vom Verkäufer (wie hier) noch Käufer (hatte ich bis jetzt jedesmal bei Angeboten von mir) besonders nett.
    Und wenn der angegebene Preis völlig unrealistisch ist (kann ja MAL passieren!) einfach das Angebot ignorieren, bitte kein Drama daraus machen.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    müsste man prpgrammieren, die SAche mit dem Post, aber vermutlich nicht supertrivial..

    Das andere ist nicht gut überprüfbar und ich bin ehrlich: ich will das nicht gerne tun, weils mehr arbeit ist.

    malsehn, was noch reinkommt. wäre eine Post-Sperre im Maschinenhandel "cool"? Schützt das entsprechend vor Betrug?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    :rofl:

    Vielleicht gleich festlegen, dass Geräte hier nur noch verschenkt werden können? (eBay-Gebühren bezahlt der Verkäufer, nicht der Käufer. Der Käufer legt selber den Preis fest und hat mit den Gebühren nix am Hut!)

    Soll mir noch jemand sagen, ich rege mich über zuviele Dinge auf. :roll:

    Leute, dass mit der Biete-Sektion ist ein Service vom Moogulator!

    Überregulierung, Stasi-Überwachung, usw. bringen meiner Meinung nach gar nix.
    Nehmt es einfach ein bißchen lockerer (haha, das wird mir normalerweise geraten :lollo:), auch oder gerade wenn Ihr ein Gerät seit Ewigkeiten sucht.
    Ihr könnt dem Verkäufer durch keine Zwangsmaßnahme Euren Willen aufzwingen!

    Und btw. Tom: Dann müsste ich im Umkehrzug (auch Verkäufer sollten dann mehr Rechte kriegen) auch drauf bestehen, dass Du meinen Evolution EVS-1 kaufst!
    Tue ich aber nicht.
    Also bitte auchmal an die eigene Nase packen.
    Dann relativiert sich sowas ganz schnell.
     
  17. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    wenn es forumler gibt die geräte anbieten zu einem FESTPREIS und nach anfrage plötzlich den preis anheben - diese angebote sollten gelöscht werden. der betroffene interessent könnte die emails oder pm an den moderator der sektion senden und der entscheidet dann über löschung des angebotes..........was wäre daran falsch/zensur/anschwärzen etc.??

    bei VHB siehts ja etwas anders aus, da lässt sich der anbieter eigentlich alles offen.

    ansonsten fällt mir häufiger bei den verkäufen hier im forum auf, dass:

    1. manche leute ne gute fantasie an ausgangspreisen haben und deutlich über ebay oder was auch immer liegen - klar, man kanns versuchen aber es ist doch langweilig und bläht das forum sinnlos auf.........okay, in der fantasie geht alles meinte schon herr schneider aus mühlheim.........

    2. dass es aber auch dreiste interessenten gibt, die in einer agressiven art und weise, zumindest kommt es in der schriftlichen argumentation so an, versuchen, einen schnapp oder deal zu machen - ebenfalls langweilig.

    zu verschenken hat keiner was, völlig verständlich. aber manche die krähen hier so laut in ihrem "haben wollen" wahn über ungerechte behandlung seitens des verkäufers und sind die ganze zeit nur am rumdealen. die sollten mal den ball flach halten wenn sie einmal nicht bekommen was sie ja angeblich schon jaaaahhhhreeeee suchen - lächerlich ist das.

    i..
     
  18. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    rrrrööööcchhhhttiiiiggggg - insbesondere der letzte absatz mit deinem "praxisbeispiel" trifft den nagel auf den kopf!!!!
     
  19. kobayashi

    kobayashi aktiviert


    nenene....

    und zum evs1: ist ein ganz anderer bezug.

    ausserdem, was wunderst du dich? in einer pm sag ich ich nehm ihn, in deiner antwort machst du das teil voll schlecht.

    also wunder dich nicht das ich ihn nicht genommen hab. selber schuld.

    aber wenn du drauf bestehst, nehm ich das ding. hab ich kein problem mit ;-)

    sonst nochwas?

    EDIT: habs mal in ne angemessenere form gebracht
     
  20. kobayashi

    kobayashi aktiviert


    lustiglustig

    aber wies halt so ist, was reg ich mich eigentlich auf

    jeder hat halt seine einstellung dazu. der eine fair, der andere zocker....

    so ists nunmal

    ;-) :lol:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn Du Dich vorher ordentlich informiert hättest, wäre nichts von dem, was ich Dir geschrieben habe neu gewesen.
    Ich habe das Teil übrigens nicht schlecht gemacht (ich habe nur die Programmierung über nen Software-Editor bemängelt, der Lo-Fi Sound ist bei Gefallen ein Feature), sondern wollte Dich vor Unzufriedenheit schützen.
    Du hast Dich dann einfach gar nicht mehr gemeldet, statt mal klar Schiff zu machen, dass Du Dich vor Deinem Interesse nicht richtig informiert hast und Dich die gegebenen Infos abgeschreckt haben.
    So wird einem das vergolten!

    Naja, aber Du bist ja eh schnell mit personen-bezogener Schelte und "doof"-Rufen dabei.
     
  22. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    wie du siehst hab ich das schon geändert. wohl zeitgleich mit deinem post!

    bin nunmal bekennender morgenmuffel und kann gerade bei sowas ziemlich aus der haut fahren.

    zudem hatten wir danach ja noch pm kontakt, auch wegen anderen dingen. da hast du genauso nicht geantwortet. da hatte ich das thema evs auch angesprochen. wenn dann von dir nix kommt, kann ichs nicht ändern.

    aber egal, hab ja dazugeschrieben was sache ist, und zu meinem wort steh ich. fertig.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, hab den ersten Teil dann auch rausgenommen.

    Zum Thema EVS:
    Naja, die "Schuldfrage" zu klären bringt jetzt ja auch nix mehr (die gespeicherten PNs hab ich noch zu Hause), Du willst das Teil halt nicht (mehr), das ist letztlich ok und gut is.

    Es sollte letztlich nur aufzeigen, dass es auch die Käuferseite gibt und wir eigentlich alle erwachsen sind und sowas unter uns regeln können sollten, ohne dass Admins und Moderatoren darüber wachen müssen.

    Was anderes sind natürlich echte Betrüger (gestohlene Ware, gar keine Ware, ...).
     
  24. Kaneda

    Kaneda -

    Gut, wenn der Thread jetzt zerlabert wird mit Dingen die hier eigentlich gar nicht reinpassen, dann bleibt es, was meine Seite angeht, halt eben so wie es ist.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Deinen Vorschlag mit dem Pranger fand ich irgendwie nicht so prall, ich finde sowas artet zu schnell in gegenseitige Bashing- und Vorwurfsorgien aus.

    Warum sowas nicht einfach mal positiv sehen und einen "Nette Käufer/Verkäufer"-Thread machen?

    Da es sonst wahrscheinlich eh keiner macht, hab ich mal einen gestartet, "löschen" kann man den ja immernoch:
    viewtopic.php?t=22922
     
  26. Klar ist es nicht okay , wenn jemand von Festpreis es sich dann anders überlegt... und dann nach Gebot verkaufen möchte...

    Und ich hätte schon keine Interesse / Bock mehr bei ihm etwas zu kaufen... wenn er das ankündigt... Bzw. dann mir schreibt...

    Aber das ist halt PECH !


    Ich habe auch manchmal Interesse an etwas , bekomme nichtmal eine Nachricht als Antwort ... ;-)

    PECH für mich! Ägert mich auch ...

    Das ist aber auch nicht "nett" ...


    Also , es gibt so viele "Versionen" / Möglichkeiten ...
    Das wirkliche "regeln" schwer sind!
     
  27. hallo tom :D

    ich freue mich wirklich mal wieder was von dir zu hören

    ich dachte schon das du im forum nicht mehr aktiv bist weil ich immer noch auf das geld für den mp-100 warte

    aber prima, dann wird es ja bald auf meinem konto sein, wo du nun gelernt hast wie man sich fühlt wenn zusagen nicht eingehalten werden.

    ...und über die x-base 999 und die ml-303 will ich üpberhaupt nicht mehr reden: schwamm drüber :D

    du bist ja ab heute ein anderer mensch
     
  28. Ermac

    Ermac -

    Man kann das nicht vernünftig regeln, schon das Einigen auf bestimmte Regeln funktioniert ja nicht. Diese dann noch zu überprüfen ist fast unmöglich, zumal das auf eine Überwachung des pm-Verkehrs hinauslaufen würde. Wenn dann beide sagen "der andere hat mich verarscht", ist es nur sehr schwer möglich, zu überprüfen, wer Recht hat.

    Unregelmäßigkeiten gehören einfach dazu, wenn man handelt! Ich war auch vorletzte Woche im Musicstore um dort feststellen zu müssen, dass die Mackie Mixer alle 90 Euro teurer sind als im Print- und Onlinekatalog. Na und? Verklage ich deswegen den Musicstore oder laufe zum Kölner Express? Nein!

    Es gibt nun mal auch hier viele Leute, die sich mit den Preisen irren, plötzlich nix mehr verkaufen wollen, sich nicht mehr melden, etc. So was nervt, die Frage ist dann aber, wie sehr man sich selbst drüber aufregen möchte. Ich habe mich zb eine zeitlang darüber geärgert, wie viele Leute mit 0 Postings hier ihre Sachen anbieten - bis da mal einer aus Wuppertal bei war, bei dem ich das Zeug direkt mit dem Fahrrad abholen konnte. War doch prima, natürlich würde ich so ein Risiko nicht eingehen, wenn dabei größere Mengen Euros über Bankkonten laufen würden. Was ich sagen will: Jeder kann das selber entscheiden und wem es hier zu bunt ist, der kauft seinen Kram eben woanders.
     

  29. ich bin aber nicht TOM ... (nur mal so erwähnt)
     
  30. ich schliesse mich den meisten mit meiner meinung nach freiheit ohne kontrolle an


    meine meinung:

    als verkäufer kann ich mir aussuchen an wen ich verkaufe

    als käufer kann ich mir aussuchen bei wem ich nicht kaufe ;-)

    man sollte nur sein wort halten, pm`s beantworten und freundlich bleiben
     

Diese Seite empfehlen