REPEATER?? MIC-aufnahmen live loopen?...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 3. Juli 2007.

  1. ion

    ion -

    und am besten gleich auf eine spur im sequenzer (live6) legen?
    geht das?
    wie?

    also ich meine zb einen handclap selber machen den per mic abnehmen über preamp in mein multiface, und von da in sowas wie einen REPEATER??? und eben auch auf eine audio spur in live6

    wissta wes ik mine?

    geht halt darum schön improvisieren zu können... zb also den clap einmal im takt machen, so dass er dann im selben takt wiederholt wird und dann noch schön effekte rauf... hmmmm das wär was für mich

    gibt s für sowas vst´s ???? oder nur HW? kenn das so garnicht

    thx again
     
  2. escii

    escii -

  3. ion

    ion -

    hi thx für beide links, also software intern plugs für sowat gibbet nit ja?

    und was is das da fürn controller teil wo er drauf rum tritt?
     
  4. C0r€

    C0r€ -

    midi fußschalter?
     
  5. ion

    ion -

    no comprende
    was hat der denn dann mit dem loopen zu tun? oder soll sich das loopen im sequenzer abspielen und wird dann per midi-foot angesteuert?
    ähm ich verstehs echt nich
     
  6. escii

    escii -

    letztere. Live loopt die clips und den rest steuert er mit dem Fussschalter.
     
  7. ion

    ion -

    okay danke
    hat denn jemand lust mir dieses zusammenspiel genauer zu erklären?
    wie läuft das in live? woher weiß live dann das es das MIC-In Line signal loopen soll? oder wird das über nen software sampler gemacht?

    ich meine wen ich erst noch den loop etc einstellen muss (anfang ende takt etc) dann ist ja eben jene improvisieren-atmosphere dahin.

    also wie läuft dann das "fix mal loopen"?
    und wie springe ich dann allg. (auf dem controller) so, dass live weiß -ok das gerade aufgenommene als loop spielen und bereit für den nächsten loop, so wie der das im video macht, das mann also ganz schnell so loops ber mic zusammen hat?

    hoffe das jemand so gutherzig ist und mir das erklärt, und das es euch nicht nervt

    verbindung controller->live ist klar
     
  8. escii

    escii -

  9. ion

    ion -

    ok also ne live geshichte, werd mich darüber belesen, danke
    ABER:

    ich habe mittlerweile hier 2 midi controller BCR2000 und edirol pcr m50

    ist es da überhaupt noch sinnvoll sich sonen food-contr. zu besorgen?
    ich meine abgesehen von der bequemlichkeit das mit den füßen zu machen...

    kann ich nicht die selben eigenschaften aus zb dem BCR2000 rausholen???

    quik would be big!!! (wegen kaufgefahr :) )

    danke
     
  10. ich meine der kid benutzt noch zusätzlich eine software namens miditranslater oder so ähnlich. der löst mit einem fußtritt gleich 10 midibefehle aus. und es müßte auch mit dem bcr auch funktionieren habs leider noch nie ausprobiert aber gereitzt hats mich auch schon immer mal. werd mal in nächster zeit versuchen dies in angriff zu nehmen. mal schauen ob das wirklich so einfach ist wie es ausschaut.
     

Diese Seite empfehlen