Rescan the infinite iC1848 & Dream Structures - Synthesizer Musik

Ultraschall

Ultraschall

hm7
Sehr schöne Stücke. Beim 2. Stück gefallen mir die Klavierpassagen sehr gut. Schön anzuhören :)

Technisch könnten beide Stücke ein paar LUFS mehr vertragen, aber das ist Mastering.
 
RIKAAR

RIKAAR

|
Danke fürs reinhören :)

Und für das positive Feedback

Wow da hab ich wieder etwas gelernt :) LUFS. Mastern tun wir schlussendlich nicht! Das ist wieder eine Kunstform für sich!
Aber ich liebe es wenn die Cracks den Sound verfeinern <3 Und schau auch sehr gerne dabei zu :) es ist Wahnsinn was da nochmal
heraus gekitzelt wird...
 
GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Das Erstere Stück gefällt mir klar besser. Es erinnert mich stark an ein tranciges Stück aus den frühen 90ern, dass ich gerade nicht bennnen kann, da ich hier über meine Tracklist so langsam aber sicher den Überblick verloren hab. Aber irgendwas aus Richtung Fax oder RSN. Da war so ein tiefer bassiger Loop enthalten, der hier wunderbar gepasst hätte, bzw. die Melodie und der Klanghaben mir diesen Track überhaupt erst wieder in Erinnerung gerufen. Wenn ich ihn finde meld ich mich nochmal.

Der zweite Track gefällt mir nicht so sehr. Zu schwermütig.

Ansonsten die obligatorische Frage ob Hardware, Software oder beides.
 
RIKAAR

RIKAAR

|
@GeoTeknique Danke auch dir für dein Feedback! Naja, immerhin löst der 2te Track was aus in dir ;-)

Ja schrieb mal rein, falls du ihn je finden solltest! Bin ich immer für neues/altes zu haben.

Die beiden Tracks werden Ende September released! ich poste es dann noch mal hier hinein!

Die Produktion läuft von Track zu Track unterschiedlich ab! Hardwareseitig setzen wir nur noch den Virus KC, den Yamaha Motif XF und den Allen en Heath Mixer PX5 ein!
Ab und zu kommt noch der kleene aber feene Korg Monotron Delay zum Einsatz; ach ja und natürlich der ZOOM H5, öfter als man meint
Ja und natürlich diverse VST Synths von NI, wie Form oder Gentleman oder der Vaccum Pro und die Cubase internen Synths, auch ziemlich gute dabei.

Oft jage ich die VST Synths nochmal aus dem Rechner durch den PX5 Mixer, mit seinen analogen Filtern und Eqs :) das machte einen Unterschied.

Ich arbeite seit meinem 14 Lebensjahr mit Cubase, passt uns ganz gut die DAW!
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben