Revolution (80´s meets irgendwas?)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von the acid test, 3. Juni 2013.

  1. mink99

    mink99 aktiviert

    Wirklich schön...

    Wird zeit dass du dein Zeug mit echten synths einspielst, ein Mini (moog, nicht korg) wäre noch die Steigerung der Solostimme, aber das heisst nicht, dass es unpassend wäre wie es jetzt ist. :supi:
     
  2. Danke :)

    Das problem an hardware bei mir ist, das ich mich dann zu sehr in FX sounds und unnützer klangspielerei verliere :-/
    Bei software hab ich schnell den sound erstellt den ich haben will, und weil mir das mausgeschupse immer zu viel ist, tu ich nur das nötigste um das lied abwechslungsreich zu gestallten ohne das ganze pi-pa-po.

    Aber ja, nen schicker moog würde zu meinen sound passen :)
     
  3. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    :supi:

    Der Mittelteil ist wunderbar.
    Ganz mein Geschmack.
    Kompositorisch hat sich in der Tat ne Menge getan bei Dir.
    Chapeau.

    Grüße inne Pott
    M.
     
  4. Ich danke dir :)

    Ja, in letzter zeit steiger ich mich von mal zu mal. Man wird eben älter (.... jaja, ich weiß, bin ja "erst" 27 ;-) )

    Ich denke der umfang wird immer größer den ich betreibe. Wo es am anfang nur 8-10 audio und miti tracks waren bin ich jetzt im schnitt bei 30!

    Zeitweise bring ich damit mein macbook echt zu boden :)
     
  5. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    :opa:
    Aber Obacht:
    Less is manchmal more. ;-)
     
  6. Ich weiß^^

    Ich bin da zu pingelig.... muss immer ordnung im projekt haben und kontrolle über alles... dafürvzahl ich eben so den preis ;-) Gestern musste ich aufhören weil der rechner nicht mehr konnte..... und das trotz bouncen von viel fressenden synths. Naja,..... :-/
     

Diese Seite empfehlen