REVOX A77 Stereo Aufnahme/Wiedergabe-Probleme

Dieses Thema im Forum "Reparatur, Wartung, Pflege" wurde erstellt von Audiohead, 29. Dezember 2015.

  1. Audiohead

    Audiohead ......

    Wenn ich mit einer A77 hier eine Stereo Aufnahme mache, dann gibt die Maschine im Stereo Wiedergabemodi auf der linken Seite nur ein verrauschtes/leises brummiges Signal wieder.

    Auf der rechten Seite scheint alles normal, und klingt gut.

    Im Wiedergabemodus I und II +Mono scheint bis auf einen ziemlichen Pegelunterschied zwischen I und II auch Soundmäßig alles ok.

    Hat jemand einen Tip was das sein könnte?
     
  2. humax5600

    humax5600 ...

    [​IMG]

    Habe zwar auch 2 Stück A77 (MK3+MK4) , aber zu deinem Fehlerbild kann ich auch nichts genaues sagen .

    Häufig gibt es Kontakt-Probleme am Umschalter für die Geschwindigkeitswahl , sowie an den Drehschalterkontakten , taube Elektolyt-Kondensatoren , bzw. platzende (qualmende) RIFA - Entstörkondensatoren .

    Aber frag doch im REVOX Forum nach :http://www.revoxforum.de/forum/ .
    Dort kann man dir sicherlich weiterhelfen !

    Oder du bringst das Gerät zu einem spezialisierten REVOX Fachmann , z.B. :http://www.revox-online.de/reparatur.htm oder hier :http://www.studerundrevox.de/compon...-revox-reparatur-ersatzteile-deutschland.html
     
  3. fanwander

    fanwander |||||

    Hast Du noch eine Aufnahme aus der Zeit, als die Maschine noch funktionierte? Wenn ja, dann spiel dieses Band mal ab. Wird da der linke Kanal wiedergegeben (was sagen die Anzeige instrumente). Wenn ja, dann hat der Aufnahme-Signalweg ein Problem. Wenn nein, dann hat der Wiedergabe-Signalweg ein Problem
     
  4. humax5600

    humax5600 ...

    Nur bei den A77 Dolby Maschinen schlagen die Aussteuerungsinstrumente auch bei Wiedergabe aus .
    Bei den "normalen" A77 zappeln die Instrumente nur bei Aufnahme.
     
  5. Audiohead

    Audiohead ......

    Danke für euer Feedback.

    Ich habe den Fehler gefunden, er lag auf der Wiedergabeverstärkerseite, es waren die Steckplatinenkontakte.

    Ich habe auch gleich alle Kontakte der anderen Steckplatinen mit gereinigt.

    Nun lööpt es wieder ;-)