Ribbon Controller Modul DIY aus Monotron

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von newnoise, 20. September 2014.

  1. newnoise

    newnoise Tach

    Hallo,

    habe hier 2 Ribbon Controller aus den Monotrons (normal und delay) rumliegen.
    Habe nun dieses Modul hier gesehen: http://erthenvar.com/store/ribbon

    Würde mir nun auch gerne so ein Modul basteln, finde aber nirgendwo eine Anleitung. Und soweit das selber zu entwerfen komme ich leider mit meinen Eletronikkenntnissen nicht mal im Traum ...

    Danke
    noise
     
  2. DUBmatze

    DUBmatze Tach

    [​IMG]

    ---> Post: http://www.muffwiggler.com/forum/viewto ... c&start=60

    dieser Schaltplan ist bei MW gepostet worden ....
    Ne CV aus dem Ribbon controller zu bekommen ist wenns auf die Schnelle gehen soll: auf der einen Seite Strom ran andere Seite Masse, in der Mitte CV nehmen. (in diesem Fall wär des 1: CV, 2: +V, 3: GND, 4: Nix)
     
  3. newnoise

    newnoise Tach

    Supergeil. Vielen Dank!
     
  4. newnoise

    newnoise Tach

    Noch eine Anschlussfrage:

    ich versuche verzweifelt eine "Buchse" für das Flachbandkabel des Controllers zu finden. Weil auf das Kabel selbst kann ich ja keine Verbindung anlöten. Finde aber bei Reichelt etc. nichts, wahscheinlich das falsche Suchwort :)
    Hat jemand einen Tipp?

    Danke
    noise
     
  5. Phil999

    Phil999 Tach

    eben. Also ich würde mir die Mühe sparen und gleich einen richtigen Ribboncontroller kaufen. Macht einfach mehr Sinn.
     
  6. newnoise

    newnoise Tach

    Naja, ist ja mehr als supergünstiges, lustiges kleines Spielzeugmodul gedacht. Brauchen tue ich einen Ribboncontroller nicht. Wäre halt nur witzig und ich müsste die Dinger nicht wegschmeißen. Zumal die Schaltung ja supersimpel ist.
     
  7. Phil999

    Phil999 Tach

    ich verstehe schon, doch der Aufwand ist dann doch relativ gross. Nur schon bis man die Kontakte hat. Es geht schon. Fragt sich einfach, was das Resultat dann wirklich wert ist.

    Umgekehrt, also ein Monotron mit CV/Gate Input, kann jedoch durchaus nützlich sein. Also ich habe die Dinger nicht weggeschmissen, die sind nach wie vor in Gebrauch.

    Keine dumme Idee, den Ribbon als CV-Controller zu verwenden. Könnte man im Modularsystem sicher gebrauchen. Aber eben, einen richtigen Ribbon oder etwas mit Infrarot wäre vielleicht doch besser. Leap Motion, solche Sachen. Die funktionieren wunderbar, und kosten auch nicht alle Welt.
     
  8. DUBmatze

    DUBmatze Tach

    man kann ja vieles verwenden um die CVs zu machen ....

    Also ich finde zB so nen Joystickmodul nicht blöd ....
    Ich hab mit den Kids auch schon "Geige" auf ner Gurke gespielt. Oder vieleicht nur 2mal antistatikschaum und nen Bleistift dazwischen wie hier in meinem Video:


    src: https://youtu.be/tkWYiL8Tq24


    Ich denke das die Restribbons bestimmt auch Spaß machen. Bei den Anschlüssen würd ich nicht so nen Aufstand machen .... Einfach nen kurzes Stück Streifenrasterplatine sauber machen. Den Ribbonanschluss drauflegen. Kleines Holsstück drauflegen (ZB sowas was wie in den Magnum Eis drin ist). Holz festkleben mit irgend nem Bastelkleber. das Ganze umdrehnen und 2 löcher Bohren. M3 oder 2,5 Schraube durch mit Mutter sichern. Wenn vorhanden nen bissel Badewannensilikon drauf (zur Zugentlastung). Drei Pins von ner Stiftleiste drauflöten die du dann durch deine eigentliche Platine stecken kannst und da festlöten.
     

Diese Seite empfehlen