RME Hammerfall-Frage Sind die gegen Verpolung geschützt

Q960

Q960

||||
Mir ist spontan das Netzteil meiner Hammerfall abgeraucht und ich müßte nun auf ein neues Netzteil vom großen T warten. Weiß hier jemand, ob die Teile gegen Verpolung geschützt sind? Dann würde ich nämlich provisorisch ein handelsübliches 12V Netzteil anklemmen!

Wäre nett, wenn mir das jemand beantworten könnte!
 
verstaerker

verstaerker

*****
Q960 schrieb:
Mir ist spontan das Netzteil meiner Hammerfall abgeraucht und ich müßte nun auf ein neues Netzteil vom großen T warten. Weiß hier jemand, ob die Teile gegen Verpolung geschützt sind? Dann würde ich nämlich provisorisch ein handelsübliches 12V Netzteil anklemmen!

Wäre nett, wenn mir das jemand beantworten könnte!

frag doch am besten bei rme diorekt nach - da kriegste ne 100%ige Antowrt
 
G

gringo

..
verstaerker schrieb:
Q960 schrieb:
Mir ist spontan das Netzteil meiner Hammerfall abgeraucht und ich müßte nun auf ein neues Netzteil vom großen T warten. Weiß hier jemand, ob die Teile gegen Verpolung geschützt sind? Dann würde ich nämlich provisorisch ein handelsübliches 12V Netzteil anklemmen!

Wäre nett, wenn mir das jemand beantworten könnte!

frag doch am besten bei rme diorekt nach - da kriegste ne 100%ige Antowrt

Genau, die sind sehr schnell beim Beantworten von Emails bei RME, zumindest war es in meinem Fall so.
Ansonsten kann ich wirklich immer raten, direkt beim Hersteller zu fragen.
Wobei der Hersteller wahrscheinlich auf sein eigenes Netzteil verweisen wird.

.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben