RMIF OPUS Analog String Synthesizer

RetroSound
RetroSound
*****
Der RMIF Opus ist ein String Synthesizer mit 3 verschiedenen Sektionen (Analog Strings, Piano/Lead Synthesizer, Bass Synth) plus einem Multi-Mode Filter mit Resonanz, Chorus, Ring Modulator und vielen weiteren Features.
Gebaut wurde er im Jahr 1988 in RIGA (Lettland), damals noch UdSSR.

Ich habe ihn vor einer Woche von einem sehr lieben Menschen aus Vilnius (Litauen) bekommen. Er hatte alle Kondensatoren (über 230!!!) schon gewechselt, perfekt eingepackt aber beim ersten Anspielen...Scheisse.
😌
Lautes Krachen im Lautsprecher. Wie man auf dem Bild sehen kann, steckt alles voller analoger Karten und Kabelbündel. Also bin ich nach und nach jede einzelne Karte durchgegangen. Irgendwann hatte ich die fehlerhafte Karte lokalisiert. Also diese ausgebaut und jeden einzelnen Lötpunkt überprüft. Und siehe da, ein winzig kleiner Lötpunkt an einem der drei ICs machte die Probleme. Also Lupe und Lötkolben in die Hand genommen und hoffen dass ich die richtigen Punkte treffe.
🙏
Was soll ich sagen. Läuft.
🙌



Ein erstes Demo Video, das die Möglichkeiten zeigt:


https://www.youtube.com/watch?v=16sgrLQ3y0A

274754407_5254449951254963_6690596558653192188_n (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Sehr schöne Demo, Glückwunsch auch zur gelungenen Reparatur! Was gäbe ich für so ein Monsterstreicher aus der Vergangenheit (dann hätte ich endlich einen Grund, mir ein anständiges Oszilloskop und andere Messinstrumente zuzulegen :) )
 
MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Tolles Teil! Der Chorus ist ja schon fast eine Electric Mistress ^^
Ich liebe solche Geräte, schon das du dich um sowas kümmerst!
 
RetroSound
RetroSound
*****
Sehr schöne Demo, Glückwunsch auch zur gelungenen Reparatur! Was gäbe ich für so ein Monsterstreicher aus der Vergangenheit (dann hätte ich endlich einen Grund, mir ein anständiges Oszilloskop und andere Messinstrumente zuzulegen :) )

Vielen Dank. 🙌

Ich bastele ja auch gern rum und gebe so lange nicht auf bis es wieder funktioniert. Aber manchmal kommt man schon an seine Grenzen und man fragt sich, warum man sich das alles überhaupt antut. 😉
Aber wenn man es dann irgendwie geschafft hat so einen alten Rochen wieder Leben einzuhauchen, dann ist das ein tolles Gefühl. Deshalb kaufe ich niemals neue Geräte. Mein Motto ist, nimm das was bereits da ist und mach es wieder nutzbar.
 
RetroSound
RetroSound
*****
Tolles Teil! Der Chorus ist ja schon fast eine Electric Mistress ^^
Ich liebe solche Geräte, schon das du dich um sowas kümmerst!

Danke dir.
Ja, man bekommt tolle Kammfilter Effekte mit dem Chorus Feedback hin. Erinnert wirklich sehr an die Miss.
 
fanwander
fanwander
*****
Wow! Tolles Instrument; war mir bislang komplett unbekannt.
Angesichts Multimode Filter und Ringmodulator wüsste ich kein einziges anderes ähnliches paraphones String/Brass/Piano/Synth-Teil. Mit dem Ringmodulator klingen sogar diese sonst gräßlichen TopOctaveDivider-e-Piano-Sounds interessant.

Und die Vorführung ist wirklich aussagekräftig!
 
RetroSound
RetroSound
*****
Wow! Tolles Instrument; war mir bislang komplett unbekannt.
Angesichts Multimode Filter und Ringmodulator wüsste ich kein einziges anderes ähnliches paraphones String/Brass/Piano/Synth-Teil. Mit dem Ringmodulator klingen sogar diese sonst gräßlichen TopOctaveDivider-e-Piano-Sounds interessant.

Und die Vorführung ist wirklich aussagekräftig!

Danke Florian.
Ja, das ist echt ein seltenes Ding. Ich habe ihn das erste Mal in echt gesehen als ich Russland war. Dann hat es aber noch eine Zeit gedauert, bis ich einen gefunden hatte.

Du siehst ja was da alles drin steckt. Man nehme von allem etwas und rühre einmal um .😁😉
 
RetroSound
RetroSound
*****
Soll ich....? 😁😄 Mal sehen, was man da noch rausholen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:
tichoid
tichoid
Maschinist
Super schönes Instrument! Glückwunsch! Ja, hört sich an als wäre zusätzlich ein Flanger eingebaut..
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Könnte das Teil bitte jemand klanggetreu nachbauen? DANKE.
 
RetroSound
RetroSound
*****
Interessant daß die Beschriftung auf Englisch ist.

1988 hatte man sich unter Gorbatschow schon dem Westen geöffnet.
Radios, TV und so auch Synthesizer wurden mit englischen Lettern verziert. Das Handbuch ist allerdings auf kyrillisch. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben