Roland 80017A Clone

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Steven Hachel, 25. November 2009.

  1. Steven Hachel

    Steven Hachel aktiviert

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Steven Hachel

    Steven Hachel aktiviert

    Hey,

    danke für den Link. Sehr interessant! :)
     
  4. Hallo,

    die Voices des Junos lassen sich häufig auch wiederbeleben wenn man die schwarze Hülle des Chips gründlich entfernt indem man den Chip in Aceton einlegt für gut einen Tag.
    Siehe das hier:

    src: https://youtu.be/W4lF0xSVQlg

    Bei meinem Juno hats funktioniert. Frag mich nicht was genau der Grund dafür ist, ich glaub ich hab mal gelesen, dass die Schwarze Hülle zu kurzschlüssen führt, da bin ich mir aber nicht mehr ganz sicher...
    Wenn du den Chip ausbaust, dann kannst du ja gerade auch Sockets einlöten und wenns mit der Aceton Technik nicht funktioniert einen Clone einbauen.

    Gruss,
    Thomas
     
  5. Steven Hachel

    Steven Hachel aktiviert

    Ajo, danke auch dafür, aber ich denke, ich werde mir einfach nen Clone kaufen. ^^
    Das hier is mir dann doch etwas zu krass. :)

    viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen