Roland Boutique: mind 16 Stimmen vs Synthese (Xmod,Ringmod,Sync nicht gleichzeitig) - Sonderumfrage

Boutique Synths & System 8/1… vs. Jupiter X/Fantom/MC707…


  • Umfrageteilnehmer
    90
Darwinian
Darwinian
....
Der ist nun am wenigsten betroffen, er hat weder Sync noch Xmod oder Ringmod - er ist daher weitgehend wie er soll mit ZEN - zudem ist ZEN ja mächtiger als JD800 - und daher kann das eh was ein JD800 könnte … Da sehe ich daher ZENcore genau richtig - hätte ihm aber noch etwas hinzufügen können. wenn ich wählen müsste, dann wohl Xmod.
Das war ja auch nur ein Joke! :) Aber deshalb habe ich den JD 08 mal bestellt und nicht den JX, wenn er mir nicht gefällt, tausche ihn halt um, aber den ZEN JX brauche ich einfach nicht, den JD 08 eigentlich ebenso wenig, doch da denke ich nostalgisch an meinem alten JD 800 von damals zurück und der kleine 08 kann da klanglich ja nur besser sein... ;-)
 
aliced25
aliced25
0x7F6990 & 0xFFEF
JD800 und JX8P sind ja jetzt nicht berühmt für ihre schnellen Hüllkurven und tollen Bässe, sondern eher bei Pads und Flächenlegern beheimatet. Daher macht es schon Sinn, diese mit mehr Stimmen auszustatten. Wobei ZenCore anscheinend Stimmen dynamisch verwalten kann (jedenfalls in der X(m) Serie), daher hätten die auch u.U. bei Sync+CrossMod die Stimmenanzahl einfach anpassen können. Vermutlich haben die Entwickler & Marketing Heinis den "Hardcore Nerd" gar nicht im Visier als Zielgruppe oder verfahren nach dem Motto "merkt schon keiner"
 
Rends
Rends
||||||||||
@Moogulator Hm, vielleicht macht ja noch Temba, seine Arme weit und wir bekommen bei ZenCore noch was nachgereicht.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Die Welt enthält leider kein Kätzchen. Es ist grau und mondlos. So auch bei Roland - erwarte keine Nachfolger der System-Synths und übernahme durch die Vereinfachung. Siehe Aliced - "die merken das doch eh nicht" passt - das ist exakt was ich denke. Menge vs. Qualität - was gewinnt?
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Habe gerade den Jupiter-XM zum Testen da, gibt viele Dinge die mir gefallen (die ich nun nicht aufliste, sonst wird es zu offtopic). Den JX8P mochte ich immer schon, spielt man nun die Patches kommt zunächst auch das JX-Feeling auf.

Nun habe ich mal versucht einige Factory Patches nachzubauen und ich orientiere mich da zwecks Einstellungen über das PG8P Plugin welches Sysex laden kann. Hier erkennt man recht gut die Beschränkungen im Zencore-Modell und man merkt das Einiges an JX8P Signatur-/Factory-Sounds nicht direkt gehen (oder ich erstmal schauen muss wie ich mich anders irgendwie an das Originalpatch annähern kann).

Am Ende hat man, eigentlich keine wirkliche Emulation, aber auch kein Fake - dafür hat man beim Spielen wie schon gesagt das Gefühl irgendwie einen JX anzuspielen. Vielleicht muss man hier umdenken, stimmt für einen der Klang ist es egal ob dieser aus einer 100 % oder 90 % Emulation stammt.

Ein System 8 ähnliches System in der Form des XM wäre für mich ebenso die Ideal-Lösung.
 
Rends
Rends
||||||||||
Ich habe einige der fehlenden JX-8P Presets an meinem JX-08 nachgebaut und mich Anhand von PG-8X und Synthmania JX-8P Videos orientiert .
Einiges geht nur nach Gehör, da ein halber mm hier und da schon einen extremen Unterschied machen kann.
Aber so als grundsätzliche Tips. Schalte erstmal den Chorus bei Beidem aus, das hilft beim Nachbauen ungemein. Die Wertebereiche sind etwas anders. 0 bei PG-8x ist eher so 2-3 beim JX-08, 50% beim PG8x ist eher so 55-60% und Obenrum Richtung 100% eher umgedreht.
In der Filter Abteilung hat der Keyboard Slider ungemein Einfluß auf den Sound.
Cutoff/Res ist Tricky,weil da kleinste Veränderungen einen großen Unterschied machen können.
Sounds mit CrossMod sind Hit und Miss. Einige sind leicht nachzubauen an Anderen beisst man sich die Zähne aus. Das Tone Echo Preset will bei mir einfach noch nicht so an- und abschwellen, wie es soll.
Sync2 fehlt, aber da gibt es eh nicht so viel, klanglich eh nicht so meine Richtung.
Der JX-08 Chorus ist ein Monster, den es hin und wieder zu zähmen gilt.
Meistens hilft es dann schon, Von JX auf Typ 1/2 (Juno) zu wechseln und den Balance (Dry wet)Richtung 40 zu bewegen .

Hier ein paar Sound Beispiele
Beitrag im Thema 'Roland Boutique JX-08 (JX-8P/JX10 auf ZEN-Core Basis mit Folgen)'
https://www.sequencer.de/synthesize...zen-core-basis-mit-folgen.160400/post-2364260


Beitrag im Thema 'Roland Boutique JX-08 (JX-8P/JX10 auf ZEN-Core Basis mit Folgen)'
https://www.sequencer.de/synthesize...zen-core-basis-mit-folgen.160400/post-2358109

Anmerkung: Ich bin ja eher der Presettweaker, denn Sounddesigner.Aber nachbauen von Sounds hilft mir ungemein beim verstehen des Synths. Von der Sache her sind die meisten der Originalen Presets gar nicht zu gebrauchen 😜

Das sind so die Presets,die ich bislang nachgebaut habe:
C.31 TOUCH PAD
C.32 VOICES
C.33 ARCOSTRING
C.34 RES BELL (HI)
C.35 RES BELL 2 (LOW)
C.36 WAVEAURA
C.37 CHOIR PAD
C.38 SYNDULCIMR
C.41 SYNTH CLAV
C.42 HI STRINGS
C.43 PSYCHOMELLO
C.44 SYNC PLUK
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben