Roland CMU-800 + Apple2

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Ludwig van Wirsch, 29. November 2013.

  1. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    In meiner Nachbarschaft habe ich einen CMU-800 gesehen ...
    schön retro ...

    but auch sinnvoll?

    Kann man sich den Apple2 sparen - gibt es morderne Alternativen?
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...der 800er ist eigentlich nur die 4 Kanal-Mixereinheit.
    Interessant ist der 810, weil der baugleich mit dem SH-101 und MC-202 ist...
     
  3. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    du sagst es ... eben gefunden

    "Auch wenn man es immer wieder mal hört: die CMU 800 hat keinen Synthesizer eingebaut. Sie hat im Gegensatz zur CMU 810 keinen Synthesizer eingebaut. Es gibt hier ein paar Rechteckgeneratoren die durch einen festen Lowpass etwas dumpfer gemacht wurden und ein paar rudimentäre Hüllkurven da die Klangerzeugung ja polyphon ist. Die CMU 800 war mal dafür gedacht mit einem Sequencerprogramm und einem Macintosh digital verbunden zu werden um Kompositionen auf dem Mac abspielen zu können. Dafür hat die CMU 800 einen monophonen Bass, eine mehrstimmige Begleitsektion und ein paar Midi/CV Ausgänge. Und – das ist das interessanteste – eine analoge Drumsektion die der TR-606 relativ ähnlich ist. Sie sind nicht identisch, die Toms haben z.b. kein Rauschenb und keine Pitchhüllkurve und die ein paar Bauteilwerte sind etwas verschieden. Aber die beiden klingen sehr ähnlich."

    810

     
  4. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...oh, dann hab ich ja absolut Unrecht und der 800er kann doch etwas?
     
  5. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ich hatte mal die CMU-800 mit C64-Karte, aber ohne C64...

    Ein Freund von mir hat früher seine Platten mit einer CMU-800 und einem SX-64 produziert, also die CMU Vince Clarke-mäßig als CV/Gate-Controller für die analogen Synthesiser verwendet.

    Da ist ein Solo-, Bass-, Chords- und Drumsteil drin, was aber eher, ähm, dürftig klingt. Da waren die SIDs in den 64ern noch interessanter.

    Stephen
     
  6. Interessant: ja, aber viel seltener.
    Baugleich mit SH-101/MC202: nein - leicht unterschiedlicher Parametersatz und Klang.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  7. FunKeyLicious

    FunKeyLicious engagiert

    Ich würde meine CMU-810 übrigens zum Verkauf anbieten - das ist die aus dem Youtube Video oben :cool:

    Falls Interesse besteht, bitte einfach PN, ich wollte sie nur (noch) nicht "offiziell" unter "Biete..." einstellen.
     

Diese Seite empfehlen