Roland Integra-7

Moogulator

Moogulator

Admin
und ein paar andere Sachen auch.
https://www.sequencer.de/blog/roland-int ... ynth/14443

photo_vt-12.jpg


ich habe nicht kapiert, welche Struktur das Teil eigentlich hat, obwohl da sehr viel Werbeblah steht. Vermutlich eher Jp50 Struktur, ..
integra-7_front_angle_gal-560x152.jpeg
 
B

Bug2342

....
Sehr Mystisch...

Die Kiste sieht ja an sich ganz nett aus, aber warum die Begrenzung auf 4 virtuelle Expansions?
Ist in Japan der Speicher wirklich so teuer?

Erst geizt letztes Jahr Korg rum und spart beim Kronos die 10-20 Euro, die das extra Gigabyte gekostet hätte und jetzt kann sich Roland nicht genügend Hauptspeicher leisten.

Versteht mich nicht falsch, das Ding scheint ja trotzdem ganz knuffig zu sein.
Bedienung wird vermutlich ein Desaster (will kein IPad), und die Stimmen könnten bei SuperNatural ganz schnell weg sein.

Wenn die Gerüchteküche mit über 1,5 kEuro recht behält ist das Ding allerdings schon wieder nicht mehr wirklich verlockend. Vielleicht das Geld wert, muss aber nicht sein.

Warum bringt eigentlich grade jeder Zeug raus?
Gehört das nicht klassisch auf die Namm oder Musikmesse?
 
notreallydubstep

notreallydubstep

kein dubstep, wirklich nicht
Bug2342 schrieb:
Warum bringt eigentlich grade jeder Zeug raus?
Gehört das nicht klassisch auf die Namm oder Musikmesse?

Ist übrigens gerade Summer-NAMM, zurzeit...
 
A

Anonymous

Guest
könnte echt was für mich sein, ev. lieber sowas als ein jv1080 mit den überteuerten karten...
aber ein neupreis jenseits von 500 schreckt mich ab, da warte ich den gebrauchtmarkt ab.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Naja, wer das Teil nicht mit 73 Tasten haben will hat hier die Möglichkeit. Das wäre ein Argument.
Sound und Co ist sonst natürlich gleich.
 
B

Bug2342

....
spidermüm schrieb:
Bug2342 schrieb:
Warum bringt eigentlich grade jeder Zeug raus?
Gehört das nicht klassisch auf die Namm oder Musikmesse?

Ist übrigens gerade Summer-NAMM, zurzeit...
War die nicht schon im Juli???

War mir eigentlich ziemlich sicher , dass die Ereignislos vorbeigegangen ist.
Drum bin ich ja so verwundert, was jetzt so alles kommt.
 
Polarelch

Polarelch

...
Ist mir auch aufgefallen.
Mopho X4, Integra 7, Mininova, Korg morgen, ich denke, das könnte der Start fürs Weihnachtsgeschäft sein?
Bis mal alles in den Läden angekommen ist: 1 Monat
Bis Werbung und Reviews auf Hochtouren sind: noch ein Monat
Bis die ersten Bugfixes draußen sind und Produkte im Bewusstsein der jeweiligen Zielgruppe (also nicht nur wir) angekommen sind: Noch ein Monat = Anfang Dezember.

Zurück zum Integra-7, könnte sich als Soundmodul für live qualifizieren, wenn jemand Tasten (=Gewicht) sparen muss. So wie ich.
Nur 1,5k wären mir da zu viel. Für 900 würde ich es in Erwägung ziehen, obwohl Roland drauf steht. Aber das sehen dann ja nur die wenigsten, bei nem Soundmodul ;-) :selfhammer:
Nur Desktop wäre mir da lieber gewesen als Rack.
 
mink99

mink99

......
Irgendwo stand 1800 EUR

Positiv : endlich mal wieder Futter fürs Rack
Negativ : für einen Rompler viel zu teuer. Da können die noch so oft Natural draufschreiben....

Imho .... Solang ein Rompler teurer ist als ein Laptop + Sampleplayer ist das wohl daneben...
 
mink99

mink99

......
Haben die den Namen von Opel eigentlich lizensiert ? Oder Hijacken die die Zielgruppe ?
 
notreallydubstep

notreallydubstep

kein dubstep, wirklich nicht
Polarelch schrieb:
Was mir aber am meisten auffällt ist der Name.
Ob sie es langsam geschnallt haben?

Na ja. Sie hätten das Ding XV - irgendwas nennen sollen. So versauen sie sich ja nichtmal die eigene Tradition. Wo bleibt da die Tradition? :mrgreen:
 
MDS

MDS

||
Steht was da wegen Datenkompession?
Bisher waren die SRX Boards immer mit ADPCM von mindestens 2:1 komprimiert,wäre super wenn das hier wegfallen würde,so wäre die Klangqualität nochmal deutlich gesteigtert!

Gruß,Matze
 
B

Bug2342

....
mink99 schrieb:
Haben die den Namen von Opel eigentlich lizensiert ? Oder Hijacken die die Zielgruppe ?

Bin kein Experte, aber Marken sind normalerweise für Produktgruppen eingetragen und man muss sie innerhalb einer gewissen Frist auch in der Gruppe nutzen (oder so).

Wenn Autohersteller X also kein spezifisches Autoradio raus bringt und behauptet das sei ein Synthesizer (Produktgruppe ist denk ich breiter) bezeichnet ist alles vermutlich gut.
 
A

andreas73

.
Hi,

bei den Markennamen, gibt es Klassen und innerhalb einer Klasse ist es verboten, wenn der Markennamen geschützt ist. Deswegen gibt´s wohl Alpina Farbe und Alpina Autos und Alpina Skihelme.
Irgendwie alles andere Klassen... aber das nur als Idee, wie man mir das erklärt hat.

Zurück zum Gerät. Das Ding macht mich schon an aber ich bin mir nicht sicher, ob es mich weiter bringt. Ich mache elektronische Musik, House, Trance und mit einer M-50 habe ich schon genug
Brot & Butter im Studio. Dann ein Venom, Blofeld Dekstop.

Die Soundboards im Integra decken halt eine Menge an Musikrichtungen ab, die mich überhaupt nicht interessieren und diese Boards gibt´s ja auch schon länger, ist das wirklich
noch aktuell? Hat das Ding nur die Boards im Bauch oder auch mal was hübsches synthetisches aus dem JP 80 ? Also Pianos *gähn* und "echte Drums" (tseee, ja aber net für House)
so, naja... aber die Integration mit IPAD und Studio ist schon was für mich.

Ich überlege mir echt einen Virus Desktop zu kaufen (ti snow) aber so viel Geld, wenn man überlegt was man für 1500 Euro bei Roland bekommt. Schlecht ist das Teil nicht, ich weiß halt nicht,
obs zu meiner Musikrichtung passt und ob das nur die ollen Boards drinnen sind sondern auch die Patches ausm Jupiter :) Ihr wollt mir ja net erzählen, dass der Jupiter 80 auch bloß die
aufgewärmten Boards im Bauch hat ;-)

Ciao
Andreas
 
Lothar Lammfromm

Lothar Lammfromm

..
Tja, und dann hast so´n Ding - und bist völlig frustriert, weil du allein fürs Durchhören und Durchprobieren der Sounds zwei volle Monate benötigst, wo du jeden Tag das Gleiche machst: jeweils 100 Sounds/Drumsets anhören...
:idee:
Für größere Studios ist der Integra-7 schon eine Idee, denke ich.
 
A

andreas73

.
Naja .. das meinte ich indirekt damit. Man hat nicht wirklich viel davon, wenn man alte Soundbänke bzw. Orchestrale- und Gitarrenbänke durchklimpert und sich wundert, wo die
morphenden Flächen sind und der Nachbar schmeißt seinen günstigen Dune oder Firebird an :selfhammer:

Mir ist auch ein 99.99 % Steinway-Piano ziemlich pupsi, deswegen bockt mich auch werder Kroma noch Chronus. Also beim Piano ausm sy-99 passt scho ;-) und die vom m-50 sind gut genug für mich.

Ich denke du hast recht, es ist für Leute die noch nix haben oder einfach für große Studios, wo man alles im Zugriff hat und wenn morgen die inidische Popgruppe kommt, hat man sogar noch
die ethnic-Sounds im Zugriff und übermorgen groovt man mit vintage-organ mit der Jazz-Band oder so :)

GAS hab ich immer noch, aber weiß net. Müsste mal einen Thread aufmachen, ob Dune oder Access Virus Ti *g* Bei Dune bliebe noch ne Menge Geld übrig *g*
 
C

clipnotic

..
andreas73 schrieb:
Müsste mal einen Thread aufmachen, ob Dune oder Access Virus Ti *g* Bei Dune bliebe noch ne Menge Geld übrig *g*

In dem Thread würde ich dann mal ernsthaft fragen, warum man den Dune immer wieder mit nem Virus vergleicht. Ich hab nen Virus und den Dune und der Dune klingt einfach nur bescheiden. Der hat zwar ne interessante Matrix für Modulationsspielchen und kann zig Stimmen auf einmal raus powern aber klingen tut er wie Schrott, das fängt schon beim Filter an ... und wenn dann noch kommt, der Dune wäre ein Sylenth 2 ... den Sylenth hab ich auch und der klingt zig mal genialer, edler, besser wie der Dune ...

Ist jetzt natürlich nur mein eigener bescheidener Geschmack, mehr nicht! :mrgreen:
 
MDS

MDS

||
Vorallem ja keine 6000 Schnullisounds sondern die bekannten Roland Patches! :)

In der Yahoo Roland Groups ist momentan auch eine schöne Diskussion im Gange! :)

Gruß,Matze
 
C

clipnotic

..
schon spannend das Teil, wird nur die Frage sein, wie die Patches dann letztendlich auch klingen, weil was man so ließt hat der Integra ja so ne eigene Klangengine wieder? Aber muss ja nicht gleich schlecht sein, wer weiß ...
 
A

Anonymous

Guest
Bei mir steht er schonmal auf dem Plan, nur noch erste Tests und Berichte abwarten...
 
MDS

MDS

||
Ich hoffe er wird dann klanglich mal mit dem XV verglichen! :)

Wie gesagt,sonst sind die SRX Boards immer leicht datenreduziert gewesen,müsste hier hoffentlich wegfallen und bei einigen Patches einen Vorteil bringen im Hochtonbereich,da man da die ADPCM Datenkompression als erstes merkt.
Denn die Höhen klingen dadurch meist "sandig",bei den Soundcanvas Modellen die auf 4:1 setzten war es ja noch eindeutig hörbarer und die 32Khz Samplingfrequenz kam ja noch mit dazu!

Gruß,Matze
 
 


News

Oben