Horn
Horn
|||||||||||||
Der Ju-06a ist ja wohl eindeutig besser (...)
Da bin ich anderer Meinung. Als Emulation des Original-Juno ist das TAL-Plug-In m. E. auch vom JU-06a nicht zu schlagen - mindestens ist das TAL-Plug-In klanglich gleichwertig, wenn nicht sogar besser. Dass der JU-06a wegen der Haptik mehr Spaß machen kann, steht auf einem anderen Blatt.
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Wobei Jupiter-X anscheinend wieder andere Algorithmen zur Klangerzeugung verwendet als JU-06(A) und SYSTEM-8. :agent:
Oder kann er Sounds, wie sie im JU-06(A) und SYSTEM-8 erzeugt werden, genau so 1:1 wiedergeben? Ich glaube nicht, oder? :agent:
Ganz ehrlich?
Dieses 1 zu 1 gefasel zu irgendwelchen vintage sounds sind mir nicht wichtig.
Wichtig ist das der Charakter stimmt... Also das man das Gefühl hatt da klingt und tönt der alte Juno.
Das wird denke ich bei allen drein gegeben sein.
Was da drin für ein Uhrwerk läuft ist mir dabei egal. ;-)
Bisschen Marketing ACB... Zen core ist wohl bei Roland bei.
Als nächstes kommt vielleicht core AL power was nochmal authentischer sein soll.
Aber das kann uns ja egal sein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sticki
Sticki
||||||||||||
Da bin ich anderer Meinung. Als Emulation des Original-Juno ist das TAL-Plug-In m. E. auch vom JU-06a nicht zu schlagen - mindestens ist das TAL-Plug-In klanglich gleichwertig, wenn nicht sogar besser. Dass der JU-06a wegen der Haptik mehr Spaß machen kann, steht auf einem anderen Blatt.
Fürchte da gehen unsere Meinungen leider auseinander.
Hatte die Demo bei mir drauf und fand den ju-06a Sound irgendwie besser.
Was natürlich nicht heißt das daß tal ein gutklingendes vst ist was funktioniert.
Glaub ja auch das da tatsächlich jeder seine eigenen Ohren hatt.
Insgesamt find ich das nur immer komisch das man einen vst gegenüber einem tollen Hardware Synthesizer der richtig Spaß macht einen besseren Sound nachsagt und den als Sieger erklärt.
Gerade wo Roland ACB auch richtig klasse ist.
Wenn man sagt klingt beides gut.
Aber besser?
Das wirkt auf mich immer so als ob man für Tal die Werbe Trommel gibt weil man die sympathisch findet oder was weiß ich.
 
Horn
Horn
|||||||||||||
Das wirkt auf mich immer so als ob man für Tal die Werbe Trommel gibt weil man die sympathisch findet oder was weiß ich.
Keine Ahnung, für meine Ohren sind die TAL-Plug-Ins (nicht nur der U-No) einfach gut. Das habe ich schon vor vielen Jahren so gesehen, als es nur die Vorgänger-Freeware gab. Dann kam das "kommerzielle" Plug-In, das bzgl. der Klangqualität noch mal einen gewaltigen Schub nach vorne brachte, lange bevor Roland mit ACB herauskam und noch länger vor Arturia und den anderen Mitbewerbern. Meiner Meinung nach ist das TAL Plug-In einfach nach wie vor am nächsten am Original dran, wobei Rolands ACB-Emulation auch sehr gut ist. Auch ich hatte ja hier lange beides nebeneinander und würde sagen: das TAL-Plug-In klingt noch einen Tick besser und bietet halt mehr Stimmen, der JU-06a hat logischerweise den Vorteil der besseren Haptik. Arturia fällt gegenüber beiden leicht ab. Na ja, Du hast wohl recht: Jeder hat andere Ohren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sticki
Sticki
||||||||||||
Das vst klingt ja so auch gut aber im Spiel und Performance empfand ich halt den ju-06a besser.
Spezial bezog ich mich auch auf das Vergleichs Video und was man im allgemeinen außerhalb dieses Forums auch im Netz immer so liest.
Tal top roland scheiße was ja bullshit ist.
Den Sound im dem letzten Video von mir hätte man auch noch beim ju 06a besser einpegeln können so das er nicht anders klingt.
Desen bin ich mir sicher.
Keine Ahnung ob man den absichtlich hier und da etwas heller klingen gelassen hatt?
Egal....Gibt auch Fachleute die sagen es gibt keinen Juno Sound sondern nur den Roland Sound.
Mein SH-201 schafft ja auch ein paar juno sounds.
Daher bräuchte ich den Ju 06a normalerweise auch nicht und hab den nur aus Spaß. ;-)
 
H
haurein
|
Mail gekriegt, dass in JU-06 .Diskussion mal wieder was neues gibt.
Ja gut, ich hatte den JU-06 mal ne Woche und habe ihn zurück geschickt.

Danach auf Verdacht nen Yamaha Reface CS bestellt.
Der kann eigentlich alles besser. Ich finds mittlerweile sogar richtig gut, dass er keine Speicher hat. Ich beschäftige mich viel mehr mit dem Gerät und mit den wenigen Reglern hat man sich ruckzuck einen neuen Klang zusammen gedreht und enteckt auf dem Weg dorthin noch gleich ein paar Neue. Er kann schon recht junoähnlich klingen. Witzigerweise kann der FM-Oszillator fette Moog-Bässe, dass einem die Hose flattert. Damit kann ich den bösen Nachbarn ärgern!
 
  • Haha
Reaktionen: oli
Synthwaver
Synthwaver
Synthie-Popper
Tausche Lautsprecher und Batterie gegen sechs Stimmen. Wer ist dafür?

Das Original ist (fast) unbezahlbar. System-8 ist ein potthässliches Ding. Jupiter-X orientiert sich am Jupiter-8. TAL-U-No ist Software ohne Gehäuse.

Roland hatte die Chance, aber nicht genutzt, den Juno-60 zu ersetzen.

:wegrenn:

Puristen wird es immer geben, so ist das nicht. ;-)
 
BTH 3000
BTH 3000
|||||||
Tausche Lautsprecher und Batterie gegen sechs Stimmen. Wer ist dafür?

Das Original ist (fast) unbezahlbar. System-8 ist ein potthässliches Ding. Jupiter-X orientiert sich am Jupiter-8. TAL-U-No ist Software ohne Gehäuse.

Roland hatte die Chance, aber nicht genutzt, den Juno-60 zu ersetzen.

:wegrenn:

Puristen wird es immer geben, so ist das nicht. ;-)

Selbst wenn Roland den 1:1 nachgebaut hätte, wäre er nicht original, weil heute anders gefertigt und produziert wird. Von daher empfehle ich dir den alten. Klar ist er überteuert, aber deutlich günstiger als ein P5 oder andere alte.
 
Feldrauschen
Feldrauschen
|||||
finde dass der deepmind den juno 106 ziemlich gut ersetzt, der kann sogar mehr, habe beide und den ju06 wieder verkauft da 4 stimmen einfach zuwenig sind. der formfaktor des ju06 ist super , besonders für live, sehr schade dass mit den stimmen.
 
Horn
Horn
|||||||||||||
Der kann eigentlich alles besser.
Birnen schmecken eigentlich viel besser als Äpfel.

finde dass der deepmind den juno 106 ziemlich gut ersetzt, der kann sogar mehr, habe beide und den ju06 wieder verkauft da 4 stimmen einfach zuwenig sind. der formfaktor des ju06 ist super , besonders für live, sehr schade dass mit den stimmen.
Nicht jeder Synthesizer, der Fader als Bedienelemente hat und das Layout des Juno imitiert, klingt deswegen auch wie ein Juno. Wie man den Deepmind ernsthaft klanglich als dem Juno ähnlich einschätzen kann, habe ich noch nie verstanden. Für meine Ohren klingt er deutlich anders ... und zwar nicht weil er vom bösen B kommt, sondern wirklich ... Wenn Roland den exakt so herausgebracht hätte, würden alle darüber schimpfen, dass der Klang nicht so ist wie beim alten Juno. Macht es Behringer, finden es ganz viele Leute super.
 
Zuletzt bearbeitet:
Scenturio
Scenturio
d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Wie man den Deepmind ernsthaft klanglich als dem Juno ähnlich einschätzen kann, habe ich noch nie verstanden.
Ähnlichkeiten sind schon da, siehe z.B. https://www.youtube.com/watch?v=W1OrME6w7nQ


Natürlich hört man im Side-to-Side-Vergleich deutliche Unterschiede, aber man kann mit dem DM meiner Meinung nach durchaus ein klanglich ähnliches Spektrum abdecken. Mit dem Juno60 sieht das schon anders aus. (Auch mein Ju06a hat im 106-Mode starke Überschneidungen mit dem DM, im 60-Mode nicht).
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Bis ich das gespart habe, kostet er das Doppelte. :mrgreen:
Es gibt auch noch vergangene Alternativen wenn dir das zu wenig ist und Original zu teuer.
Grad gesehen auf ebay:
Roland juno g... 300 euro
Roland juno ds... 400 euro
Dann gibt es ja noch einiges mehr.
Juno alpha zb.
Wie sieht es damit aus?
:)
 
RetroSound
RetroSound
|||||||||||||
Es gibt auch Kinderspielzeug unter dem Namen Juno. Rasseln und so. Lass Rasseln...🥁 Analoger geht es nicht.
 
RetroSound
RetroSound
|||||||||||||
Es ist doch eh alles subjektiv. Gefällt einem der Klang oder gefällt er einem nicht. Das ist doch die einzige Frage die sich stellt. Egal welchen Namen ein Synthesizer trägt oder welches Farbschema. Das sind doch nur Assoziationen.
Es gibt auch nicht wenige, die mögen den Juno-60 nicht. Andere mögen den DX7 nicht. Das ist doch völlig egal. Dir muss es gefallen. Sonst keinem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sticki
Sticki
||||||||||||
Und wie sieht es mit dem Einsatz Gebiet aus?
Kann mir vorstellen ein richtiger keyboard Spiel performer wird an dem Ju 06a natürlich immer was nörgeln haben.
Zu klein und so.
Für die Techno House Ecke die nur ein paar coole juno House sounds wollen ist er wiederum perfekt usw.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben