Roland Jupiter 6 Midi Controller für Max4Live

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von helldriver, 13. Mai 2011.

  1. helldriver

    helldriver bin angekommen

    Hi, hab ein Midi Controller für den Roland Jupiter 6 gemacht, um ihn aus Ableton heraus besser automatisieren zu können.

    Hier als download:
    http://www.maxforlive.com/library/device.php?id=656

    Es sind alle eingeladen, daran weiter zu programmieren.
    Ich bin leider kein Programmierer und würde eine Möglichkeit begrüßen, das aktuelle Preset abzurufen, damit man sieht wie die aktuellen Preset Parameter sind.
    Wichtig wären auch noch Buttons für die OSCs und LFO Waves, etc. Ich hab das nicht hinbekommen, und habs deshalb mit knöpfen gelöst (es sind die in der zweiten Reihe).

    btw. kennt eigtl jemand die LFO Rates die der Jupiter hat? Also welche Geschwindigkeit des LFO1 den Midiwerten 0-127 zugewiesen ist?

    danke und viel spass damit
    helldriver
     
  2. helldriver

    helldriver bin angekommen

    Weiss das keiner mit den LFO Geschwindigkeiten?

    Klar man könnte sie selbst vermessen, wär aber schon ein hoher aufwand :)
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich habs nie vermessen, daher hab ich mich auch nicht gemeldet. Wär zu vermessen.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich verwende eigtl Cubase, hab aber vor kurzem mal angefangen ins Live hineinzuschnuppern.

    Danke Dir. werd mir das mal in Kombination mit meinem Jupi anschaun.

    Edit: Hoppala, brauchtma da die Ableton Version mit Max?
     
  5. helldriver

    helldriver bin angekommen

    Ja man braucht Max4Live. Erweitert Ableton sehr!
     

Diese Seite empfehlen