Roland Jupiter 6

S
S/O/M
....
Hi,

Der Jupiter 6 den ich hier hab läuft 30 min top dann rauschen, und verschiedene fehler die auftauchen... bissl abkühlen lassen dann läuft er wieder ne weile.
Hat einer sowas schonmal gesehn?
Wurde da was gemodded?

Hab spekuliert das evtl psu oder batterie was hat... damit hab ich net gerechnet ;-)


20211013_191947.jpg
20211013_192235.jpg20211013_192627.jpg
 
telefonhoerer
telefonhoerer
||||||||||
Die Batterie ist doch nur die Pufferbatterie für den Speicher,
eher dann die Stromversorgung, da sind ja Pins als Meßpunkte aufgelötet, ist die 10V Referenzspannung noch o.k. wenn die Fehler auftreten?
"spannende" Türmchen-Mod's etc. haste das selbst eingebaut?
 
S
S/O/M
....
Hehe.. nene.. damals n freund den so gekauft.. woe gesagt er lief ja immer ne weile... nur die abstände wurden immer kürzer.

Kann einer sagen was ein mod oder was auch immer das sein kamn?

Schwer wahrscheinlich aus der ferne...
Spannungen prüf ich noch!
20211013_194420.jpg20211013_194433.jpg20211013_194451.jpg
 
telefonhoerer
telefonhoerer
||||||||||
Sollte anstelle des Türmchens da nicht ein zweiter TC5517 sein? (RAM), angenommen wenn das ErsatzspeicherTürmchen spinnt kommt es dank korrupten Speicher zu vielfältigen Ausetzern
 
telefonhoerer
telefonhoerer
||||||||||
Das Selbstbau-Platinchen hängt ja am Controler-PCB, was tut es da?
 
S
S/O/M
....
Was es da tut kann ich nich sagen
Der ic der statt dem turm da sein sollte ist ein MB8416
DER klebte ja im Chassis drin
 
deeptune
deeptune
||
Ach du Scheizze - wer macht denn sowas 😱 Da fällt mir wieder ein, dass man jedem potentiellen Käufer von "wertvoller Altelektronik" nur empfehlen kann, niemals zu kaufen, ohne das Objekt der Begierde persönlich(!) in offenem Zustand genau inspiziert zu haben - wie man sieht, gibts die schlimmsten Sachen - ein einfacher Funktionstest ohne ins Innere zu schauen reicht auf keinem Fall.
 
S
S/O/M
....
Ah ok! Weil der 5517 is ja drunter.. also unter dieser Konstruktion;-)
Könnte des evtl ein versuch einer speichererweiterung sein?
Strange auf jeden fall....

20211013_202206.jpg
 
S
S/O/M
....
Btw.. psu und spannungen geben des ab was sie sollen...

Das is das was von der DIY platine ins controlboard geht...
Puh.. das übersteigt meine risiko bereitschaft ;-)

20211013_202443.jpg
 
telefonhoerer
telefonhoerer
||||||||||
und ich hatte ein schlechtes Gewissen nicht die identische Batterie reinzulöten, aber das ist wohl der wahre Vorteil von dem Vintage-Geraffel, die Firmeware-Mods bei modernem Kram werden nicht augenscheinlich zu erkennen sein ;-)
 
telefonhoerer
telefonhoerer
||||||||||
jepp da sind weitere 2k 8bit Speicher hochgestapelt worden, aber was bringt das?, die zusätzlichen Speicherplätze müsste man ja auch adressieren können.
Womöglich aktiviert das Zusatzplatinchen ja den jeweils gewünschten RAM in dem es von irgendeinem Event auf dem Controlerboard getriggert wird.

man hätte auch einfach einen Kassenrekorder anschließen können....
 
S
S/O/M
....
Hab den turm mal raus...
Bis jetzt tut er mal ohne murren ...
Wenns so leicht wäre, aber des kommt bestimmt noch ;-)
Dann werd ich wohl ein MB8416 versuchen zu bekommen, steht ja au so auf der platine drauf...
Danke für die Anteilnahme 😁👍
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
voll geil! danke dass man ohne eigenes risiko teilhaben darf, und das och noch schön detailiert...
 
Cosso
Cosso
|||||||||||||
Ich weiß auch nicht... aber nach dem ich nun diesen "Jupiter-Big Mac" gesehen habe, habe ich unweigerlich das Bild von Apollo13-Astronauten vor mir, die da meinten:
"Houston, wir haben ein Problem !"
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
Ach du Scheizze - wer macht denn sowas 😱 Da fällt mir wieder ein, dass man jedem potentiellen Käufer von "wertvoller Altelektronik" nur empfehlen kann, niemals zu kaufen, ohne das Objekt der Begierde persönlich(!) in offenem Zustand genau inspiziert zu haben - wie man sieht, gibts die schlimmsten Sachen - ein einfacher Funktionstest ohne ins Innere zu schauen reicht auf keinem Fall.
...genau, Superidee, die 400€ waren bestimmt viel zu viel 🙄...
 
S
S/O/M
....
Jetzt noch eine frage ....
Laut plan sollte eigentlich je nach version entweder ein 5517ap bzw ein 5517apl
Oder andere version MB8416 bzw MB8416-25L verbaut sein (IC 25 BZW IC 24 auf CPU Board)
Hab aber auch schon bilder im netz gesehn wo das gemischt wird...
Was meint ihr? 🤔
 
S
S/O/M
....
20211013_211415.jpg
Find des teil schon wild 🤯
Des kratzen im sound kommt def von dem teil... streut irgendwas ins audio signal rein.. reicht wenn ich bissl dran rum spiel.
Hat da einer versucht was zu bauen um vielleicht den filter über midi zu steuern? 🤓 nur theorie....
 
fanwander
fanwander
*****
Ich habe jetzt keinen Überblick, da die Fotos viel zu wirr und unsystematisch sind. Aber ich vermute, dass die Lochrasterplatine eine Ansteuerung der Chip-Enables für den SRAM-Turm liefert. Der 4017 macht das Roundrobbing sodass man mit einem Knopfdruck immer ein RAM weiter schaltet. Der 4017 kontrolliert die 4066 und die 4066 schalten dann das eigentliche !CE oder so.

Ich würde das nicht einfach wild rauslöten, sondern sorgfältig analysieren, welches Kabel wohin gegangen ist. Insbesondere was da vom Panel kommend links in die Lochrasterplatine reingeht ist interessant. Grundsätzlich ist so eine Mod denkbar, und für Preset-Heimer ist so eine Erweiterung sicher das höchste.
 
S
S/O/M
....
Ajo klar...merci für deine Analyse..au wenns ma wieder wirr von meiner seite is😁🤣
Ich geb mein bestes 👍
 
S
S/O/M
....
Oha... jetzt fällt mir was auf aber korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ist da bei den Bank tasten links neben dran sind an diesem hier 2 taster...hab grad kein beseres foto.. nachtschicht grad

Denk das wird wohl die speicher erweiterung sein bzw damit zu bedienen

Ich meine die lila taste
20211013_191538.jpg
 
Cord
Cord
|||||
Oha... jetzt fällt mir was auf aber korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ist da bei den Bank tasten links neben dran sind an diesem hier 2 taster...hab grad kein beseres foto.. nachtschicht grad

Denk das wird wohl die speicher erweiterung sein bzw damit zu bedienen

Ich meine die lila taste
Anhang anzeigen 117030

Schick gemacht. Ich habe nur Europa und da kommt keine Extra Taste zum Einsatz.
 
fanwander
fanwander
*****
aber ist da bei den Bank tasten links neben dran sind an diesem hier 2 taster
Jepp tatsächlich, ein normaler JP6 hat nur die weiße Patch-Preset-Taste. Dann ist es wohl wie von mir vermutet. Die Lila-Taste ist ja auch mit Shift beschriftet. Vermutlich muss man die lila Taste gedrückt halten und kann mit der weißen Taste durch die SRAM-Chips steppen.
 
T
tulle
||
Zumindest diese selbstgehäkelte Platine würde ich ersetzen. ich seh da mindestens 1 morsche Lötstelle und diverse potenzielle Kurzschlüsse. Bei der Erweiterung liegen Genie und Wahnsinn nah beinander.
 
Tom Noise
Tom Noise
||||||||||
Eieiei ... da hat aber jemand gebrutzelt... ist das der berühmte Jupiter 666? ;-)

Sorry, blöder Scherz - good luck!
 
 


News

Oben