Roland Jupiter-X(m)

ganje

Fiktiver User
Na gut.. Lautsprecher hin oder her.. Kann man haben und dennoch nicht benutzen.. Wie z.B. bei der Reface-Serie..

Aber.. Beim Fantom und Jupiter sind jeweils 90 Drumkits aufgeführt.. Weiß jemand ob es sich dabei nur um Roland-Drums (TR-XXX) handelt oder auch andere/neue Samples vertreten sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin!
...ich bin ja nicht so ein Roland Fanboy, darum habe ich mir nicht alle Seiten vom Thread durchgelesen.
Mich würde aber interessieren inwieweit der Jupiter X(Xm) sich später upgraden lässt.
Hier sind ja die bekannten Features:
"Es ist so flexibel, dass es unsere begehrten analogen Klassiker wie den JUPITER-8, den JUNO-106 und den SH-101 sowie digitale Maschinen wie die Vintage-Klaviere XV-5080 und die modernen RD-Klaviere reproduzieren kann. Sie erhalten auch die vielen Roland-Drum-Machines, die die Grundlage für elektronische Musik und Tanzmusik bilden, wie den TR-808, den TR-909, den CR-78 und mehr."
...und mehr!?
...hat einer schon Hintergrundinformationen ob der Jupiter später auch TB-303, SH-1/2/5, Promars usw.,...halt andere Klassiker emulieren kann!?
Danke!
 
Wenn man die TR's mit einander kombiniert, kommt man auch leicht auf 90 Drumkits.. 808 mit short und long decay kick sind schon zwei Kits 🤔
Ja, aber cr-78 ist ja schon mal ein anderes Kit und letzten Endes muss man da abwarten. Wenn der Fantom die gleichen Sets hat, dann könnte evtl. ein Fantom Besitzer mehr dazu sagen, der ist wohl schon draußen...
 
Würde mal bitte jemand die Höchstgeschwindigkeit der LFOs und ENV Swap prüfen? Die Videos bisher sind da ja leider sehr wenig Aussagekräftig.
 
Bleibt auch die Frage, ob die Drumkits des Jupiter-X eine TR-8 weitestgehend ersetzen können...
Finde es jedenfalls bemerkenswert, dass die CR-78 Berücksichtigung findet - hier warte ich ja schon seit Jahren auf einen Nachbau (von wem auch immer)!
 

Xenox.AFL

Xenox
Ich würde sagen, da wird es nichts geben denn das ist doch kein Alleinunterhalter Keyboard, die haben sowas wie Intro, Strophe etc... Das werden 16, 32 oder längere Patterns sein, fertig.
 


News

Oben