Roland Jx-8p / Notenverschiebung

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von drencrom, 20. Oktober 2015.

  1. moin,
    habe mir vor kurzen wieder einen jx8p ins haus geholt. jedoch scheint die tonleiter verrutscht zu sein. wenn ich ein c spiele , kommt ein h usw. ist also durchweg einenote tiefer . über midi angesteuert habe ich das gleiche probleme . woran kann das liegen ? eventuell der bender verstellt?
    zum dem gerät muss noch gesagt werden , dass von einem der vorbesiter ein fester netzstecker verbastelt worden ist. an dem ding ist also schon mal rumgewerkelt worden.
    und noch etwas ist mir aufgefallen: das display leutet beim aufrufen der presets unterschiedlich hell . je kürzer der name ( also weniger letter ) desto dunkler leuchtet es und umgekehrt.

    freue mich auf eure hilfe
     
  2. microbug

    microbug |||

    Handbuch Seite 24, Master Tune Funktion. Prüf das mal, muß kein defekt sein, sondern einfach nur verstellt.
     
  3. Exakt. Auch nicht vergessen, Änderungen am Mastertune abzuspeichern. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, bring ihn zu Ampology in Sehnde.
     
  4. danke erstmal für tipps. das mit dem mastertuning hatte ich schon probiert, bei 440hz ist der zwar perfekt getunt , jedoch wie gesagt mit c auf h verutscht. ampology wurde mir schon mal von ein kollegen empfohlen. hoffe aber noch darauf, einen werkstattbesuch zu vermeiden.
     
  5. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    kann das eventuell an deinem pitchbender liegen? nicht das da blos die feder platt ist und der immer auf dem unteren anschlag liegt?
     
  6. HOA

    HOA -

    Exakt das Problem hab ich auch mit meinem JX8P. Mastertune ist i.O. Vielleicht sollten wir ne Sammelreparatur organisieren. kommt billiger. Lohnt sich die Reparatur denn? Ist ja kein so hochpreisiges Gerät und meiner ist auch schon ziemlich abgerockt.
     
  7. microbug

    microbug |||

    mit ein wenig Geschick kann man das sogar selbst machen, scheint ein Standardproblem zu sein, hatte eine hier anwesende Kollegin ebenfalls und selbst behoben, muß ich nochmal nachfragen.

    Servicemanual gibt's im Netz.

    Wer sich garnicht rantraut, sollte es lieber jemandem geben, der mit dem Lötkolben umgehen kann bzw so Sachen durchaus öfter macht.

    Reparatur lohnt sich in jedem Fall.
     
  8. was müsste denn an dem bender genau gemacht werden?
     

Diese Seite empfehlen