Roland JX8P

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von alopexexes, 9. Juli 2008.

  1. alopexexes

    alopexexes Tach

    Hi Leute,
    ich hab da ein kleines Problem, vielleich weiß ja jemand was ?!
    Also ich habe einen JX8P von Roland(84) und der Editregler arbeitet nicht mehr so korrekt. Ich muss allerdings div. Midi-Einstellungen ändern was so nicht geht (z.B. kann ich EXCLUSIVE OFF nicht auf ON schalten).

    und hat jemand einen Tipp ?

    danke und liebe grüsse
     
  2. Synthi aufmachen und den Regler mit Alkohol und Druckluft reinigen?
     
  3. alopexexes

    alopexexes Tach

    Danke für die schnelle Antwort, leider hatte er sich (der Synthi/Regler) davon nicht beeindrucken lassen...
     
  4. Hico

    Hico Tach

    Hallo Alex,

    dann mußt Du wohl den Regler tauschen. Guck doch mal, ob der Widerstandswert drauf steht. Dann könntest Du auch ein normales Poti mit dem Wert nehmen, wenn grade kein Schieberegler greifbar ist. So`n passendes Poti bekommst Du bestimmt beim Radio-Fernsehtechniker um die Ecke, falls Du keinen Elektronikladen in Reichweite hast. Löten kannst Du?

    Gruß
    Heiko
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, er hat einfach das entsprechende Alter, evtl musst du ihn reinigen (erstmal probieren) und wenn das nicht fluppt, dann austauschen. Das machen diese Menschen hier: <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a> - Dann muss man auch nichts löten. Die Sache mit der Druckluft ist ok, nur bitte NICHT ANFASSEN. Die Graphitschicht kann man nur sehr vorsichtig reinigen und bitte NIEMALS Kontaktspray oder vergleichbares da reinpusten.

    (Thread nach analog verschoben, da eindeutig analoger Synth).

    Der <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> JX8P empfängt und sendet SysEx, evtl über Tipptasten. Afaik geht das leider nicht, Werte so einzutippen, hab ihn aber länger nicht mehr vor der Nase gehabt. MIDI und die Zahlen anwählen geht ja so noch, schätz ich mal. Aber viele Synthesizer dieser Zeit sind ohne Data Entry unbedienbar.
     
  6. Sequialter

    Sequialter Tach

    Ich vermute mal,dass Du mit diesem virtuellen PG 800 Simulator oder Emulation ganz bequem den SYSEX Parameter auf off schalten kannst,wahrscheinlich wird er es auch selbstständig automatisch machen.Versuche es mal,überdies kannst du auch alle Parameter dann leicht verändern.hier der link:
    http://www.synthzone.com/mschreier/html/pcjx8p.htm

    viel Erfolg
     

Diese Seite empfehlen