Roland MC-303 ext Inst?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 18. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Weiß jemand schnell (wegen der bucht), on man damit einen externen synth steuern kann?

    Im manual steht nix davon ;(

    Peter
     
  2. ja, man kann midi out verwenden (s 74ff).
     
  3. Kalt

    Kalt aktiviert

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://www.techno.de/frontpage/5_13/log_roland.html

    Danke, hier stand halt, er gibt nur NOTE-ON weiter
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    - Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es hier "nur" um Midi IN!

    ?
     
  6. Als ich mir damals die MC-303 holen wollte, hatte ich was gelesen das die Groovebox probleme mit der Midi Steuerung hat bzw. kein richtiges Midi hat.
    Ich muss mal sehen wo ich das gelesen habe.
     
  7. motone

    motone recht aktiv

    Solange es nur um Noten geht (Note On + Off), ist die MC-303 bestens geeignet. Andere MIDI-Control-Messages funktionieren AFAIK nicht.
     
  8. kann sie- nur merken tut sie sich nicht. wenn du die kiste wieder startest hast sies vergessen und du musst nochmal den kanal auf midi extern schalten.
     

Diese Seite empfehlen