Roland R8 als midi-controller mit PC verbinden??

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von torpedo corps, 7. März 2010.

  1. Hallo ,Ich möchte mich dafür entschuldigen euch mit einem Thema zu nerven ,dass hier wohl schon vor Jahren disskutiert wurde,aber ich bin echt verzweifelt :heul: Ich will gerne wissen ob man die Roland R8 an den PC anschliessen kann .Ich habe
    zwar das englische Manual ,aber blick einfach nicht durch :mad: Um die Maschiene an den Pc anzuschliessen hab ich mir ein
    midi-usb Kabel gekauft .Hab die midi -in und -out stecker in die Maschiene gestöpselt und den usb Stecker in den Pc .Ich
    benutze Fruity Loops 9.Bin dann auf midi settings bei Fruity gegangen ,da wird usb midi device erkannt ,und hab bei input
    enable geklickt .Müsste nicht normaler weise dis kleine midi Zeichen oben bei Fruity jetzt leuchten ,wenn ich ein Pad drücke ?
    Ich weiss das das irgendwas mit chanel zuweisungen zu tun hat und notes unso ,aber irgendwie werd ich einfach nicht schlau.
    Also wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt ,bin ich wahrlich kein crack was diese technik Sachen angeht .Trotzdem muss
    ich dis unbedingt schaffen ,um samples und drumsets unso endlich live einspielen zu können !!Wenn`s überhaupt geht ;-) Ich weiss die Roland R8 ist kein midi Controller ,aber ich hab da Videos auf Youtube gesehn wo die dis auch irgendwie hinbekommen haben .Man wär`echt bombe wenn sich einer richtig mit dieser alten Kiste auskennt und auch mit Fruity Loops
    Erfahrungen hat und der mir helfen könnte .Danke schon ma im vorraus .peace
     
  2. Sequialter

    Sequialter Tach

  3. micromoog

    micromoog bin angekommen

    schon etwas her bei mir, habe auch keine r8 mehr, du kannst in der r8 einstellen dass die pads note-nummern am midi-out senden.
     

Diese Seite empfehlen