Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert!

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Mesmerised, 8. April 2014.

  1. Mesmerised

    Mesmerised Tach

    Ich habe mir über ebäh bei dem Verkäufer "artmix" aus Japan den AztecMonster SCSI zu Compact Flash Adapter geholt, da ich endlich die alte rappel-Festplatte in den Ruhestand schicken wollte.
    Ich habe lange nach so einer Lösung recherchiert, aber zum S-760 nichts gefunden.

    Die AztecMonster funktioniert auf Anhieb PERFEKT! :phat:

    Angeschlossen im alten SCSI Gehäuse (Lüfter abgeklemmt = Ruhe!), formatiert, Daten kopiert, System drauf - fertig!
    Bootet und lädt in himmlischer Ruhe.
    Sehr viel schneller als mit der Platte ist es nicht, aber das liegt ja wohl auch am SCSI Bus. (is man ja gar nicht mehr gewohnt, auf so ein paar MB warten zu müssen…)

    Von dem selben Hersteller gibt es noch eine andere Lösung namens PowerMonster. Das ist ein Adapter von SCSI 2,5" (Laptop) auf CF Reader. Zusammen mit der Adapterplatine namens BlackMonolith kann man den Adapter so direkt an eine Sub-D SCSI Buchse anstecken und sogar ohne Netzteil betreiben (Bus powered)

    Wäre natürlich die geschicktere Lösung gewesen - aber hab ich zu spät gesehen. Ist auch noch 20 Öcken teurer.
    Die AztecMonster hat mich 102,- Eu gekostet incl. Versand aus Japan. Zoll fiel keiner an.

    Jetzt werde ich noch probieren, ob ich eine 1GB CF Karte am Mac (alter PowerMac mit SCSI) in mehrere Partitionen aufteilen kann. (der S-760 kann ja nur bis 600MB grosse Festplatten verwenden, der Rest liegt brach)

    Hier der Link zu artmix
    http://www.artmix.com/j_home.html

    Viele Grüße, Chris
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Ich habe mir eine Lösung gebaut bei der ich das Floppylaufwerk gegen ein MO-Drive ausgetauscht habe (was intern am SCSI Bus hängt).
     
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Super Hinweis. Ich habe einen Casio FZ20M der eine Mac SCSI HD braucht, die zum Mac SE/30 kompatibel ist. Als Hardware habe ich 2 HDs gefunden, aber die machen einen Krach :)
    Das sollte dann ja wohl gehen, oder. Problem könnte die Grösse der HD sein. Zu gross mag der FZ20M evtl. nicht.

    Wie ist das mit dem Roland, kann der die GB der Flash-Karte nutzen?
     
  4. Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Kann das mit dem Krach nachvollziehen. Hab gerade erst einen E-Mu umgebaut.

    Dachte auch schon an die Partitions Geschichte aber ich glaube nicht das es geht. Problem ist wie erstell ich extern E-Mu Partitionen. Und kann er sie auch lesen. Wobei Akai CD's haben auch welche und sollen lesbar sein.

    Also vielleicht kann man dadurch eine überdimensionale Akai CD emulieren.

    Eine Möglichkeit, welche sich anbieten würde, wäre die CF zu tauschen.
     
  5. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    klasse - ich glaube, das probier ich mal mit meinem ASR10.
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Hej, Danke für den Tip!
    Ich lauer schon seit Monaten nach einer adäquaten Lösung rum.
    Die EIDE-Reader->SCSI-Lösung ist recht teuer und umständlich und die reinen SCSI-Cardreader sind ansonsten kaum mit Gold aufzuwiegen.

    Deshalb habe ich auf Ibäh, erstmal zwei von Mr.Artmix bestellt.
    Er hatte ja nur "Akai" in der Überschrift aufgeführt aber ich hoffe das die einschlägigen EMU- Sampler auch funktionieren.

    Geilo, endlich Schluss mit diesen audiophilen Zwiebackfräsen :tralala: .
     
  7. powmax

    powmax bin angekommen

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Du Geiler Atze, Du !!! :lollo:

    bussi
    heinz herbert
     
  8. orgo

    orgo Tach

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Spitze! :supi:

    Ist das Teil durch den Zoll gegangen, oder musstest Du noch Nachzahlen?
     
  9. Mesmerised

    Mesmerised Tach

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    @swissdoc: Die GB Karte habe ich noch nicht testen können. Muss erst eine kaufen. Mac SE Platte müsste gehen, hab ich mal was gelesen mit dem AztecMonster.

    @binary tubes: die CF Karten sind aber leider nicht hot-swappable. Also den Aztec ausschalten, Karte wechseln, einschalten, "Rescan" am S-760 - so müsste es gehen, ohne den Sampler ausschalten zu müssen.

    @Xpander-Kumpel: Ja, EMU geht. Hab schon einige gelesen.

    @orgo: war sehr ordentlich deklariert. Kein Zoll zu zahlen. ("Zollamtlich abgefertigt" war aber drauf)

    Viel Erfolg für eure Fräsen-Stillegung! :)
     
  10. Coorec

    Coorec Tach

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    Darf ich fragen, welches Laufwerk Du dafür benutzt hast? Ich habe bisher leider keins gefunden, dass kurz genug war um nicht mit der hinter dem Diskettenlaufwerk liegenden Platine in Konflikt zu geraten.

    Die Lösung wäre für mich perfekt, weil ich dann kein SCSI Device im Rack mehr mit zum Gig schleppen müsste.

    Weiß jemand ob OS Version 2.24 MO oder Compact Flash Laufwerke erkennt und formatiert?

    Die Lösung mit dem BakMonolith finde ich übrigens unpraktisch, weil man den S 760 dann nicht mehr ohne sehr darauf Rücksicht zu nehmen (Einbau unten, nur kurze Geräte obendrüber) ins Rack bekommt.

    Bin für jede Hilfe dankbar, weil ich beschlossen habe meinen S 760, den ich seit dem Release Tag besitze, wieder in meinen Workflow einzubauen und auch Live zu nutzen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Roland S-760 SCSI Kartenleser Compact Flash funktioniert

    :supi:

    Wenn das nicht auch 100€ kosten würde, bekommts mein ESI 32 auch ;-)

    coole Info :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen