roland sbx 10 - manual bzw was für ein netzteil

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von arz, 19. März 2012.

  1. arz

    arz -

    hallo,

    habe eine sbx 10 syncbox bei ebay ersteigert. kam leider ohne netzteil. roland typisch 9v?

    vielleicht hat ja auch jmd ein eingescanntes manual,, wobei ich irgendwie den verdacht habe das ding ist im eimer ....

    danke gruß
    arz
     
  2. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    das teil ist soo doof, dass ich es nach jahren des nichtkapierens verkloppt habe. :cool:
     
  3. ringmodifier

    ringmodifier aktiviert

    da bin ich ja froh das ich überboten wurde....hätte es mir auf verdacht zum syncen gekauft....war mir dann aber eindeutig zu teuer. EEin Korg KMS tut auch sein werk....
     
  4. arz

    arz -

    ... war da gestern etwas zu voreilig und hab mich von der optik etwas abschrecken lassen ...
    ,, hab noch ein passendes netzteil gefunden,, also, syncen midi / dinsync funktioniert soweit,,
    das mit den triggern in und out hat im ersten anlauf noch nicht 100% funktioniert,, dachte ich könnte mit den trigger outs mein modularsystem
    also, wenn jmd ein pdf manual hat, wäre ich sehr dankbar
     
  5. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Wobei der KMS mittlerweile sündhaft teuer geworden ist; ich hatte meinen vor Weihnachten verkauft, weil die Chance, nochmal eine 808 zu bekommen, verschwindend gering ist. Ich habe mich fast auf den Arsch gesetzt, als die Auktion vorbei war...

    Inwieweit unterscheidet sich die SBX-10 denn von der SBX-80? Diese ganzen SMPTE-Geschichten mit irgendwelchen programmierbaren Punkten für Tempowechsel etc. habe ich nie durchschaut, aber für diverse Sync-Aufgaben ist sie eigentlich ganz brauchbar (wenn auch nicht so timingfest an der Clicktrack wie ein Friendchip SRC).

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen