Roland SH 101 ist verstimmt, was nu ?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Cybergrass, 21. Mai 2007.

  1. Cybergrass

    Cybergrass Tach

    Hallo,

    mein Sh 101 ist total verstimmt. Gibt es eine Anleitung, wie man den wieder Stimmen kann ? Also wenn ich z.B. auf der Klaviatur ein A drücke ist es nicht A, sonder jedesmal woanders. Bzw. gibt es im Raum Hamburg jemanden der sowas wieder Stimmen kann ?



    D A N K E :?
     
  2. in hh gab es noch den subraum...die machen aber gerade zu. musste mal hingehen und fragen.kann mir vorstellen, dass charles auch wenn der laden zu ist noch den kontakt zu dem techniker macht. kann manchmal etwas dauern, aber die haben schon einige der alten kisten wieder fit gemacht.
     
  3. Unterton

    Unterton Tach

  4. SIGMA

    SIGMA Tach

    Wenn bei jedem Tastendruck eine andere Tonhöhe kommt, könnte das an verschmutzten Tastaturkontakten liegen, hatte ich bei nem Minimoog mal. "Wimmert" die Tonhöhe denn, wenn du die Taste hältst?
    Ein Gegencheck mit Keyboard via MIDI/CV-Interface würde helfen das Problem erstmal einzugrenzen.
     
  5. helitron

    helitron Tach

    in der novamod anleitung stehts auch gut beschrieben - hab ich gerade am montag gemacht, sowohl cv tuning, keyboard-range, osc tuning usw.

    brauchst nur nen tuner und einen voltmeter

    hier der link:

    http://oldschoolsound2.free.fr/manuels/ ... ovaMod.pdf

    steht alles beschrieben unter calibration (pots und regler brauchsde nich runtermachen - nur wenn du das teil modden willst)

    hel
     
  6. Cybergrass

    Cybergrass Tach

    THX, werde es mal selber probieren den SH neu zu stimmen. Toll das es das Forum gibt !


    MFG :D
     

Diese Seite empfehlen