Roland SP-404sx + externer Sequencer?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Leibregime, 17. Oktober 2010.

  1. Leibregime

    Leibregime Tach

    Bin gerade am Überlegen mir für Live Einsätze nen SP-404sx anzuschaffen, da ich nicht unbedingt immer mein volles Equipment mit mir rumschleppen und so einige Spuren von dem Sampler triggern lassen möchte.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Gerät?
    Soweit ich weiss kann das Gerät verschiedene Pad Samples per Note on/off Befehle externer Seqencer triggern lassen.
    Meine Frage ist nur auf welchen Kanälen das läuft. Benötige ich da für jeden der 12 Pads einen eigenen Midi Channel, oder kann man auch alle Triggerbefehle auf einem MIDI Kanal senden zB über einen Notenbefehl (Pad 1 = C, Pad 2 = C# etc.)?
    Irgendwie kann ich dazu nicht wirklich was finden und von diesem Kriterium hängt schlussendlich mein Kauf ab.
    Danke im Voraus ;-)
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Ich hab nur die alte SP-404 (ohne SX), aber sollte gleich sein:
    du brauchst 2 Kanäle, du stellst den "base channel" ein, der zweite ist dann der nächst höhere, also 8 + 9 beispielsweise.
    Der "base channel" geht auf die Pads A-F, der zweite auf G-J.
    Die Trigger sind jeweils die Noten B bis A# für jeden Block, B2-A#3 für Block A, B3-A#4 für Block B usw.

    Im Handbuch unter "Other Functions" / "Using the SP-404 with Other MIDI Equipment"
     
  3. Leibregime

    Leibregime Tach

    Sehr gut! Vielen Dank! :) Genau das wollt ich wissen
     

Diese Seite empfehlen