Roland SYSTEM-1 Plug-In/Out Synthesizer Sound Review

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Synth Anatomy, 10. November 2015.

  1. Hallo Sequencer.de Community

    Ich habe heute Part 1 von meinem Sound Review des SYSTEM-1 Plug-In/Out veröffentlicht.

    Danke für's anschauen und möglicherweise für Likes ;-)

    https://www.youtube.com/watch?v=
    src: https://youtu.be/0gKbkhzbskE


    + Sound Möglichkeiten
    + Features
    + Hands On (Man hat reale Regler wenn man die Hardware hat)
    + - Das Design des Synth polarisiert in der Szene und bleibt jedem seinem Geschmack überlassen
    - Keyboard (gefällt mir gar nicht)

    Also ein grünlicher Synthesizer mit einer eigenartiger Optik mit tollem Sound
     
  2. Brauni

    Brauni .

    Hallo Tom,

    das System 1 ist ein toller Synthesizer, wenn man sich die Mühe macht, eigene Sounds zu programmieren :lol:

    Allerdings ist das passende Plug In nutzlos, da es bei mir )( obwohl 4 Kerne) soviel Rechenleistung beansprucht, dass es nicht in einem Song zum Einsatz kommen kann.
    ( Er soll eigentlich nur als Soundmanager laufen)
    Auch wenn keine Taste gedrückt wird, zeigt die Anzeige bei mir Teilweise 70 % Auslastung, manche Sounds sind überhaupt nicht zu spielen.
    Hab bei Roland Deutschland nachgefragt, die wollen wohl meine Anfrage an die Entwickler in Japan weiterleiten.

    Liebe Grüße
    Brauni
     
  3. Steril

    Steril ..

    Hast du die neueste Version drauf? Die hat nämlich spürbar weniger CPU-Hunger...
     
  4. Shunt

    Shunt ||||

    Welcher Prozessor genau??
     
  5. Brauni

    Brauni .

    ja super, danke für den Tipp, werd ich gleich direkt mal testen :lol:
     
  6. Brauni

    Brauni .

    I7 4 Kerne, aber daran liegt es nicht, haben wir auf mehreren Rechnern getestet :lol:
     
  7. Das mit den 70% hatte ich auch vor dem Update.
    Nach dem Update läuft das Plugin doch viel besser und verbraucht deutlich weniger CPU
     
  8. Brauni

    Brauni .

    Hallo Leute,

    ich hab es gestern sofort getestet und ja; es läuft viel besser :lol:

    Danke für die Antworten.

    Jetzt hoffe ich, dass es für unser System 1 weitere Plug Outs geben wird ( ggf die Boutique Serie ?? ) Das wäre super :D
     
  9. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Sehr schöner Überblick über das System 1. Danke sehr :supi: :supi:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du denn die automatische Runtertaktung der CPU ausgeschaltet(unter Energieverwaltung war es glaube ich). Mein I7 läuft nämlich meist nur mit 800Mhz und da ist er dann manchmal bis zur Hälfte bei einem guten Plugin wie Monark oder so ausgelastet. Wenn er aber dann selbst hoch taktet oder man die Runtertaktung ausschaltet, dann ist das unter einem echten Desktop i7(also nicht die sparsamen Laptopversionen wo auf Kühlung geachtet werden muss) alles im Rahmen. Jedenfalls bei meinen Plugins die leider nicht das System1 beinhalten.

    EDIT: Hier mal ein paar Tipps http://focusrite.de/answerbase/windows-7-für-die-arbeit-mit-audio-optimieren. Ist zwar für das alte Windows7, aber das Essentielle gilt auch für Windows10.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe das mit den Energieeinstellungen unter Win10 mal bei dem Monark ausprobiert. Wenn ich alles normal lasse, dann braucht der Synth so 30% und schwangt so um 800-2000Mhz im Takt. Stelle ich das Runtertakten aber aus, also Energieeinstellungen auf Höchstleistung, so braucht der Monark gerade mal 7,5% und das ist dann nicht mehr der Rede wert auf meinen 1000,-EUR PC. Die CPU-Temperatur liegt dann auch nur bei 25Grad Celsius, also kein Thema. Allerdings kann das unter ständiger Vollast auch mal nach einer ganzen Weile bis auf 60Grad hochgehen, das ist aber eigentlich nie der Fall und nur durch solche CPU-Quälprogramme wie Prime95 zu erreichen.
     
  12. Brauni

    Brauni .

    nach dem Update bin ich begeistert, finde aber auf der Rolandseite das System 1 nur für 199 €. Was kostet das Plug In denn, wenn ich die Hardware habe ? soll doch dann günstiger sein.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende :lol:
     
  13. Brauni

    Brauni .

    Hallo Alpha 4,

    vielen Dank für deine Ratschläge, auch das werde ich mal bei meinem System ( Rechner) überprüfen, wäre schon super, wenn es sich noch weiter optimieren lassen würde :lol:

    werde mal berichten :lol:

    Liebe Grüße
     
  14. rz70

    rz70 öfters hier

    Steht bei mir mit 110 € drin. Gekauft hab ich das aber "noch" nicht. Finde es eigentlich dann immer noch zu teuer, weil man hat den ja eigentlich schon. Die Nachlässe bei dem Plug-Outs könnten ruhig etwas größer sein, für Besitzer der Hardware. Sozusagen Schmerzensgeld :mrgreen: