Roland System 700

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von e6o5, 28. Januar 2007.

  1. e6o5

    e6o5 -

    Kann mir jemand sagen welches Model das ist und wieviel man dafuer ca. zahlen muss? Danke!
    [​IMG]
     
  2. Das ist die Main Console, das Hauptmodul.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Basiseinheit, ca 7k€ und mehr.. aber ein Blick in die SynthDB hätts gebracht..
    www.Sequencer.de/syns/roland/System700.html

    dort siehst du die wing cabinets, also die beiden flügel, es gibt noch die lab unit,..
     
  4. e6o5

    e6o5 -

    Ich habe in der Datenbank geschaut :D
    aber da es so viele verschiedene Ausbaustufen gibt, wusste ich mit dem Preis in der Datenbank nichts anzufangen!
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    der gilt für die Basiseinheit..

    Allerdings ist bei solchen Teilen der Preis Freiwild, sprich: Du zahlst, was der Verkäufer will oder nicht, es ist nunumal rar, daher werden in der Praxis auch höhere Summen erzielt, das gilt aber für alle Klassiker, auch modulare..

    Sorry, hätt ich noch dazusagen können..

    Modular ist das 700er schon, nur ist es in festen Cabinets, daher haben die idR einen Preis, vergleichbar mit dem 100m, wo natürlich unterschiedliche MOdulkonstellationen möglich waren, jedoch das am Preis wenig ändert..

    fair ist jedenfalls zzt 5-7.5k€, es wird sicher auch welche für 10k€ geben.. Besonders wenns das System von KS oder so war ;-) Sprich: es ist relativ und wird bei vielen vintagern so abgehen, siehe Jupiter 4, da taumelt das auch, 160-450 und mehr hab ich schon gesehen..

    MS20 ebenso.. dabei gibts davon viele.. ;-) 700er gibts nur wenige, aber nur wenige BRAUCHEN so ein System wirklich..
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

    Das ist die Main Console, die liegt preislich bei 6500 bis 7000 €.

    Ein Wing kostet in etwa die Hälfte, ist jedoch kein Netzteil drin. Mit zwei Wings, nämlich der Oszillator Bank und der Filterbank, bekommt man aber deutlich mehr fürs Geld: 6 VCO statt 3, 3 VCA statt 2, 3 Dual Envelope statt 1. Ebenso sind 2 VCF , 1 LFO, 2 kleine Audiomixer usw. auch in den Wings drin.
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    guck mal, du machst ihn sogar noch billiger ;-)
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    mir wurde eines für 6.750 angeboten, die beiden 700er Main Units bei ebay lagen auch in etwa so auf dem Level.
    Naja, das kann auch schwanken, wer unbedingt eines haben will, muß evtl. bluten.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    du bekommst auch vieles viel billiger angeboten ;-) glaub ich mal..
    ums genau zu sagen: ich kenne nur wenige 700er user und die verkaufen nicht.. geht anderen hier sicher ähnlich..
     
  11. Bernie

    Bernie Anfänger

    Mag sein, das ich da manchmal etwas günstiger rankomme. Es gibt da einige Leute, die wollen sowas in guten Händen wissen und da geht mancher auch mit dem Preis noch etwas runter. Oft wird ja etwas auch nur aus Geldnot verkauft, ich lasse den Leuten bei seltenen Geräten meistens eine Option zum Rückkauf.
    Ich würde mich bestimmt auch tierisch ärgern, wenn ich mich schweren Herzens von einem Schätzchen trenne und finde es dann 4 Wochen später zu einem völlig überzogenen Preis bei ebay wieder.
    Da geb ich es lieber an Jemanden ab, der mit ganzem Herzen dabei ist und damit auch Musik machen will, auch wenn weniger Kohle dabei herausspringt.
     
  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ein Bekannter von mir aus Frankreich ist seine Main Unit nicht für 5.000 Euro losgeworden, und das Ding war wie geleckt. Zusammen mit dem 717a Sequencer wollte er ungefähr 8.000 Euro haben, aber das ist schon ´ne Weile her. Er wollte das Set mal bei Peter Forrest anbieten, ob´s dort einen Käufer gefunden hat, weiß ich nicht. Soviel zum Thema "Preise" und "Angebot & Nachfrage".

    Man sollte bedenken, daß die 700er Main Unit alleine nicht wesentlich mehr hergibt als ein ARP 2600, was die Bestückung angeht. Allerdings ist der Klang ganz anders...

    Kann es übrigens sein, daß in der Zwischenzeit die Preise auf dem Modular-Markt wieder ein wenig moderater geworden sind? Ein Kollege aus Belgien hat vor nicht allzu langer Zeit ein sehr schönes, gutbestücktes Polyfusion-System gekauft, das preislich nur unwesentlich über den hier genannten Toppreisen der 700er Main Unit lag (relativ betrachtet, natürlich). Vielleicht hängt´s damit zusammen, daß die Zeiten weitestgehend vorbei sind, wo man entweder nur einen Klassiker kaufen konnte (Moog, Roland 700, ARP 2500) oder eine modulare Gehhilfe (Doepfer, AS), wenn man etwas zum Stöpseln haben wollte. Mittlerweile ist der Kauf eines "originalen" Modulsystems wahrscheinlich eher denjenigen vorbehalten, die eben das Original besitzen wollen, um des Klanges und der Ästhetik willen. Alle anderen finden reichlich Alternativen.

    Stephen
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ach, der David, ja.. Man kann auch Glück haben und wenns nicht grade ein Moog von TD ist, kann mans eher für normal bekommen, dazu kommen ja auch einige neuere Modulars, die auch gut klingen. Modular ist nicht für Jedermann..

    700er und 2600? Der 700er hat allein im Main Unit mehr zu bieten, zB mehr Filter und mit HPF. 2 volle ADSRs etc..
    Und wie du schon sagst: Klingt total anders..

    Würde das also nicht so stehen lassen wollen..
     
  14. Bernie

    Bernie Anfänger

    Mag gut sein, das in den heutigen Zeiten von Dotcom, Club of the Knobs, Curetronic, Blacet, MotM, usw., die Nachfrage nach den alten originalen Modulairs ein bischen nachgelassen hat und dadurch auch die Preise wieder ein bischen nach unten gegangen sind. Da überlegt sich doch manch Einer, vielleicht doch lieber was Neues zu kaufen, besonders wenn er es nicht nur als Deloration einsetzt, sondern hauptsächlich Musik damit machen will.
    Dennoch sind solche Beträge um die 7-8000 Euro = 16.000 Deutschmarks eine ganze Menge Holz für eine Kiste veralteter Elektronik, das sollte man auch nicht vergessen.
    Für soooooviiieeel Asche erfüllt sich mancher dann lieber einen lang gehegten Lebenstraum und kauft sich beispielsweise ne Harley.
    Es gibt dafür auch noch tausende andere schönerer Dinge, als nen vinylüberzogenen Holzkasten.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Frag ihn doch bitte bei Gelegenheit mal danach, ich hätte evtl. Interesse daran, falls es noch da ist...
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ah, danke. Dann wird`s lt. Liste wohl verkauft sein ...
     

Diese Seite empfehlen