Fakten Roland TR 8s Midi Steuerung

  • Themenstarter DasIch&DerEr
  • Datum Start
  • Schlagworte
    arturia hilfe keysteppro live midi roland tr-8s
DasIch&DerEr

DasIch&DerEr

..
Hi,

werde langsam irre. Da die Song-Steuerung über die Patternbank nur bedingt live für mich nutzbar ist, will ich die TR 8s über mein Keystep Pro steuern.

Über Midi Kabel schaffe ich aber nur die Tempo synch, nicht aber die Pattern aus dem Drum Sequencer des Keysteps zu nutzen.

Was muss ich bei den Midi Einstellungen ändern? Habe da ein Brett vor dem Kopf.

By the way, hat jmd eine Idee, wie man die Patternbank sonst speichern kann oder zumindest komplett durchlaufen lassen könnte?

Dank für Eure Hilfe!

Gruss
Andreas
 
Cosmo Profit

Cosmo Profit

|||||
By the way, hat jmd eine Idee, wie man die Patternbank sonst speichern kann oder zumindest komplett durchlaufen lassen könnte?
Wenn ich das richtig verstanden habe, muss du einfach bei der Pattern Wahl die erste gedrückt halten und dann die letzte drücken,
dann laufen die alle durch.
Aber auch der Midi Empfang müsste eigentlich reibungslos funktionieren, sofern der Kanal richtig eingestellt ist.
edit: gerade nochmal probiert, Pattern chaining geht super. Also wie immer erst die Bank wählen und dann die erste gewünschte Pattern gedrückt halten und die letzte gewünschte drücken, die angewählte Kette wird dann orange und wird nacheinander abgespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
DasIch&DerEr

DasIch&DerEr

..
die Patternbank finktioniert auch, aber darüber Songs vorbereiten ist ziemlich nervig, da man ja die Pattern nicht individuell chainen kann und mit Copy Paste sinkt der Spass. Daher würde ich gern über den Keystep Pro die Steuerung im Idealfall über PatternSelect durch Midi automatisieren
 
 


News

Oben