Roland V-Synth , ein Auslaufmodel ?

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von baphomet, 23. August 2006.

  1. Tachjen !

    Ich sehe gerade in unterschiedlichen Shops , daß es den Roland V-Synth
    zumindest in der Keyboard-Version fast nur noch als B-Ware im Ausverkauf gibt .
    Die Racks scheinen ja noch nicht "betroffen" zu sein .

    Weiß jemand , ob es diesen Synth bald nicht mehr geben wir ?

    Ich wollte die Tage mal beim Musicstore anfragen , aber vieleicht wisst ihr ja schon was .

    Grüße

    BAPHOMET
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, das ist gut möglich und wahrscheinlich. der vsynth verkaufte sich nie gut, trotz seiner möglichkeiten..

    die händler werden dir aber eh irgendwas erzählen.. auch ist der wissensstand bei solchen läden nicht immer top.. *hint*
     
  3. Ich hatte das Teil mal im Musicstore angetestet und hab ihn mir mal demonstrieren lassen .
    Ich fand das Teil (als Amateur) richtig klasse .
    Halt mal was anderes .

    Auf der Roland Homepage gibt es diesbezüglich überhaupt keine Infos.

    Wäre mal interessant zu wissen , was als nächste im Hause Roland (vieleicht als Nachfolger ) ansteht .

    @Moogulator :
    Weißt du zufällig , ob der V-Synth die Klangerzeugung von Synths wie Juno G und Fantom beherrscht ?
    Ein bißchen JP 80x0 steckt ja auch in ihm . (Supersaw)
    Wäre praktisch .
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    der v ist kein fantom, er kann aber AUCH samples verarbeiten, hat den schönen 4track mod <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> und hat auch ein display.. die struktur ist eine andere..

    vsynth in action kannste bei mir (als musiker) sehen und hören und bei dada-inn die "toyland" serie ist auch vsynth im einsatz (live).. ;-)

    vsynth VA bereich ist sh201 minus samples (eigentlich der interessanteste teil)
    juno g ist auch was anderes.. g und fantom sind workstations und haben andere strukturen und konzepte..
     
  5. :shock: :D krasse Sounds !!! :D :shock:

    Gefällt mir !
     
  6. Ich bin auch total scharf auf den V-Synth, bin darüber gestolpert als ich nen Androantesttach(tm) im Store machen wollte und kam fast nicht mehr davon los. Der Gebrauchtpreis von teilweise unter 1K€ kann einen schon recht labil für das Kistchen machen. Bei diesem Auktionshaus :roll: ist die Tage einer für 998 Kröts weggegangen ... !
     
  7. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Mir gefällt der V-Synth auch ziemlich gut... habe ihn letztes Jahr auf der Messe getestet und bin ziemlich begeistert. Nur der Preis schreckt tierisch ab...

    Mit der Vocal Designer Card ist das Teil noch interessanter geworden... Na ja, vllt in 1, 2 Jahren wenn er gebraucht erschwinglich wird... :?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Lies mal den Post über Deinem. ;-)

    Oder was heisst für Dich "erschwinglich"?
     
  9. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Erschwinglich ist für mich immo gar nix... Habe ja gerade erst in den Modulareinstieg investiert. Sicher 1k €uronen ist schon ein guter Preis. Die Kiste leistet ja auch sehr viel - aber dafür muß ich erst mal wieder ordentlich sparen, mein halbes Equipment verschleudern, oder im Lotto gewinnen... Also vor nächstes Jahr ist nix mit 'ner Großanschaffung und alles ab 500€ zählt für mich als Großinvestition...

    Allerdings werde ich mich für 'nen V-Synth von meinem MS2000 trennen, damit habe ich schon mal ein viertel des Gebrauchtpreise zusammen... :P (Der Voice-Designer des V's ist bedeutend besser wie der Voco des MS...)
     
  10. Finde den V-Synth auch den Oberhammer, richtig geiles Bedinugskonzept, sehr durchdachte Architektur! Elastic Audio wäre genau das richtige für mich, muss leider auch warten :sad:
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    verträgt sich übrigens prima mit dem g2, denn er könnte die granularsampels liefern und der g2 macht den rest.. aber man kommt schon gut mit dem internen zeugs aus.. nur eins: das piano klingt sicher auf workstations mit sample pro taste besser :)
     
  12. Ach Mann! Jetzt schieb ich gleich noch ne Krise...das hat schon letzte Woche angefangen, da ein Kumpel von mir sich den XT sooo billig geholt hat, das ich fast lachen musste.

    Ich seh schon, ich renn jetzt bald in den Laden und hol mir einen...da muss aber erst noch was verkauft werden...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    korrekt, der V ist als KB sehr billig zu bekommen..
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jeder Synth, der heutzutage auf den Markt kommt, ist sogleich auch schon wieder ein Auslaufmodell :P
    Ist nicht mehr so wie früher anno ´75. Heute geht sowas 1/2jährlich
     
  15. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Der V-Synth steht definitiv auf meiner Anschaffungsliste. Das Konzept finde ich überzeugend. Vielleicht läuft es so ähnlich wie damals beim JD-800. Wenn ich mich richtig entsinne, hat der sich "zu Lebzeiten" auch nicht sonderlich gut verkauft. Erst im nachhinein wurde vielen klar, dass das ein tolles Instrument ist.

    Gruß,
    Markus
     

Diese Seite empfehlen